Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebehälter

Alles rund um den Geocache an sich.

Moderator: Los Muertos

Benutzeravatar
metatron
Geocacher
Beiträge: 147
Registriert: Mo 13. Sep 2004, 20:37
Wohnort: Idstein
Kontaktdaten:

Beitrag von metatron »

Tja kommt drauf an. Denke mal das wiegt ja schon ein bissel. Und wenn die Stage 1-2 km vom Auto weg ist...

Haben heute übrigens ein nettes Schwein als Cachebehälter gesehen, das auf den Namen Frederic hört ;).

Was wir noch gesehen hatten und vielleicht wenn wir mal einen auslegen für einen Micro nehmen wollten waren so Schlüsselsteine. Gabs beim Plus für 5 Euro. Das waren so paar künstliche Steine und einer davon hatte ein Geheimfach. Platz reichte leider nur für nen Micro.
Bild
Benutzeravatar
Schnüffelstück
Geoguru
Beiträge: 3118
Registriert: Mo 5. Apr 2004, 08:21

Beitrag von Schnüffelstück »

metatron hat geschrieben:Was haltet ihr denn davon ? Zu bescheuert ? Aufgrund des Preises natürlich nur für einen Cache der Extraklasse zu benutzen, aber dürfte wohl kaum geklaut werden.
Geniale Idee, aber leider wohl kaum für den Außenbetrieb geeignet... oder willst Du den Cache in Deinem Wohnzimmer aufstellen? Wäre ja mal was.

Diebstahlgefahr sehe ich kaum, Du kannst Das Teil ja an einen Baum anspaxen (anschrauben), das vermindert auch das Risiko, dass das Teil als Diebesgut identifiziert und von den Grünen abtransportiert wird.

Schnüffelstück
Schnüffelstück

Bild
Benutzeravatar
kapege.de
Geomaster
Beiträge: 408
Registriert: Mo 8. Mär 2004, 14:21
Wohnort: München-Ebenau
Kontaktdaten:

Beitrag von kapege.de »

metatron hat geschrieben:Beim morgendlich blättern durch die Werbeprospekte ist mir was aufgefallen was vielleicht etwas für einen besonderen Cache ist.
Ich weiß nicht ob die Idee total abwegig ist oder funktionieren kann, aber Cachebehälter war eben mittlerweile das einzige was mir dazu einfiel:
Sowas hatte ich auch mal in einem Cache (bis dieser geklaut wurde). Allerdings war es ein Spielzeugtresor in einer Dose. Mit Zusatzrätsel (lies ein Schild ab) konnte der "Tresor" geöffnet werden und man konnte Münzen tauschen.

In starren, nicht luftdichten Gebilden dringt immer Kondenswasser ein. Hinten scheint das Ding Schraubenlöcher zu haben. Als Gag ist so 'n Tresor aber super!

Peter
Peter

KaPeGe: Mit der Lizenz zum Klugscheißen.
[url=callto://kpg-de]Bild[/url]Bild
Antworten