Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neue Guideline / Bahn / Abstand

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Mika Mifizu
Geomaster
Beiträge: 379
Registriert: So 29. Mai 2005, 13:23
Wohnort: Oberfranken

Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von Mika Mifizu »

Hallo zusammen,

ich wollte noch eine Nachfrage posten, aber der Thread Neue Guideline-Auslegungen ist mittlerweile gesperrt. Also mach ich das als neues Thema.

Wie MissJenn bekanntermassen schreibt, wurden die Guidelines bezüglich des Abstandes zu Bahnanlagen klargestellt, da es sich ursprünglich um eine rein US-Amerikanische Rechts-Regelung handelte.

Ich will hier keine ausufernde Diskussion losbrechen, habe aber eine kleine Frage an die deutschen Reviewer: darf ich davon ausgehen, dass seit Inkrafttreten dieser neuen Guideline mit ihrer expliziten Erwähung von "local laws" nur noch die Regelungen der Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung (EBO) gelten?

Dort wird im Abschnitt 2, §4, klar definiert, was eine Bahnanlage ist. Die Betretungsverbote und deren Konsequenzen regeln die §§ 62 und 64b.

In der Praxis heißt das zum Beispiel, dass die Bahnanlage einer freien Bahnstrecke am Schotterkörper endet. Würde ich z.B. hier wohnen, dürfte ich dann wieder einen Cache an meinen Briefkasten montieren?

Die EBO zum Nachlesen (u.a.): http://www.wedebruch.de/gesetze/betrieb/ebo1.htm

Danke
Mika Mifizu
kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von kukus »

Mika Mifizu hat geschrieben:In der Praxis heißt das zum Beispiel, dass die Bahnanlage einer freien Bahnstrecke am Schotterkörper endet.
Eine sehr gewagte Gesetzesdeutung. Vielleicht solltest du dir auch mal die Unfallverhütungsvorschriften der Bahn durchlesen. Das wären ja nur wenige Zentimeter neben dem fahrenden Zug. :kopfwand:

Mit gesundem Menschenverstand hörst du da auf Caches zu verstecken, wo der Bahndamm anfängt, nicht der Gleiskörper. Ab da ist es eh Privatgelände.
Ein cachender Eisenbahner hatte doch mal hier irgendwo geschrieben, daß der Gefahrenbereich auf freier Strecke so ab 10 Metern anfängt.
Gruß
kukus
Mika Mifizu
Geomaster
Beiträge: 379
Registriert: So 29. Mai 2005, 13:23
Wohnort: Oberfranken

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von Mika Mifizu »

kukus hat geschrieben:
Mika Mifizu hat geschrieben:...r Bahndamm anfängt, nicht der Gleiskörper...
Ok, falsch ausgedrückt. Nehmen wir den Bahndamm als Grenze, das war missverständlich. Trotzdem ist meine Frage damit noch immer nicht beantwortet, da selbst der Bahndamm innerhalb der angesprochenen Grenze liegt.
kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von kukus »

Mika Mifizu hat geschrieben:Trotzdem ist meine Frage damit noch immer nicht beantwortet
Es gibt keinen festen Mindestabstand mehr. Du hast soviel Abstand zu halten, daß der Bahnverkehr nicht gestört wird und Cacher bei der Suche nicht gefährdet werden. Ob das jetzt 1m ist, weil eine Lärmschutzwand die Gleise abschirmt oder 20m, kommt auf die örtlichen Begebenheiten an.
Gruß
kukus
Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von huzzel »

Hirn einschalten und nicht Paragraphen lesen hilft in dem Fall wohl am meisten.
Oder gibt es eine Meisterschaft in Wer-legt-einen-Cache-am-nächsten-an-aktive-Bahngleise? Was ist überhaupt an Bahngleisen so toll, dass da ein Cache hin muss? Die Aussicht wird es ja wohl nicht sein :???: .
..........

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von .......... »

huzzel hat geschrieben:...Was ist überhaupt an Bahngleisen so toll, dass da ein Cache hin muss? Die Aussicht wird es ja wohl nicht sein :???: .

Doch kann es sein. Manche Leute haben Interessen neben dem Geocaching.

Leider können sich dies hier nur noch wenige vorstellen.
Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von huzzel »

Elchrich Elch hat geschrieben:
huzzel hat geschrieben:...Was ist überhaupt an Bahngleisen so toll, dass da ein Cache hin muss? Die Aussicht wird es ja wohl nicht sein :???: .

Doch kann es sein. Manche Leute haben Interessen neben dem Geocaching.

Leider können sich dies hier nur noch wenige vorstellen.
Doch, doch, das kann ich schon. Ich begreife nur nicht, warum der Cache dann möglichst nahe an die Gleise muss. Züge kann man auch 20 Meter weiter weg beobachten.
Ach ja, ich vergaß, der Zwischenfall in Karlsruhe hat nicht gereicht, es muss auch noch in jeder Zeitung stehen, dass Streckenabschnitte gesperrt werden und vom BGS untersucht werden mussten, weil Zugführer verdächtiges gesehen haben.
..........

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von .......... »

huzzel hat geschrieben:
Elchrich Elch hat geschrieben:
huzzel hat geschrieben:...Was ist überhaupt an Bahngleisen so toll, dass da ein Cache hin muss? Die Aussicht wird es ja wohl nicht sein :???: .

Doch kann es sein. Manche Leute haben Interessen neben dem Geocaching.

Leider können sich dies hier nur noch wenige vorstellen.
Doch, doch, das kann ich schon. Ich begreife nur nicht, warum der Cache dann möglichst nahe an die Gleise muss. Züge kann man auch 20 Meter weiter weg beobachten.
Ach ja, ich vergaß, der Zwischenfall in Karlsruhe hat nicht gereicht, es muss auch noch in jeder Zeitung stehen, dass Streckenabschnitte gesperrt werden und vom BGS untersucht werden mussten, weil Zugführer verdächtiges gesehen haben.
*Lol* :lachtot:
Tut mir leid, dass wollte ich nicht. Viel Spaß bei der Diskussion um Meter und Zentimeter .

Schönen Tag noch,
Rainer


[Edit:] Smily gerettet
Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von huzzel »

Elchrich Elch hat geschrieben:*Lol* :lachtot:
Tut mir leid, dass wollte ich nicht. Viel Spaß bei der Diskussion um Meter und Zentimeter .

Schönen Tag noch,
Rainer


[Edit:] Smily gerettet
Ich würde mich freuen, wenn Du mir trotzdem erklären könntest, warum ein Cache nahe an Gleise muss, oder was das Besondere daran ist.
..........

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von .......... »

huzzel hat geschrieben:
Elchrich Elch hat geschrieben:*Lol* :lachtot:
Tut mir leid, dass wollte ich nicht. Viel Spaß bei der Diskussion um Meter und Zentimeter .

Schönen Tag noch,
Rainer


[Edit:] Smily gerettet
Ich würde mich freuen, wenn Du mir trotzdem erklären könntest, warum ein Cache nahe an Gleise muss, oder was das Besondere daran ist.

Kann ich nicht, habe ich auch nie behauptet.

[Edit:]
Was ist nahe?
Antworten