Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Benutzeravatar
tower27
Geowizard
Beiträge: 1035
Registriert: So 6. Apr 2008, 22:01
Wohnort: Saarland

Re: Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

Beitrag von tower27 »

meine treibt sich nach einer Reise von 12266km in Südafrika rum:
http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=1889668
Thomas
dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

Beitrag von dieSulzer »

Uih, schon so viele Antworten! Vielen Dank! :)

Das finde ich total interessant, wo sich die kleinen "Saarlänner" ;) so alles rumtreiben: Tschechien, Idaho, Portugal, Japan, Madeira, Australien, Ohio, Südafrika...
... und die von tower27 war sogar schonmal in Mosambik! :D

Da bin ich mal gespannt, wo unsere noch hinreisen werden... die nehmen, wie's ausschaut, erst mal noch Anlauf! ;) :D

Viele Grüße,
Andrea
Bild
maurermann83
Geocacher
Beiträge: 108
Registriert: Di 25. Mär 2008, 23:35

Re: Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

Beitrag von maurermann83 »

Maurermann83 on Tour reist seit meinem 100. Cache nun schon 7690km mit mir von Cache zu Cache

Ein Saarländer auf Reisen 2008 habe ich 2008 in GC15P4J ausgesetzt damit sie zurück nach Dudweiler reist, sie schafft es aber nicht so recht aus Katalonien raus. Sie hat 680,2 km geschafft.

maurermann83's Saarlandcoin 2008 startete in Dudweiler und sollte in westlicher Richtung um die Welt reisen. Nachdem sie nach einigem Hin und Her in der Heimat denWeg in Richtung Gran Canaria fand (Dank an pasternak) fand, verlief sie sich über Holland nach Berlin um nun in Rüsselsheim rumzudümpeln! FossiDE hätte sie mir am Wochenende mitgebracht, da er ins Saarland kommt, aber sie soll lieber noch ein bischen reisen. Vielleicht klappt ja noch der Sprung über den großen Teich. Tachostand beträgt 7463 km.

Urlaubscoin 2009 setzte ich am südwestlichsten Punkt Europas aus. Dies war morgens, und mittags schnappten Sepp&Berta sie sich, die wir abends in unserem Hotel kennenlernten (Viele Grüße, es war ein lustiger Abend! Und herzlichen Dank für die Coin, super Überraschung am Auto!), mit einem so schnellen Wiedersehen hätte ich nicht gerechnet. Dafür ist sie jetzt zumindest schonmal in Bayern, also ca. 2000 km auf der Uhr. Bin mal gespannt, wann sie wieder hier ist.

Die fünfte Coin habe ich meiner Freundin geschenkt, die sie auch in Sagres ausgesetzt hat, diese soll nach Curacao reisen, ist aber bis jetzt noch nicht geloggt.
BildBildBildBild
5plus
Geomaster
Beiträge: 609
Registriert: Fr 9. Jun 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

Beitrag von 5plus »

Hallo Andrea,
mit Reisenden habe ich kein Glück.
Bis auf meinen Ferrari (DANKE!!!) sind alle meine TB's und Coins geklaut oder wie ein TB von einem Unwetter ins Meer gespült worden.
So haben mehrere Coins und TBs ihr unrühmliches Ende gefunden.
Bin mal gespannt, auf unserer Hochzeitsreise wollten wir einen TB in die Freiheit entlassen, der für uns die Welt bereisen soll. Ich habe nicht viel Hoffnung, dass er weit kommt ;-)
Coins werde ich definitiv nicht mehr los schicken. TBs... mal sehen...
Bild

Bild
Benutzeravatar
Fléikëscht
Geocacher
Beiträge: 61
Registriert: Mo 7. Apr 2008, 21:13
Wohnort: Latzburg

Re: Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

Beitrag von Fléikëscht »

@5plus

das mit den Coins ist immer so eine Sache. Da gibt's welche die machen Jagd drauf, um die zu klauen.

Ich hatte vor 2 Tagen 2 Leute angeschrieben, die unsere Coins seit 4 Monaten hatten, und siehe da, einer wurde wieder der Freiheit entlassen. Und er hatte es geschafft aus den Niederlanden raus zu kommen. Der ist jetzt in Canada. Unsere Coins landen immer wieder in den Niederlanden, und bleiben meistens dort hängen.

Der 2te wurde in einer Satteltasche auf einem Rad "vergessen". Der Cacher hat sich mehrmals entschuldigt, und versprochen, dass er ihn bald wieder auf Reisen schickt.

Ich hatte bisher auch ein Coin der zuerst in 2 Teile gereist ist, und später, als er wieder zusammengefügt wurde. endgültig geklaut wurde. :-((
Manchmal gehen wir auch nach so 'nem Geocache suchen...
Benutzeravatar
DrAlzheimer
Geomaster
Beiträge: 337
Registriert: Mo 4. Apr 2005, 14:08
Wohnort: Saarland
Kontaktdaten:

Re: Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

Beitrag von DrAlzheimer »

Meine Saarlandcoin habe ich auf Mallorca losgeschickt und inzwischen ist sie seit über 2 Monaten bei der hier versackt. Leider macht die gute Dame keine Anstalten auf Mails zu antworten, aber vielleicht ist ja z.Z. nur in Urlaub.
Zuletzt geändert von DrAlzheimer am Di 13. Okt 2009, 11:23, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

Beitrag von o-helios »

Meine 2007er Coins sind beide verschwunden, die 2008er gammelt irgendwo rum.
Der Rest liegt zuhause in der Schublade, und ich werde es künftig so halten wie 5plus

Mit TBs scheine ich mehr Glück zu haben. Der hier hat tatsächlich sein Ziel erreicht: San Francisco ganz nahe bei Alcatraz! Danach hat einer die Küsten verwechselt, jetzt ist er in Florida.

http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=500029
Bild
Benutzeravatar
barbarine
Geomaster
Beiträge: 300
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:02
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

Beitrag von barbarine »

o-helios hat geschrieben: Alcatraz! Danach hat einer die Küsten verwechselt, jetzt ist er in Florida.
Nein, da hat einer gemerkt, dass man ab fishermans wharf gar keinen schlüssel mehr braucht, sondern nur noch das Ausflugsboot.....aber freu dich doch, dass der TB noch reist. Er kommt bestimmt mal wieder da hin.

Aber mal ne neugierige Frage: Ist das DER Schlüssel?
Cache now, work later!
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

Beitrag von o-helios »

Ja, das ist DER Schlüssel.
Aber ich habe noch so etwa 50 davon.
Wenn Du einen haben willst, sag Bescheid.
Bild
Fogelfrey
Geocacher
Beiträge: 67
Registriert: So 14. Mai 2006, 01:37
Wohnort: Viez-City
Kontaktdaten:

Re: Neugierige Frage: wo sind eure ausgesetzten Saarlandcoins?

Beitrag von Fogelfrey »

Hallo zusammen ...
Da ich immer wieder von verschwundenen oder geklauten Coins gehört habe,
entschloß ich mich dazu "Nur" Kopien ( gute pix in Originalgröße ) auf die Reise zu schicken ....
Hat sich bewährt, denn 2 gemuggelte konnte ich so wieder reaktivieren !

meine Saarlandcoin Kopie ist nach 2121,8 Km in der Czech Republic gelandet
ganz selten gibt es mal wg der Kopie Mecker
Gruß Tom
carpe diem...
jetzt sind die guten alten Zeiten , nach denen wir uns in 10 Jahren zurücksehnen werden
Antworten