Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Finde- und Logreihenfolge??

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

speedyelise
Geocacher
Beiträge: 118
Registriert: Mo 18. Jul 2005, 17:05
Wohnort: 85622 Weißenfeld

Finde- und Logreihenfolge??

Beitrag von speedyelise »

Servus zusammen,

würde gerne mal fragen, ob es denn eine vielleicht mir unbekannte Regel oder auch ob es "Die Ettikette vorgeben",
wonach ZUERST der erste Finder ONLINE seinen Fund eintragen darf/sollte.

Alle weiteren Finder haben bis zu diesem ERSTLOG zu warten.

Fährt man bei Nichbeachtung dieser vielleicht Benimmregel jemandem über die Füße?

Kann das sein?

Mia soiba waars ja wurscht, aba es gibt a no andere. Desweng frog i hoit. (=Norddeutschenblocker) :lachtot: (insider) :lachtot:

Viele Gruesse,

Andreas
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Finde- und Logreihenfolge??

Beitrag von Schnueffler »

Es gibt wohl ein paar Cacher, die das gerne so hätten, aber üblich ist das nicht. Und diese Cacher sind deutlich in der Minderheit. Und eine solche Regel ist mir nicht bekannt.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Benutzeravatar
baer2006
Geoguru
Beiträge: 3020
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 08:51

Re: Finde- und Logreihenfolge??

Beitrag von baer2006 »

Wenn es eine solche (Benimm-)Regel gäbe, dann hätte ich sie schon mehrmals missachtet. Da ich aber noch nie von irgendjemanden darauf angesprochen, geschweige denn deswegen kritisiert, worden bin, gehe ich davon aus, dass es eine solche Regel nicht gibt :D .
DO3NSA
Geocacher
Beiträge: 93
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:57

Re: Finde- und Logreihenfolge??

Beitrag von DO3NSA »

Das ist doch Quatsch. Logge einfach nach Deinem Fund und wenn jemand den Cache vor Dir gefunden hat, kann er das in sein Log schreiben.
Ich würde auf solche "möchte-gern-Benimmregeln" nichts geben! :irre:

Gruß
Tobias
.....printed on 100% recycled data!
Benutzeravatar
Blazek
Geocacher
Beiträge: 133
Registriert: Di 24. Mär 2009, 11:21
Wohnort: im off...
Kontaktdaten:

Re: Finde- und Logreihenfolge??

Beitrag von Blazek »

also mir ist da persönlich auch keine Regel bekannt...
Ich versuch mich jedoch immer dann an die Logreihenfolge gemäß der Findereihenfolge zu halten, wenn es um den FTF, STF und TTF geht...
Da versuche ich schon die Reihenfolge einzuhalten.... Aber alles kann, nichts muss....
"Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen" Johann Wolfgang von Goethe
Thomas-Tom
Geocacher
Beiträge: 13
Registriert: So 21. Okt 2007, 01:11
Wohnort: Weßling

Re: Finde- und Logreihenfolge??

Beitrag von Thomas-Tom »

Von so einer Regel habe ich auch noch nichts gehört. Außerdem, so dick wie der FTF in den Logs oft hervorgehoben wird und dann auch entsprechend ins Auge springt, spielt die Online-Log-Reihenfolge doch eh keine Rolle. Immer dieser FTF-Wahn ...
Beamer
Geomaster
Beiträge: 743
Registriert: Sa 13. Mai 2006, 22:43
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Finde- und Logreihenfolge??

Beitrag von Beamer »

Gibt ja auch Cacher die gleich vor Ort ein "FTF, mehr später" loggen :D
Somit haben sie dann auch als erstes geloggt.
BildBild
Biggi_H
Geomaster
Beiträge: 523
Registriert: Mi 9. Mai 2007, 19:42

Re: Finde- und Logreihenfolge??

Beitrag von Biggi_H »

Das lässt sich doch in der Praxis gar nicht durchhalten.
Manch einer loggt sofort mobil online,
ein anderer geht erst noch 5 Studen auf Cacher-Tour
der nächste loggt immer erst 3 Tage später
und noch jemand will die FTF-Jagd nicht unterbrechen und hält sich deshalb zurück.
Da wärs doch ganz schön aufwändig, da auf die richtige Reihenfolge zu warten.
Wozu überhaupt ? Tut weder weh, noch bringt es irgendwelche Vor- oder Nachteile.
PS: Habe noch niemanden getroffen, der sich für seine FTF-Logs was kaufen konnte.

Biggi
Bild
Benutzeravatar
barakuda
Geocacher
Beiträge: 167
Registriert: So 9. Dez 2007, 18:55

Re: Finde- und Logreihenfolge??

Beitrag von barakuda »

@speedy:
Ich habe zumindest mal was davon gehört, dass diese Vorgehensweise in der Schweiz zum guten Ton gehört, hat aber den Hintergrund, dass es dort eine geführte FTF-Statistik / Datenbank gibt, welche sich immer am ersten "Found"-Eintrag orientiert und für den Betreiber es halt Aufwand bedeutet die Logreihenfolge wieder richtig zu stellen.

siehe: >> http://www.geocache.ch/
und dann oben rechts auf "Statistiken"
dann auf "Tabelle mit den Erstfindern (First Finders) der Caches": >> http://www.geocache.ch/First_Logs.xls

@Beamer:
Solltest Du mich meinen, dies war eigentlich nur als "Service" für die anderen "FTF-Jäger" gedacht, ;) denn es soll Cacher geben, welche für einen FTF ziemlich weit fahren, :D sonst die Cache aber in einer Tour besuchen.
Da Du nun schon der Dritte bist, der evtl. meint, mir wäre nur wichtig als erster im Online-Log zu stehen, bin ich am überlegen, ob ich mir das ganze "Vor-Ort-mit-Ogo-Gelogge" in Zukunft nicht spare. ;)
Klar habe ich dann zu Hause angekommen den Log nur editiert und nicht gelöscht und neu geschrieben, wenn man schon mal unten drinn steht. ;)
Gruß, Bernd.
Beamer
Geomaster
Beiträge: 743
Registriert: Sa 13. Mai 2006, 22:43
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Finde- und Logreihenfolge??

Beitrag von Beamer »

@Barakuda: war nur ein Spaß. Bitte nicht ernst nehmen.

Ich persönlich mag nicht immer warten bis andere geloggt haben.
Ich versuche möglichst Zeitnah zu loggen und wenn der FTF'le nicht schneller ist wie ich, ist es eben so.
Somit ist die Methode von Barakuda gar nicht schlecht und gibt somit auch keine Probleme mit der Reihenfolge.
Steht doch sowieso immer "FTF", "STF" oder "TTF" drüber. Sieht man doch wer der schnellste war.

Gruß

Tom
BildBild
Antworten