Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Richtlinen für Lost Places

Lost places wie Industrieruinen und alte Bunker

Moderator: nightjar

S1G

Re: Richtlinen für Lost Places

Beitrag von S1G »

Die angesprochenen Gefahren und Strahlenmengen dort kann ich ganz gut einordnen. Aber ich würde wohl unter keinen Umständen bis ans Final rankommen. Eher würde ich wohl an Herzkasper sterben. Da ist ja so ziemlich alles dabei, was man sich an Erschwernissen vorstellen kann. So viel könnte man mir gar nicht zahlen...
eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Richtlinen für Lost Places

Beitrag von eigengott »

simonszu hat geschrieben:Mal als Beispiel: GCTA5E ist auch ein Lost Place. Aber einer aus der Kategorie "Extrem gefährlich bis tödlich".
Dein Ironie-Detektor müsste mal wieder justiert werden.
Benutzeravatar
simonszu
Geocacher
Beiträge: 211
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 19:08

Re: Richtlinen für Lost Places

Beitrag von simonszu »

Wieso? Hab ich was falsch verstanden?
Leave nothing, but footprints; take nothing, but photos; kill nothing but time
Bild
Deine Mudda kloppt Tradis...
Falki 40
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Di 19. Jan 2010, 01:55

Re: Richtlinen für Lost Places

Beitrag von Falki 40 »

:???: Hallo noch mal zusammen!
Warum ich damals eigentlich diese Frage gestellt habe.
Ich habe bei uns in der Gegend vor ca. 1 Jahr einen Cache ausgelegt, nachzulesen unter
GC1P3JE. Mir ging es jetzt darum weil einige Cacher diesen Ort als LP würdig empfanden.
Da ich zu der Zeit aber noch im Anfängerstadium des Cachen war habe ich diese Option garnicht mit ins Auge gefasst. Nun noch mal meine Frage ist dieser Cache " GC1P3JE" LP würdig.Und sollte ich Ihn doch noch als LP bezeichnen? Es stehen ja hier nur noch ein paar Mauerreste rum, reicht das für einen LP?
eigengott
Geowizard
Beiträge: 1962
Registriert: Do 24. Nov 2005, 21:56
Wohnort: Köln

Re: Richtlinen für Lost Places

Beitrag von eigengott »

simonszu hat geschrieben:Hab ich was falsch verstanden?
Aber sowas von. :D
Benutzeravatar
Trracer
Geowizard
Beiträge: 2297
Registriert: Do 15. Mai 2008, 12:33
Wohnort: Mainz

Re: Richtlinen für Lost Places

Beitrag von Trracer »

Falki 40 hat geschrieben::???: Hallo noch mal zusammen!
Warum ich damals eigentlich diese Frage gestellt habe.
Ich habe bei uns in der Gegend vor ca. 1 Jahr einen Cache ausgelegt, nachzulesen unter
GC1P3JE. Mir ging es jetzt darum weil einige Cacher diesen Ort als LP würdig empfanden.
Da ich zu der Zeit aber noch im Anfängerstadium des Cachen war habe ich diese Option garnicht mit ins Auge gefasst. Nun noch mal meine Frage ist dieser Cache " GC1P3JE" LP würdig.Und sollte ich Ihn doch noch als LP bezeichnen? Es stehen ja hier nur noch ein paar Mauerreste rum, reicht das für einen LP?
Das ist dir als Owner überlassen und die Entscheidung musst du ganz alleine treffen. Ein verlassener Ort ist es ja schon mal, ob du es als LP kennzeichnest oder nicht ist aber egal.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24867
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Richtlinen für Lost Places

Beitrag von radioscout »

Falki 40 hat geschrieben: Und sollte ich Ihn doch noch als LP bezeichnen?
Ich würde keinen Cache als Schallplatte bezeichnen.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Richtlinen für Lost Places

Beitrag von adorfer »

radioscout hat geschrieben: Ich würde keinen Cache als Schallplatte bezeichnen.
Die Naßabspieler setzen das Icon "Wading required"
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)
Falki 40
Geocacher
Beiträge: 11
Registriert: Di 19. Jan 2010, 01:55

Re: Richtlinen für Lost Places

Beitrag von Falki 40 »

OKay dann noch mal Richtig Lost Place!!!! :gott:
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24867
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Richtlinen für Lost Places

Beitrag von radioscout »

Warum nicht ganz richtig "abandoned place"?
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Antworten