Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neue Guideline / Bahn / Abstand

Rund um die beliebteste Geocaching-Website

Moderator: nightjar

Benutzeravatar
huzzel
Geowizard
Beiträge: 2787
Registriert: Mi 10. Okt 2007, 22:01
Kontaktdaten:

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von huzzel »

Elchrich Elch hat geschrieben:Was ist nahe?
huzzel hat geschrieben:Hirn einschalten und nicht Paragraphen lesen hilft in dem Fall wohl am meisten.
Also schauen, Gefahren erkennen, denken, legen (oder verlegen, oder lassen). Stichwort: Gesunder Menschenverstand. Und dann ist es egal, wo der Gleiskörper anfängt.
Siehst Du doch auch so, oder?
..........

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von .......... »

huzzel hat geschrieben:
Elchrich Elch hat geschrieben:Was ist nahe?
huzzel hat geschrieben:Hirn einschalten und nicht Paragraphen lesen hilft in dem Fall wohl am meisten.
Also schauen, Gefahren erkennen, denken, legen (oder verlegen, oder lassen). Stichwort: Gesunder Menschenverstand. Und dann ist es egal, wo der Gleiskörper anfängt.
Siehst Du doch auch so, oder?
Als halbschwammige Aussage kann ich das so stehen lassen. Wobei ein "gesunder Menschenverstand" immer eines schlechte Grundlage ist.
SabrinaM
Geowizard
Beiträge: 2218
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 16:17

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von SabrinaM »

Gesunder Menschenverstand ist eigentlich schon eine gute Grundlage. Nur leider nicht bei jedem vorhanden... :???:
Benutzeravatar
jhohn
Geomaster
Beiträge: 765
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 11:59
Wohnort: 64853 Otzberg
Kontaktdaten:

Re: Neue Guideline / Bahn / Abstand

Beitrag von jhohn »

Mika Mifizu hat geschrieben: darf ich davon ausgehen, dass seit Inkrafttreten dieser neuen Guideline mit ihrer expliziten Erwähung von "local laws"
Da wurde an den Guidelines nichts geändert, "local laws" waren schon immer explizit erwähnt. Das hat aber unsere deutschen Reviewer, nicht davon abgehalten sich nicht an die Guidelines zu halten.
Bild
Nokia 5800 mit Trekbuddy gefüttert mit GPX Dateien aus dem CacheWolf oder von GCTour und ein GPS-Datalogger QSTARZ BT-Q1000 für auch mal "nur den Weg aufzeichnen".
Antworten