Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Ignore List

Jecke Verstecke in und um Bonn, Köln, Düsseldorf und weiter Rheinabwärts.

Moderatoren: RSG, Doktor

Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Ignore List

Beitrag von Dingo01 »

Ignore-Liste... ;)
Ich räume meine gerade auf... dennoch - es sind immer noch 198 Caches darauf :D .

Man kann dazu stehen, wie man will: der eine nutzt sie nicht, der andere (wie ich) ist froh, daß es sie gibt.

Denn:
1. ich brauche nicht jeden Punkt.
Punkt.
Ich bin Genuss-, nicht Statistik-Cacher.
2. Caches, die mir suspekt vorkommen, besuche ich erst gar nicht.
Dennoch: Es kommt oft genug vor, daß ich mir trotz Studiums des Listings und der Logs an einer Location die Frage stelle: "Brauche ich den wirklich?" :???:
Falls: "Nö!!!" --> Ignore List

Beispiele:
- Ich gebe grundsätzlich und nie für irgendjemanden den Tanzbären ab (Wer nicht weiss, was ich meine, kann mir ne PM schicken). Bekomme ich den Eindruck, das sei an einer Location der einzige "Sinn" des Caches: ----> Ignore List
- Ich suche grundsätzlich keine Caches auf Friedhöfen. ----> Ignore List
- Es gibt noch etliche andere Kriterien, die einen Cache ohne Bedauern und Zögern auf meine Ignore List verbannen...
3. Caches auf der IL müllen mir weder die PQs noch die Landkarte voll. Finde ich Klasse....
4. Sollte ich hinsichtlich eines Caches meine Meinung ändern (z.B. weil er, wie vor einiger Zeit geschehen - nicht mehr auf nem Friedhof liegt) kann ich den ja von der Liste runternehmen... ich bin doch kein Sklave meiner Liste :D
Ich bin nicht massenkompatibel!.....
ice13-333
Geomaster
Beiträge: 564
Registriert: Do 1. Mai 2008, 00:00
Wohnort: 53424 Remagen

Re: Ignore List

Beitrag von ice13-333 »

Ich nutze Sie auch, aber nicht für bestimmte nicht lösbare oder zu schwere Caches (Terrain) - die bleiben im "todo" - sondern für Caches 2er bestimmter Menschen, die für mich ein rotes Tuch sind und dessen Caches ich deshalb einfach nicht machen möchte. Und bevor sie mir dauernd vor der Nase rumdümpeln, kommen sie eben auf Ignore. Sind aber nur 7 glaub ich... :D :D :D
Meine Coinlisten (Keeper, Trader, Seeker) http://www.mygeodb.de/showroom/ccf80cd1 ... 92881.html
Benutzeravatar
argus1972
Geowizard
Beiträge: 2639
Registriert: Di 31. Mär 2009, 06:59
Wohnort: Niederkassel-Mondorf
Kontaktdaten:

Re: Ignore List

Beitrag von argus1972 »

Ist es nicht gerade das tolle am Geocaching mal über den eigenen Tellerrand zu schauen und sich mit Dingen zu beschäftigen die einem neu und fremd sind ?
Allessucher bin ich nicht. Ich habe für mich herausgefunden, was mir beim Cachen Spaß macht und gehe eigentlich nur noch gezielt die entsprechenden Dosen an. Als Horizonterweiterung brauche ich Geocaching nicht, außer dadurch, dass ich zu Orten komme, wo ich ohne Dose nie hingekommen wäre. Für mich ist das Hobby Entspannung und kein geistiger High-Tech. Dafür habe ich den Beruf. ;)
Gerade kryptische Fragezeichen sind nicht meines. Ich hänge ohnehin schon den ganzen Tag vorm Bildschirm. Ein Griff hinter die Leitplanke oder das Fallrohr macht mir seit längerer Zeit auch keinen Spaß mehr und da ich eh wenig Zeit habe, mache ich nur noch meine persönlichen Sahnestücke.
Die sind halt leichter zu lokalisieren, wenn nur sie angezeigt werden. ;)

Zur Zeit bin ich dabei, die Permanent-delete-List aus GSAK auf die Ignoreliste zu übertragen. Sie wird voller und voller. Mal sehen, wann die 500 geknackt sind. :D
Bitte prüfen Sie der Umwelt zuliebe, ob dieser Beitrag wirklich ausgedruckt werden muss!

Bekennender Genusscacher, DNF-, NM- und SBA-Logger
Outdoorspäße
Benutzeravatar
apfelmaus
Geocacher
Beiträge: 279
Registriert: Do 19. Feb 2009, 14:58
Wohnort: Siegburg

Re: Ignore List

Beitrag von apfelmaus »

Ich benutzte die Ignore Liste nicht und sehe auch keinen Nutzen in ihr.
Natürlich gibt es in meinem Umkreis Caches zu denen ich keine Ahnung habe, wie ich diese jemals lösen soll. Aber wer weis?
Wenn ich eine Cachetour plane, schaue ich mir sowieso jede Cachebeschreibung vorher an. Dann kann ich automatisch filtern.
Ich hätte gerne auch einen bestimmten Radius von meiner Homekoordinate "freigeschaufelt". Aber wenn ich dazu die Ignoreliste benutzten würde, käme mir das wie Mogeln vor.
Erholung bedeutet nicht nichts zu tun, sondern das zu tun, was man sonst nicht tut.
Dingo01
Geowizard
Beiträge: 1070
Registriert: Di 29. Aug 2006, 21:05

Re: Ignore List

Beitrag von Dingo01 »

Update:

auf meiner I.L.stehen zur Zeit 358 Caches.... auf Kinderspielplätzen, Friedhöfen, zu "Lost Place" umbenannten Müllkippen, Muggle-Alarm- oder Owner is watching you..., Firmen-Reklame-Caches und noch so einige mehr....
Wie gesagt: ich brauche nicht jeden Punkt.... und mag es nicht, wenn meine PQs zugemüllt werden...

Fazit (nach wie vor) -
Ignore Listen sind super!
Manche Cacher veröffentlichen ihre ja auch... aber das finde ich nicht wirklich gut - meine Abneigungen :richter: sind doch nicht Deine Abneigungen :warn:
Ich bin nicht massenkompatibel!.....
Antworten