Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Windows7

Informationsaustausch über GPS-Empfänger dieses Herstellers.

Moderator: DocW

Antworten
neunzeher
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 20:05

Windows7

Beitrag von neunzeher »

wie kann ich mein MapSend Topo 3D Germany auf einem Windows 7 Rechner installieren?
:kopfwand:
Moeff
Geowizard
Beiträge: 1163
Registriert: Mo 14. Nov 2005, 13:28

Re: Windows7

Beitrag von Moeff »

... bei mir läuft die MapSend Topo 3 D unter Win 7 ohne Probleme, allerdings habe ich von Vista auf 7 per In-Place-Upgrade gewechselt.

Bei mir hat Magellans VantagePoint 1.60 die Grätsche gemacht, die Version bekomme ich nicht ans Laufen; VP 1.34 funktioniert hingegen.

Bzgl. MapSend: GraKa-Treiber schon optimiert? Nvidia hat z.B. am 19.1.10 neue Win 7-Treiber veröffentlicht.

Demnächst soll das erste Service-Pack für Win 7 erscheinen, danach wird es sicherlich allgemein besser.

;)
neunzeher
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 20:05

Re: Windows7

Beitrag von neunzeher »

Hallo Moeff

Finde leider keinen Neuen Treiber?

bei mir kommt beim insallieren immer die meldung
"Can´t install drivers, error code-2" :???:

Benutze topo 3D germany V1.00 und DirectRoute Europe V2.00

Suche noch Karte für Österreich :hilfe:

GraKa Treiber was ist das?????
Moeff
Geowizard
Beiträge: 1163
Registriert: Mo 14. Nov 2005, 13:28

Re: Windows7

Beitrag von Moeff »

.... GraKa = Grafik-Karte

Auf Magellans Homepage gibt es Treiber, oder im Magellan-Board.

Wie bereits erwähnt, bei mir läuft MapSend seit XP, Vista Business und nun unter Win 7 Professional, alles 32 Bit.

Unter Win 7 läuft VantagePoint 1.34 auch mit den alten Treibern; sie wurden zwar von Win 7 angemeckert, aber sie wurden installiert. Allerdings findet der Triton zuerst falschen Anschluss an COM 1 (seriell), den Anschluss deaktiviere ich dann, lösche danach den Treiber (im Gerätemanger), und beim erneuten Verbinden des Triton mit dem PC öffnet sich ein USB-Device auf COM 3.

Es ist nicht unbedingt logisch, wie Win 7 reagiert, es wird wohl noch ein Service Pack erforderlich sein. :D
neunzeher
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 20:05

Re: Windows7

Beitrag von neunzeher »

Habe einen explorist 600

und auf der Magellan Homepage finde ich nichts für Explorist 600 ,
und Windows 7 :motz:


mein Laptop habe ich vor zwei Wochen gekauft,
bin ab morgen im Urlaub in Krimmel (Österrreich) und wollte mir noch Karten besorgen aber finde nichts.

:???:
Moeff
Geowizard
Beiträge: 1163
Registriert: Mo 14. Nov 2005, 13:28

Re: Windows7

Beitrag von Moeff »

.... für Win 7 wirst Du keine Treiber finden; der Vorteil könnte lediglich sein, neuere Treiber zu finden.

Beim Installieren unter Win 7 könnte der Kompatibilitätsmodus helfen; auf die MapSend Install.exe per Kontext, über Eigenschaften dann den Reiter Kompatibilitätsmodus aufrufen,
ich empfehle, dann auf XP SP 3 einzustellen, unten noch die Adminrechte anklicken, und installieren.

Wenn MapSend sich so installieren lässt, den Start von MapSend wieder über den Kompatibilitätsmodus vorrnehmen. Diesmal im Kontext nicht über Eigenschaften gehen, sondern oben im Menü "Behandeln von Kompatibilitätsproblemen" aufrufen. Dies ist neu bei Win 7, es ist ein Programm, dass selbsttätig den richtigen Modus herausfinden soll, bei mir ging das i.d.R. auch auf XP SP 3 aus.
So habe ich 2 x VP 1.60 zum Laufen gekriegt, aber beim Beenden jedesmal mit Blue Screen abgestürzt. Danach funktionierte VP einfach nicht mehr.

Alle Programme, die ich schon unter XP hatte, laufen auch unter Win 7, mit Ausnahme von VantagePoint 1.60, da läuft bei mir nur 1.34.

;)
S1G

Re: Windows7

Beitrag von S1G »

Bei mir läuft VP 1.60 unter Win 7 Home Premium 64 bit ohne irgendwelche Probleme. Irgend etwas anderes muss da ganz gewaltig zwischenhauen, dass das bei manchen läuft und bei anderen nicht. :???:
Antworten