Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocaching mit Falk F10 Navi ??

GPS Empfänger anderer Hersteller wie Alan und Lowrance.

Moderator: Teleskopix

Antworten
Dschei-die
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: So 24. Jan 2010, 21:43

Geocaching mit Falk F10 Navi ??

Beitrag von Dschei-die »

Hallo zusammen!
Ich habe mit meinem Falk F10 Navi das Geocachen angefangen aber ab un zu ist die Freude getrübt wenn das Gerät meint ich hätte mein Ziel erreicht ich aber (nach späterem check mit google earth) ca. 500 m danneben stand. Auch hatte ich schon den Fall, daß ich die Koordinaten gar nicht eingeben konnte, weil der Touchscreen die entspr. Zahl nicht zur Auswahl hatte (meist in den letzten 3 Nachkommastellen.
Liegt das an der Ungenauigkeit so eines 'Auto-Navis' ? Würde Wanderkartenmaterial helfen oder so was wie die MagicMaps Scout Outdoor Erweiterung mit 1:25000 oder 1:50000 Kartenmaterial?
Danke für Tips und Hinweise!
Grüße, Jürgen.
S1G

Re: Geocaching mit Falk F10 Navi ??

Beitrag von S1G »

wgs 84 und grad minute, milliminute eingestellt?
Antworten