Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Startprobleme mit der Jawa-Version

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

MKW
Geomaster
Beiträge: 395
Registriert: Di 21. Jun 2005, 01:35
Wohnort: Neuss

Re: Startprobleme mit der Jawa-Version

Beitrag von MKW »

Code: Alles auswählen

java -cp ewe.jar:CacheWolf.jar ewe.applet.Applet CacheWolf.CacheWolf
funktioniert. Danke!

Weil es etwas unpraktisch ist, jedes mal das Unix-Terminal aufzurufen:
warum klappt es nicht mehr wie vorher, z.B. bei NB 1.1.2320?

Das Problem gab es doch schon mal, da konnte es auch behoben werden.

ps.: Natürlich schreibe ich Jawa mit w, es geht schliesslich um den CacheWolf.
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Startprobleme mit der Jawa-Version

Beitrag von MiK »

Du musst das doch nicht jedesmal wieder eingeben, sondern nur das Shellskript entsprechend anpassen.
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Starprobleme mit der Jawa-Version

Beitrag von greiol »

araber95 hat geschrieben:nein, aber die erzeugte startdatei kann so nicht verwendet werden.
ist aber schon seit der Speicheranpassungsänderung so!
könnte man das bitte wieder so bauen, dass wie früher einfach mit
java -jar CacheWolf.jar
gestartet werden kann
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Starprobleme mit der Jawa-Version

Beitrag von arbor95 »

greiol hat geschrieben:....
java -jar CacheWolf.jar
gestartet werden kann
Geht das nicht (mehr) ? Ok kann ich ja selber sehen!

Da braucht man dann wieder eine zusätzliche jnf. (Das Jewelprogramm baut das hat nicht richtig wenn die Speicher Startparameter da sind. Für die Windows-exe passt es allerdings und funktioniert auch)

Vielleicht kann man auch einfach die erzeugte Startdatei korrigieren (.bat). Oder Geht es um eine sh?

Ich hab mir einfach eine eigene Batchdatei erstellt mit folgendem Inhalt:

start javaw -cp CacheWolf.jar ewe.applet.Applet CacheWolf.CacheWolf -c pref-JavaW32.xml

Dadurch kann ich die pda-Version und die java-Version im gleichen Verzeichnis auf der SD-Karte haben.
Bild
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Startprobleme mit der Jawa-Version

Beitrag von greiol »

ein startskript zu bauen ist nicht das problem. das hab ich ja dann auch gemacht. aber eine jar die beim direkten aufruf mit derartigen fehlern wegfliegt ist schon ein klein wenig unschön.
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Startprobleme mit der Jawa-Version

Beitrag von arbor95 »

Dann mach ich mal ne jnf für jar
Bild
Benutzeravatar
arbor95
Geoguru
Beiträge: 6006
Registriert: So 4. Jan 2009, 20:28
Wohnort: 72800 Eningen u.A.
Kontaktdaten:

Re: Startprobleme mit der Jawa-Version

Beitrag von arbor95 »

habe alles mit Version 2427 eingecheckt.
Bild
Antworten