Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Beitrag von arbor95 »

flopp hat geschrieben:So, jetzt habe ich mich mal selbst dran versucht und das ganze in meine private Cachewolf-Version integriert:

1. Die aktuell gewählte Sortierspalte und -reihenfolge wird mit Hoch- ("^") und Runter-Pfeilen ("v") im entsprechenden Listenkopffeld angezeigt.
2. Die gewählte Sortierreihenfolge wird bei Listenänderungen (Import neuer Caches, aufheben von Filtern, usw.) wiederhergestellt.
3. Wird aktuell nach Entfernung sortiert und man wählt ein neues Zentrum, so wird automatisch nach der Entfernung zum neuen Zentrum sortiert.

Grüße
Flopp
würdest du deinen Code der Allgemeinheit zu Verfügung stellen ?
Also patch hier rein, oder per PM an mich oder mit Pfeffer Kontakt aufnehmen, dass du Schreibzugriff auf berlios erhältst.
Bild
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Beitrag von MiK »

araber95 hat geschrieben:würdest du deinen Code der Allgemeinheit zu Verfügung stellen ?
Also patch hier rein, oder per PM an mich oder mit Pfeffer Kontakt aufnehmen, dass du Schreibzugriff auf berlios erhältst.
Da die Mehrheit hier sich für die bisherige Funktionsweise ausgesprochen hat, halte ich das für keine gute Idee. 1. + 3. könnte man evtl. umsetzen. Aber 2. wurde hier eigentlich mehrheitlich abgelehnt.
Benutzeravatar
Engywuck
Geowizard
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 19:50

Re: Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Beitrag von Engywuck »

MiK hat geschrieben:1. + 3. könnte man evtl. umsetzen.
Auch 3. finde ich für mich eher doof.

Gruß,
E.

Nachtrag: Ich finde es auch doof, wenn funktionale Änderungen eingebaut werden, ohne dass das hier mal angesprochen wird. Bei Erweiterungen oder gar Fehlerkorrekturen ist das ja unproblematisch bis wünschenswert, aber das bisherige Verhalten ändern sollte man nur, wenn klar ist, dass die Community sich im großen und ganzen dafür ausspricht.
Harry1999
Geomaster
Beiträge: 446
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 18:53

Re: Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Beitrag von Harry1999 »

1 ist super
2 schliesse mich mik an... die Mehrheit ist da wohl andere Meinung
3 Sortierung zum Zentrum ist ja ok... aber eigentlich will man ja die dichtesten Einträge zum aktuellen Standpunkt sprich GPS. Bisher muss ich mein aktuelles Zentrum "opfern" um zum aktuellen Standpunkt die dichtesten Einträge zu sehen/sortieren.
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Beitrag von MiK »

Engywuck hat geschrieben:Nachtrag: Ich finde es auch doof, wenn funktionale Änderungen eingebaut werden, ohne dass das hier mal angesprochen wird. Bei Erweiterungen oder gar Fehlerkorrekturen ist das ja unproblematisch bis wünschenswert, aber das bisherige Verhalten ändern sollte man nur, wenn klar ist, dass die Community sich im großen und ganzen dafür ausspricht.
Das sehe ich auch so.
Harry1999 hat geschrieben:3 Sortierung zum Zentrum ist ja ok... aber eigentlich will man ja die dichtesten Einträge zum aktuellen Standpunkt sprich GPS. Bisher muss ich mein aktuelles Zentrum "opfern" um zum aktuellen Standpunkt die dichtesten Einträge zu sehen/sortieren.
Das verstehe ich nicht ganz. Das gespeicherte Zentrum eines Profils wird nicht angefasst, wenn man das aktuelle Zentrum (Basis für die Entfernungen in der Liste) ändert. Wenn Du im Menü auf den Zentrumsdialog gehst, siehst Du dies auch deutlich. Dort kannst Du danna uch das aktuelle Zentrum zum Profilzentrum setzen und umgekehrt. Zusammen mit arabers Änderung zum automatischen Setzen aus dem GPS, könnte 3. zu einem recht flüssigen Workflow führen. Die Frage ist jetzt: Verhindert der Automatismus Neues Zentrum->Neu Sortieren irgendein anderes sinnvolles Szenario?
Benutzeravatar
Engywuck
Geowizard
Beiträge: 1003
Registriert: Fr 12. Okt 2007, 19:50

Re: Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Beitrag von Engywuck »

Z.B.:
Ich habe aktuell nach Entfernung sortiert. Dann führe ich ein paar Suchen durch, um mir einige interessante Caches an den Anfang der Liste zu holen. Dann setze ich das Zentrum neu, um zu gucken, wie weit diese Caches von einem bestimmten Punkt entfernt sind. Wenn jetzt automatisch sortiert würde, muss ich mir diese Informationen wieder neu aus der Liste zusammensuchen -> doof.

Könnte mir aber vorstellen, dass man in den Einstellungen einen Schalter einbringt: "Bei Zentrumsänderung ggf. neu sortieren". (Wobei sich das ggf. darauf bezieht, dass nur dann neu sortiert wird, wenn vorher schon nach Entfernung sortiert war.)

Andererseits: Wer setzt so oft neue Zentren, dass ein manuelles Klicken auf den Entfernungsknopf zu lästig wäre? So "Arschnachtragefunktionen" find ich immer etwas überflüssig...

Gruß,
E.
Harry1999
Geomaster
Beiträge: 446
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 18:53

Re: Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Beitrag von Harry1999 »

Ich habe ein Zentrum des Profils. OK. Dann gibt es ein "aktuelles Profil" (in meinem Fall das Zentrum des Cache-Ausflugs oder des Aktuellen Multis). Nun will ich weder Profil-, noch "Multi"-Zentrum verändern, nur nach Aktuellem (GPS)-Standort sortieren.
Vorgehensweise dazu:
1) im GOTO-Panel Zentrum klicken
2) Liste wechseln
3) einmal sortieren (falsch herum sortier)
4) nochmal sortieren (nu stimmts)
5) den Scrollbalken mit dem Stylus erwischen (im gehen unmöglich) und nach oben ziehen
fertig, hier mit etwas mit der Erkentnis was tun, oder auch nicht.
6) Multi wiederfinden (scrollen)
7) Im Menuebenen den Punkt "aktuellen Cache als Zentrum setzen" oder so ähnlich auswählen
UUFFFZ und das alles möglichst im gehen...
Netter wäre:
1) im Goto-Panel eine Funktion klicken "dichteste Caches oder so" der folgendes macht:
Gehe in Listenansicht und sortiere die Einträge auf Entfernung zum GPS und setze den Focus auf den dichtesten und verschiebe die Ansicht auf diesen, so dass nicht gescrollt werden muss.
2) Radar : setzte Fadenkreuz auf GPS. (hab ich noch nicht ausprobiert ob das nicht sogar schon so ist, da die Icons im Radar nur im auf dem PC klickbar sind (Klickbox nur in der rechten unteren Ecke der Icons in der PPC version (analog des "X"-Icons in der MM))
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Beitrag von arbor95 »

nichtsdestotrotz bin ich dafür den Code der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen.

Dann kann ja jeder für sich entscheiden, ob er das vielleicht in seine Version einbaut, oder nicht.

Und vielleicht lässt sich ja mit einem Konfigurationsschalter das eine oder andere Verhalten einstellen.
Dann wird niemand gezwungen und trotzdem kann jeder zufrieden sein.

z.B. zu sehen, ob grad aufsteigend oder absteigend sortiert ist finde ich gut.
Bild
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Beitrag von MiK »

Engywuck hat geschrieben:Z.B.:
Ich habe aktuell nach Entfernung sortiert. Dann führe ich ein paar Suchen durch, um mir einige interessante Caches an den Anfang der Liste zu holen. Dann setze ich das Zentrum neu, um zu gucken, wie weit diese Caches von einem bestimmten Punkt entfernt sind. Wenn jetzt automatisch sortiert würde, muss ich mir diese Informationen wieder neu aus der Liste zusammensuchen -> doof.

Könnte mir aber vorstellen, dass man in den Einstellungen einen Schalter einbringt: "Bei Zentrumsänderung ggf. neu sortieren". (Wobei sich das ggf. darauf bezieht, dass nur dann neu sortiert wird, wenn vorher schon nach Entfernung sortiert war.)

Andererseits: Wer setzt so oft neue Zentren, dass ein manuelles Klicken auf den Entfernungsknopf zu lästig wäre? So "Arschnachtragefunktionen" find ich immer etwas überflüssig...
Ich halte auch nichts von Funktionen, die einem nur einen Klick ersparen und dafür evtl. andere Sachen behindern. Und wir können auch nicht alles konfigurierbar machen, weil man dann irgendwann durch die Einstellungen nicht mehr durchblickt.

Könntest Du mir Dein Beispiel noch mal genauer erklären? Was meinst Du mit "Durch Suchen interessante Caches nach oben bringen"? Der Automatismus sollte natürlich nur greifen, wenn nach Entfernung sortiert wurde. Wobei natürlich bei Verzicht auf 2. eigentlich nach Entfernung sortiert sein kann, aber die Situation in der Liste aktuell anders ist.
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Feature Request: Sortierung aufrecht erhalten

Beitrag von arbor95 »

Harry1999 hat geschrieben:Ich habe ein Zentrum des Profils. OK. Dann gibt es ein "aktuelles Profil" (in meinem Fall das Zentrum des Cache-Ausflugs oder des Aktuellen Multis). Nun will ich weder Profil-, noch "Multi"-Zentrum verändern, nur nach Aktuellem (GPS)-Standort sortieren.
Vorgehensweise dazu:
1) im GOTO-Panel Zentrum klicken
2) Liste wechseln
3) einmal sortieren (falsch herum sortier)
4) nochmal sortieren (nu stimmts)
5) den Scrollbalken mit dem Stylus erwischen (im gehen unmöglich) und nach oben ziehen
fertig, hier mit etwas mit der Erkentnis was tun, oder auch nicht.
6) Multi wiederfinden (scrollen)
7) Im Menuebenen den Punkt "aktuellen Cache als Zentrum setzen" oder so ähnlich auswählen
UUFFFZ und das alles möglichst im gehen...
Netter wäre:
1) im Goto-Panel eine Funktion klicken "dichteste Caches oder so" der folgendes macht:
Gehe in Listenansicht und sortiere die Einträge auf Entfernung zum GPS und setze den Focus auf den dichtesten und verschiebe die Ansicht auf diesen, so dass nicht gescrollt werden muss.
2) Radar : setzte Fadenkreuz auf GPS. (hab ich noch nicht ausprobiert ob das nicht sogar schon so ist, da die Icons im Radar nur im auf dem PC klickbar sind (Klickbox nur in der rechten unteren Ecke der Icons in der PPC version (analog des "X"-Icons in der MM))
Genau das hatte mich auch genervt. Einige Klicks kann man sich ja mittlerweile sparen.
Bild
Antworten