Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hints...den Sinn nicht verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
azimut400gon
Geomaster
Beiträge: 453
Registriert: Sa 23. Jul 2011, 12:15
Wohnort: Dreiländereck
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von azimut400gon »

Der Hint, sollte bei "Suchblindheit" doch weiterhelfen und nicht allgemeine Anweisungen enthalten. Diese gehören ins Listing.
255 Zeichen reichen weder für die Auflistung meiner Cacheausrüstung, noch der Erklärung meines Cacheverhaltens oder...

Ein paar Dinge zum Thema GPS und Co sammle ich auf http://gnss.ryanthara.de/
PascalTurbo
Geocacher
Beiträge: 33
Registriert: Fr 6. Mai 2011, 12:22

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von PascalTurbo »

Ich hab gerade im Urlaub (Kos) einen T1,5 er gesucht. Im Hint stand dann folgendes:

Code: Alles auswählen

When you go "Over the Hill" the difficulty will be 3 stars at least. By Boat it is 1,5 stars.
Good Luck
HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

AW: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von HowC »

SuediHSV hat geschrieben:Interessantes Thema, ich habe auch schon ein "Nicht nötig" entschlüsselt...

Aber da ich ja auch was dazulernen möchte: Ist mein Hint "okay", wenn ich schreibe:
"Seid beim Besteigen des Berges vorsichtig"

Der Cache könnte ja auch am Fuße des "Berges" liegen. Oder was meint ihr?
Wem soll das beim suchen/finden helfen?

Das hilft vielleicht dann wenn der cache an einer tafel mit dem thema alpune sicherheit haengt.
Benutzeravatar
SuediHSV
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:39
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von SuediHSV »

Denen, die am Fuße des Berges Suchen ;)

Bei mir ist es meistens umgekehrt, ich bin meistens eher oben als unten anzutreffen...
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Eastpak1984 »

SuediHSV hat geschrieben:Denen, die am Fuße des Berges Suchen ;)
:kopfwand: :kopfwand: :kopfwand:

Du willst jetzt nicht behaupten, Gipfel und Fuß liegen an den selben Koordinaten... hoffe ich!
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
Benutzeravatar
rolf39
Geowizard
Beiträge: 1009
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:11
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von rolf39 »

Der "Berg" steht in Gänsefüßchen, ist also wohl eher ein Steinhaufen oder ähnliches.
Bild
GPSmap 62 - Nüvi 1390T
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Eastpak1984 »

SuediHSV hat geschrieben:"Seid beim Besteigen des Berges vorsichtig"
:???:
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
Benutzeravatar
SuediHSV
Geocacher
Beiträge: 243
Registriert: Fr 18. Mai 2012, 18:39
Wohnort: Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von SuediHSV »

Es ist schon ein kleiner Berg mit Terrain 4. Aber bei all den Smartphone-Caches hier ist das doch kein Wunder, dass die Koordinaten nicht immer ganz korrekt sein müssen. (Ich nutze selbstverständlich kein Smartphone zum Ausloten der Koordinaten)

Zudem sieht der Berg nicht danach aus, wie "ach da oben muss er sein" ;)

Aber natürlich nehme ich mir eure Kritik zu Herzen und werde es bei zukünftigen Caches anders handhaben .
HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von HowC »

Du kannst den Hint ja immer noch ändern. Listings sind nicht in Stein gemeißelt.

Wobei ich natürlich von hier aus noch immer nicht erkenne was du jetzt mit "Berg" wirklich meinst.

Im Hint war ja kein Gänsefüßchen, also ging ich mal von einem echten Berg aus.
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Börkumer »

Ich habe kürzlich einen Cache adoptiert, der in einer Treppe steckt die von unserer Strandpromenade runter an den Strand geht. Als ich den selbst gesucht habe, sah ich drei Möglichkeiten: unter der ersten Stufe ganz oben, am Ende der Treppe, oder am Geländer.

Der Hint ist und war: Spongebob

Kann ich den so stehen lassen, oder findet ihr den ebenso unpassend wie einige andere hier? Schwamm im Stahlrohr des Geländers, der verhindert dass ein Petling raus rutscht.
Bild
Antworten