Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hints...den Sinn nicht verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Börkumer »

Hint: zweifusshoch - magnetisch


der verdammte Nano hängt an einem Stück Draht, in einem Busch. :motz:
Bild
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von steingesicht »

Hier ist mal alles in einem Hint zusammen:

Vorsicht! Zeitweise ist hier mit hohem Muggelaufkommen zu rechnen.
Trackables haben leider keinen Platz!
Aus gegebenem Anlass: Es muss nichts auseinander gebaut werden und ihr braucht auch kein Werkzeug und auch keine Kraft!


Ich wundere mich über den gegebenen Anlass eigentlich nicht :roll:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6497
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von JackSkysegel »

steingesicht hat geschrieben: Ich wundere mich über den gegebenen Anlass eigentlich nicht :roll:
Wer schon!? Mikro ist doch der neue Regular. :/
Unechter Cacher (Tm)
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Börkumer »

JackSkysegel hat geschrieben: Wer schon!? Mikro ist doch der neue Regular. :/
sag sowas nicht zu laut, es gibt Cacher die dich ernst nehmen.
Meine letzte Dose ist war ein 1 Meter langer SMALL, versteckt wo andere nur einen Petling unterbringen zu vermögen. :D
Bild
Benutzeravatar
JackSkysegel
Geoguru
Beiträge: 6497
Registriert: Sa 22. Jan 2011, 10:25

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von JackSkysegel »

Börkumer hat geschrieben: sag sowas nicht zu laut, es gibt Cacher die dich ernst nehmen.
Ich hoffe nicht! :D
Unechter Cacher (Tm)
Benutzeravatar
Morgaine1976
Geocacher
Beiträge: 93
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 10:10
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Morgaine1976 »

Börkumer hat geschrieben:Hint: zweifusshoch - magnetisch


der verdammte Nano hängt an einem Stück Draht, in einem Busch. :motz:
Jetzt wo ichs lese... ähnliches hatte ich auch mal in Durlach. Irgendwie "2 Meter, magnetisch" - und dann ein Petling an einem Draht im Efeu vor einer Mauer auf eher 1,5m - rein gar nix magnetisch. Die Streben vom Drahtzaun waren oben auf der Mauer (wo ich die Dose ewig vermutet hatte) weit höher als 2 Meter, so hoch, dass ich kaum ran kam um wenigstens das Efeu an die Seite zu schieben. Da wäre kein Hint hilfreicher gewesen - mitten im Ort, lauter Wohnungsfenster drumherum, an denen sich die Muggels die Nase platt drückten...

"Augenhöhe" ist auch immer klasse. Ich finde, dazu sollte es vom Owner als selbstverständlich angesehen werden, seine Körpergröße mit anzugeben. Da hatte ich nämlich auch schon alles von "Bauchnabelhöhe" bis "komm ich nicht ran" - bei 1,73m Lebendgröße :D Aber wurde hier sicher schon mehrfach erwähnt...
Gute Mädchen kommen in den Himmel - böse überall hin!

Bild

http://morgaine1976.blogspot.de/
Benutzeravatar
Morgaine1976
Geocacher
Beiträge: 93
Registriert: Mo 25. Aug 2008, 10:10
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Morgaine1976 »

Update:
Morgaine1976 hat geschrieben:GC35HPT

Beschreibung:
Ein schöner Cache, versteckt unter einem Baumstumpf,...
Ja, danke, wollte ich noch gar nicht wissen. Später hat mich der Hint interessiert, was man denn noch über so viele Zeilen wissen muss außer "Baumstumpf"...

Hint (decrypted):
Achtung: Der Cache befindet sich in einem bzw. am Rand eines Naturschutzgebietes. Die Wege dürfen nicht verlassen werden und es ist verboten auf Bäume zu klettern. Bitte beachtet diese Hinweise im Sinne der Erhaltung unserer Natur ! Danke !!!
Ich hab da jetzt schon ein NM geschrieben... wir zumindest haben kein Naturschutzgebiet-Schild gesehen. Aber da sicher viele den Hint nicht lesen und es dort wirklich schön war, möchte ich nicht wissen, wo überall entlang gestapft wird... dabei ist es doch nicht soooo schwer :)
Hier wurde jetzt der Hint zu
Versteckt unter einem Baumstumpf
und im Text steht auch noch immer
Ein schöner Cache, versteckt unter einem Baumstumpf,...
:kopfwand:

Ich gebe auf... da kann man ja schon froh sein, dass die Angaben identisch sind...
Gute Mädchen kommen in den Himmel - böse überall hin!

Bild

http://morgaine1976.blogspot.de/
bebilix
Geocacher
Beiträge: 285
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 13:58
Wohnort: zwischen Hopfenstangen und Spargelspitzen

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von bebilix »

Hint: Unter der Eiche
Da standen dann drei oder mehr Eichen und eine Kiefer. Ratet mal, wo er versteckt war? :motz: Und nein, nicht erst seit gestern. Früheren Suchern ging es genauso.
Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt.

Bildung ist das, was übrig bleibt, wenn man vergisst, was man gelernt hat.
Benutzeravatar
MadCatERZ
Geoguru
Beiträge: 8685
Registriert: Fr 11. Feb 2011, 19:14
Wohnort: Nordelbien
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von MadCatERZ »

"das wäre zu einfach" - klar, ein Mikro im Wald, da gibt es ja kaum Möglichkeiten...
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5843
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von jennergruhle »

Additional Hints: "Sollte was kaputt gehen, was passieren kann, dann bitte ich um schnelle Mitteilung." -> Toll! Das brauche ich als Hinweis!
Dass man einen "Handkompressor" mitbringen muss steht immerhin im Listingtext.
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
Antworten