Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

Benutzeravatar
Team Maulwurf
Geomaster
Beiträge: 442
Registriert: So 27. Jan 2008, 12:30
Wohnort: 44319 Dortmund

Re: Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Beitrag von Team Maulwurf » Sa 31. Okt 2009, 19:45

Wat ne Schei...e !!!
Aber isser wirklich gestohlen worden ?
Ist ja nur ne geringe Chance, aber hast du schon mal beim Fundbüro angefragt ? (Meine holde Gattin hatte diesen Geistesblitz als ich ihr davon erzählt habe)
Vielleicht hat ihn ja jemand ehrliches mitgenommen und gar nicht gemerkt das da jemand am Seil hängt (Ich kenne die Örtlichkeit allerdings nicht und weiss nicht ob das dort möglich ist)

Ansonsten würde ich da noch mal nen alten Rucksack hinstellen, mich in´s Gebüsch hocken (Mit Fotoapperat bewaffnet)und abwarten wer sich den Rucksack schnappt.
Bild

Plastiktüten sind doof: http://tuetenfrei.de

Werbung:
Team Bashira

Re: Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Beitrag von Team Bashira » Sa 31. Okt 2009, 22:33

Team Maulwurf hat geschrieben:...
Vielleicht hat ihn ja jemand ehrliches mitgenommen und gar nicht gemerkt das da jemand am Seil hängt ...
Wir haben den Cache heute auch gemacht, da kommt sicherlich niemand vorbei, der das Ding dann ins Fundbüro bringt... ;)

Ich hätte dort auch keine Gefahr gesehen evtl. beklaut zu werden...

normal
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Do 15. Okt 2009, 14:01

Re: Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Beitrag von normal » Sa 31. Okt 2009, 23:07

Habe ja schon geschrieben das dort die Blagen fast jeden Tag rumhängen, meistens nen Stückchen weiter in einer Ausbuchtung.
Wenn dann haben die den Rucksack eingesackt, oder die haben den aus Spaß vom Viadukt geworfen.
Einzige Chance wäre unterhalb des Viaduktes mal zu schauen ob er dort evtl liegt.


Gruß

Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Beitrag von do1000 » So 1. Nov 2009, 15:14

Hallo Carsten,

vielleicht solltest Du nochmal hin und per Aushang einen Finderlohn anbieten. Dann brauchten sich die Blagen nicht die Mühe mit Ebay zu machen.

Vielleicht versuchen die auch gerade, mit dem Ding zu telefonieren und verlieren das Interesse, wenn sie kein Netz kriegen :D

Grüße

do1000

IndianaundJones
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: Mo 31. Dez 2007, 16:31

Re: Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Beitrag von IndianaundJones » So 1. Nov 2009, 18:44

War heute Nachmittag noch mal vor Ort, aber niemanden dort angetroffen. Habe dann mal so einen Achtjährigen befragt, wer denn da oben regelmässig drauf rumturnt und der meinte, daß die schon so sechzehn bis volljährig sind. Aushang kommt evtl. morgen und ich werde den Fahndungsdruck auch durch persönliche Präsenz weiter erhöhen. :D
hab ihn!

Benutzeravatar
London Rain
Geowizard
Beiträge: 1797
Registriert: Mo 31. Mai 2004, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Beitrag von London Rain » Mo 2. Nov 2009, 12:37

Naja, auf der einen Seite tut es mir schon leid, auf der anderen Seite hast du vielleicht gelernt dass alleine Klettern zu gehen eine total beschissene Idee ist. Klettern is nen Teamsport!
Bild

IndianaundJones
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: Mo 31. Dez 2007, 16:31

Re: Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Beitrag von IndianaundJones » Mo 2. Nov 2009, 18:33

Sehe ich auch so. Allerdings war ich nicht klettern, sondern abseilen und da habe ich bisher keinen Bedarf an nem Partner gehabt. Jetzt allerdings würde ich z.B. mein oberes Seilende nicht mehr unbewacht lassen!

War heute NAchmittag wieder vor Ort. Wengern wirkte wie ausgestorben und wieder niemand auf dem Viadukt anzutreffen. Ich habe alle Bushaltestellen, die Eingangstüren von Elbschehalle, Gemeindezentrum, Jugendtreff mit Fahndungsplakaten versehen. Ebenso bei EDEKA das schwarze Brett, in der Tankstelle und im Schaufenster beim Italiener, dazu noch
alle Schaukästen von Kirche, Politik, SGV und Feuerwehr. Jetzt ist mein Jagdtrieb geweckt!
London Rain hat geschrieben:Naja, auf der einen Seite tut es mir schon leid, auf der anderen Seite hast du vielleicht gelernt dass alleine Klettern zu gehen eine total beschissene Idee ist. Klettern is nen Teamsport!
hab ihn!

IndianaundJones
Geocacher
Beiträge: 107
Registriert: Mo 31. Dez 2007, 16:31

Re: Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Beitrag von IndianaundJones » Di 3. Nov 2009, 13:57

Soeben klingelt das Handy.... Rotzi Rotzlöffel ohne Nummernunterdrückung, behauptet den Rucksack auf dem Viadukt gefunden zu haben und kann auch Teile beschreiben, die ich auf dem Fahndungsplakat nicht erwähnt hatte. Um 16:00 Uhr treffe ich mich mit ihm. Mal schauen!
hab ihn!

normal
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Do 15. Okt 2009, 14:01

Re: Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Beitrag von normal » Di 3. Nov 2009, 15:10

Geht doch, bin mal gespannt ob alles drin ist...

Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Diebstahl in Witten Wengern beim Abseilen

Beitrag von do1000 » Di 3. Nov 2009, 15:11

HA! Wer hats gesagt!? :D

Viel Glück!

Grüße

do1000

Antworten