Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Spoiler2POI: Anleitung

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 802
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: Spoiler2POI: Anleitung

Beitrag von John-Deere »

Wollte nur mal kurz Rückmeldung geben, daß ich nichts weiter angezeigt bekomme als nur das, was unter dem einen Symbol ist.
Keine Auswahl an anderen Bildern o.ä.

Bin aber auch so zufrieden.

Danke und Gruß
c.s.g.
Geocacher
Beiträge: 219
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 16:57

Re: Spoiler2POI: Anleitung

Beitrag von c.s.g. »

Hallo John-Deere,

wenn ich Schnueffler richtig verstanden habe, klappt die "3-Balken-Lösung" via der Liste nur, wenn Du beim Spolier2POI-Export wieder die Option "exact cache coordinates" anwählst. Dann bekommen die Spoiler wieder die exacten Koordinaten wie der Cache und können dann via der "3-Balken-Liste" angewählt werden.

Diese Lösung hat u. U. den Nachteil, dass man nicht sofort sieht, ob der Cache Spoilerbilder hat (Habe es noch nicht ausprobiert, ob das wirklich so ist).
Ein Vorteil ist natürlich, dass man mit dieser Lösung alles zum Cache auf einen Blick zur Auswahl geliefert bekommt.

Werde das heute nachmitag mal ausprobieren.

Gruß
c.s.g.
mkarlo
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 09:51

Re: Spoiler2POI: Anleitung

Beitrag von mkarlo »

Hm. Ich meine, die Anleitung(en) exakt befolgt zu haben. Die Spoiler sind auch auf dem Oregon (450, aktuelle Firmware); aber nur im Bildbetrachter sichtbar und damit praktisch nicht vernünftig suchbar und damit nicht einem Cache zuordnenbar. Weder in der Cachebeschreibung bzw dem passenden Kontextmenu taucht auf Gerät ein Verweis auf den passenden Spoiler auf noch auf der Karte; unabhängig der gewählten Zoomstufe.

Für eine Idee, was ich übersehen haben könnte bzw. anders machen sollte, wäre ich sehr dankbar.

Gruss
mkarlo
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Spoiler2POI: Anleitung

Beitrag von Schnueffler »

Wenn sie im Bildbetrachter sichtbar sind, dann hast du die Anleitung nicht befolgt. Und in der Cachebeschreibung werden die Bilder eh nicht angezeigt. Das kann das Oregon nicht.

Hast du schon mal unter den POIs gesucht? Da sollten sie auftauchen: Zieleingabe => Extras => Benutzerdefiniert
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 802
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: Spoiler2POI: Anleitung

Beitrag von John-Deere »

Ich möchte nochmals auf das Birnen-Symbol zurückkommen.
Ich habe im Display eine Birne jedoch ohne Cache-Symbol, obwohl der Cache in GSAK vorhanden ist.
Fehlerquelle?
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Spoiler2POI: Anleitung

Beitrag von Schnueffler »

- Cache schon gefunden, aber das POI-File dazu nicht gelöscht
- Cache wurde aufgrund einer Filtereinstellung nicht aus GPS übertragen
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 802
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: Spoiler2POI: Anleitung

Beitrag von John-Deere »

Leider beide Möglichen sind auszuschließen.
Ich habe diesen Cache noch gar nicht mal angegangen.

In den Filtereinstellungen ist dieser klar mit drinnen, also sollte auch mit dem Export-Makro übertragen worden sein.

Vielleicht gibt es Phänomen auch bei anderen?
Bug?
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Spoiler2POI: Anleitung

Beitrag von Schnueffler »

Dann schau Dir mal das GPX auf dem Gerät selber an. Wenn er da drin ist, dann ist es ein Fehler des Gerätes, ansonsten ein Bedienungsfehler des Makros bzw GSAKs.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Benutzeravatar
John-Deere
Geomaster
Beiträge: 802
Registriert: Di 10. Jun 2008, 15:09
Wohnort: 25355 Barmstedt

Re: Spoiler2POI: Anleitung

Beitrag von John-Deere »

Er ist in der GPX vorhanden.
Habe das Makro 2x durchlaufen lassen - immer das gleiche.
Mittlerweile habe ich noch mehr Birnen gefunden, wo das gleiche passiert.

Da mein Gerät in anderen Bereich kleine Fehlerchen auftut.
Werde ich mich hierzu erneut äußern, wenn ich das Gerät von Garmin zurück habe.
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Spoiler2POI: Anleitung

Beitrag von Schnueffler »

John-Deere hat geschrieben:Er ist in der GPX vorhanden.
Hast Du das im GPS-File, welches sich auf dem Gerät befindet, selber kontrolliert? Also mit nem Editor geöffnet und nachgeschaut?
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Antworten