Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebehälter

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Cachebehälter

Beitrag von º »

Ja ich poste heute viel zu viel und sollte lieber Produktergonomie lernen ... dumm wenn das Skript ein PDF ist und man eh am Rechner sitzt.

Also:
Tupperware, Rubermaid und US Army ist ja bekannt als Dose, aber hier mal ein nettes Fundstück:

Transporttonnen
Bild
Bild
Benutzeravatar
Lamo
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: Mo 16. Aug 2004, 19:07

Beitrag von Lamo »

Sicher nicht schlecht geeignet, kann man schön im Boden "versenken", so dass nur der der Deckel rausschaut. :D

Sind allerdings nicht so richtig billig: die kleinste schon 11 Taler! :cry:

Lamo
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

So eine blaues Chemiefass ist natürlich noch toller ... ha das ist ne coole Idee, da muss ich gleich mal meine Mama anhauen hihi
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

teamguzbach.org hat geschrieben:So eine blaues Chemiefass ist natürlich noch toller ... ha das ist ne coole Idee, da muss ich gleich mal meine Mama anhauen hihi
Eigentlich ne gute Idee, endlich mal ausreichend Platz zum tauschen... ich frage mal bei Nebona (ist so´n Gewürzladen und bei mir ums Eck) an, ob die sowas für lau abgeben.

Aber das eingraben der Dinger wird ganz schön stressig :-(

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

Du besorgst das Ding und ich buddel es ein - da können wir mal einen Schatz gemeinsam verstecken
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

teamguzbach.org hat geschrieben:Du besorgst das Ding und ich buddel es ein - da können wir mal einen Schatz gemeinsam verstecken
Gut, ich fahr dann mal los und frag an, obwohl, die machen immer schon um fünf Schicht, also morgen.

Du willst das wirkliuch ausschippen? Löcher graben auf Druckwellenbasis kann ich auch, aber dann weiß der Suchende sofort GANZ genau wo der Cache ist - im großen Krater nämlich.

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Beitrag von º »

So könnte man auch graben:
Bild
aber ich dachte da mehr an die Panzergrenadiermethode (Was passiert wenn man einem Grenadier einen Spaten in die Hand drückt? ... Wie breit, wie tief, wie lang ...)
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

teamguzbach.org hat geschrieben:So könnte man auch graben:
aber ich dachte da mehr an die Panzergrenadiermethode (Was passiert wenn man einem Grenadier einen Spaten in die Hand drückt? ... Wie breit, wie tief, wie lang ...)
Ich dachte an sowas ähnliches wie Böller, aber halt für große Kinder. Aber seit September 2001 wird man im Eisenwarenladen so komisch angeschaut, wenn man ein kurzes, dickes Rohr mit zwei Endkappen kauft. Nenenene, dann doch lieber auf die friedliche und leisere Art.

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
digitaldigger
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Sa 14. Aug 2004, 13:16
Wohnort: NRW

Beitrag von digitaldigger »

Wie war das gleich noch?
Graben Sie sofort ihren Helm ein:!:

Wer hat denn was von abnehmen gesagt
:lol:
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer.
(Dan Rather, CBS-Fernsehreporter.)
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Beitrag von Windi »

teamguzbach.org hat geschrieben:aber ich dachte da mehr an die Panzergrenadiermethode (Was passiert wenn man einem Grenadier einen Spaten in die Hand drückt? ... Wie breit, wie tief, wie lang ...)
Trete nie auf einen grünen Stein denn es könnt ein Greni sein.
Der Thread war allerdings bei Blafasel.
Bild
Antworten