Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Benutzeravatar
Chris Race
Geowizard
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 19:19
Kontaktdaten:

Re: Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

Beitrag von Chris Race »

dieSulzer hat geschrieben:
Chris Race hat geschrieben: Sunparc - Bostalsee: 100 Millionen (Artikel aus SZ)
Diesen Sunparc würde ich jetzt aber nicht zu den "Top of the Flops" zählen.
Aktuell: Ich schon! Ich hatte schon vor, einen Cache zu dem Thema zu machen, mit der chronologischen Abfolge aller (unsinnigen) Ereignisse :D .
dieSulzer hat geschrieben:Der größte Teil wird von einem Privatinvestor finanziert, ...
Derer wurden schon viele vorgestellt, und die waren auch genauso schnell wieder verschwunden :???: . Soweit ich weiß ist die Sache mit dem "Investor" noch immer nicht sicher, lediglich der mögliche Betreiber steht wohl fest. Das, was bis jetzt dort unternommen wurde (Planung, Raumordnungsverfahren, Tralala) hat der Steuerzahler bezahlt. Mit immer noch unklarem Ausgang :D . Hätte ich mich bei jeder Ankündigung, dass "...bald mit den Baumaßnahmen begonnen wird" vor Ort begeben, um den Spatenstich zu fotografieren, dann wäre ich schon längst erfroren und verdurstet. Wie aktuell das ganze Thema momentan ist, sieht man wunderbar auf der Seite http://www.park-resort-bostalsee.de und in den dort verlinkten Presseartikeln. Allein in 2009 sollten die Bauarbeiten schon 3 x beginnen :roll: .
Ups, gerade noch das hier gefunden: Baubeginn spätestens Anfang 2010. Ich bin gespannt :roll: :roll: ! Dort steht auch der folgende Satz: "Da aber die Vertragsverhandlungen des Betreibers Centerparks mit den Investoren noch andauerten ..."
dieSulzer hat geschrieben:Center Parcs sind 'ne gutgehende Firma, es sollen 300 Arbeitsplätze in einer strukturschwachen Gegend entstehen. Also für mich klingt das alles gar nicht so schlecht und Urlaub im eigenen Land liegt stark im Trend. ;)
Aber zu verschenken haben auch die nichts. Und mit den Arbeitsplätzen ist das auch so eine Sache: Gebaut werden soll das Teil auf jeden Fall nicht von einheimischen Firmen. Die dürfen später mal kommen, wenn eine Glühbirne Energiesparlampe kaputt ist oder so. Und die Housekeeper (oder einfach: Putzfrauen) mit einem Stundenlohn von 3,50 EUR sind jetzt auch nicht so der Brüller.
dieSulzer hat geschrieben:Wenn sie da später mal günstige Schnäppchenübernachtungen anbieten, könnt ich mir sogar gut vorstellen, selber mal einen Kurzurlaub dort zu machen... und dabei ein paar schöne Caches im Nordsaarland abzuräumen. :D
Im angrenzenden Rheinland-Pfalz, knapp 20 km weiter, kannst du das doch schon ganz lange tun: http://www.roompotferien.de/Hambachtal/. Oder, wenn es doch direkt am See sein soll: Seehotel Weingärtner. Hat übrigens letztes Jahr Insolvenz angemeldet und wurde anschließend vom Ostermann gekauft ;) . So richtig kam also dort der Trend nach "Urlaub im eigenen Land" wohl nicht an :roll:

Fazit: Ich bin durchaus der Meinung, dass man touristisch noch einiges unternehmen muß, aber ob der geplante Ferienpark dafür die richtige Maßnahme ist? Ich zweifel da noch ...
.
Bild Bild Bild
Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Re: Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

Beitrag von Cornix »

Die letzte Meldung zum Sunpark-Projekt, die ich in der SZ (18.09.2009) gefunden habe, liest sich so:
Projektgesellschaft baut die Zentraleinheit des Ferienparks

Nicht die Landesentwicklungsgesellschaft (LEG), sondern die Projektgesellschaft, an der der Landkreis St. Wendel, die Gemeinde Nohfelden und die LEG beteiligt sind, soll die Zentraleinheit des Ferienparks am Bostalsee bauen.
...
Als Grund gab Nohfeldens Bürgermeister Andreas Veit steuerliche Vorteile an.
...
Das sieht Steffen Schopper von der UBNN anders: „Damit wird das Investitions-Risiko wieder auf die öffentliche Hand verschoben.“ Er halte die Änderung des Vertrages für den falschen Weg: „Dass die Projektgesellschaft jetzt die Zentraleinheit bauen soll, das ist ein starkes Stück.“

Quelle: SZ
Klingt alles irgendwie bekannt. :???:

Davon abgesehen finde ich es auch nicht so toll, wenn im dichtbesiedelten Saarland die letzten Naherholungsgebiete der einheimischen Bevölkerung einfach so zubetoniert werden.
dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

Beitrag von dieSulzer »

Chris Race hat geschrieben: Soweit ich weiß ist die Sache mit dem "Investor" noch immer nicht sicher, lediglich der mögliche Betreiber steht wohl fest.
Oh! Sorry, das hatte ich überlesen. Ich bin davon ausgegangen, dass Center Parc das ganze finanziert, aber du hast Recht, die vermitteln bloß die Finanzierung... okay, dann steht das Ganze doch wieder auf sehr wackligen Füßen... :/

Nach dem posting des Meisters bin ich dann nun auch nicht mehr so von dem Projekt begeistert und fürchte, wir werden den Sunparc tatsächlich in die Top-of-the-Flop-Liste aufnehmen müssen. :/ :hilfe:
Bild
Benutzeravatar
Chris Race
Geowizard
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 19:19
Kontaktdaten:

Re: Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

Beitrag von Chris Race »

dieSulzer hat geschrieben:
Chris Race hat geschrieben: Soweit ich weiß ist die Sache mit dem "Investor" noch immer nicht sicher, lediglich der mögliche Betreiber steht wohl fest.
Oh! Sorry, das hatte ich überlesen. Ich bin davon ausgegangen, dass Center Parc das ganze finanziert, aber du hast Recht, die vermitteln bloß die Finanzierung...
Das hängt man ja auch nicht an die allzu große Glocke :D . Man hat da schlechte Erfahrungen gemacht, nachdem man mal im Rathaus eine ganz tolle Animation über den Park, zusammen mit dem damaligen Investor (weiß gar nicht mehr, wer das war. Irgendeine komische Gruppe aus Banken und ??? ) der Öffentlichkeit vorgestellt hat (und ich war auch da :D ) und im Nachgang hat man von den Leuten keinen mehr gesehen. Das war wohl deren erster und zugleich letzter Auftritt. Seitdem will man das nicht mehr so breit treten, sonst zählt auf einmal der mündige Bürger noch mit, wieviele Investoren es jetzt schon waren :roll:

Wie auch immer, wichtig ist, dass der Park Anfang / Mitte / Ende eines beliebigen Jahres möglicherweise gebaut wird :D .
Und darauf gebe ich Ihnen mein Ehrenwort, ich wiederhole, mein Ehrenwort :lachtot: :lachtot:!
Zuletzt geändert von Chris Race am Fr 22. Jan 2010, 15:19, insgesamt 1-mal geändert.
.
Bild Bild Bild
o-helios
Geowizard
Beiträge: 2363
Registriert: Di 23. Mai 2006, 14:21

Re: Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

Beitrag von o-helios »

Chris Race hat geschrieben: Und darauf gebe ich Ihnen mein Ehrenwort, ich wiederhole, mein Ehrenwort :lachtot: :lachtot:!
Hast Du schon das Wasser in die Badewanne eingelassen? :D
Bild
Benutzeravatar
Chris Race
Geowizard
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 19:19
Kontaktdaten:

Re: Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

Beitrag von Chris Race »

o-helios hat geschrieben:Hast Du schon das Wasser in die Badewanne eingelassen? :D
Ich ziehe dann den Bostalsee vor, der ist ja seit kurzem auch wieder voll Wasser :D
.
Bild Bild Bild
5plus
Geomaster
Beiträge: 609
Registriert: Fr 9. Jun 2006, 11:28
Kontaktdaten:

Re: Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

Beitrag von 5plus »

Jetzt wird's hart!
Bild

Bild
Hainz
Geomaster
Beiträge: 661
Registriert: So 4. Jan 2009, 11:48
Wohnort: 66271 Kleinblittersdorf

Re: Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

Beitrag von Hainz »

o-helios hat geschrieben:
Chris Race hat geschrieben: Und darauf gebe ich Ihnen mein Ehrenwort, ich wiederhole, mein Ehrenwort :lachtot: :lachtot:!
Hast Du schon das Wasser in die Badewanne eingelassen? :D
"Mit einem Grinsen im Gesicht, will ich das Quietschentchen sein!" (Boxhamsters)
Bild
Bild
Bild
kukus
Geowizard
Beiträge: 1262
Registriert: Sa 20. Okt 2007, 14:54

Re: Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

Beitrag von kukus »

Eben ein bedauerlicher Unfall beim Loggen von GC15Q9E :hilfe:
Gruß
kukus
dieSulzer
Geowizard
Beiträge: 1317
Registriert: Mo 17. Jul 2006, 18:11
Wohnort: 66386 St. Ingbert

Re: Bald ein Plätzchen mehr für einen LP ...

Beitrag von dieSulzer »

Chris Race hat geschrieben: ... nachdem man mal im Rathaus eine ganz tolle Animation über den Park, zusammen mit dem damaligen Investor (weiß gar nicht mehr, wer das war. Irgendeine komische Gruppe aus Banken und ??? ) der Öffentlichkeit vorgestellt hat...
Über diese Präsentation wurde damals sehr ausführlich im Aktuellen Bericht berichtet, ich erinnere mich sehr gut daran! Wir sahen diesen Beitrag damals beim Abendessen und gingen davon aus, das sei 'ne echt tolle Sache...
Und ja, ich habe tatsächlich bis zu eurer Aufklärung heute Morgen gedacht, dass sich das Projekt bloß um ein paar Monate verzögert, aber doch irgendwann genau so kommen wird, wie damals vorgestellt... Dass die da immer noch nach Investoren suchen und das Projekt bislang kaum vorangekommen ist, hat mich jetzt echt überrascht... und zugleich erschreckt. :/
Wenn schon der letzte "aktuelle" Eintrag auf der eigenen Homepage ein ganzes Jahr alt ist... auweia, das liest sich überhaupt nicht gut. :/
Bild
Antworten