Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hints...den Sinn nicht verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

KGE
Geocacher
Beiträge: 155
Registriert: Do 12. Jul 2012, 12:46

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von KGE »

Gugel Dir einen"
Wenn man den Namen des Caches in eine Suchmaschine eingibt, erhält man ein Ergebnis, daß auf das Versteck hinweist. Vor Ort natürlich völlig nutzlos.
War das wenigstens ein Mysterie oder ein D => 4 ?
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24964
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von radioscout »

Nein, ein Traditional, D=1,5. Wobei die Dose aufgrund des eindeutigen Verstecks auch ohne Hint einfach zu finden ist.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Börkumer »

Zbefrpbqr:•—• ——— •••• •—• ——••—— ,—— •— ——• —• • — •• ••• —•—• •••• ,
Bild
Benutzeravatar
jennergruhle
Geoguru
Beiträge: 5843
Registriert: Mi 29. Jun 2005, 12:14
Wohnort: Pierknüppel

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von jennergruhle »

Das heißt "rohr, magnetisch". Ist ein echter Hint. Wenn auch mit kleinem Syntaxfehler (einmal Komma statt Punkt).
Feierabend- und Urlaubscacher und bekennender DNF-Logger
---
"Geht nicht" ist keine Fehlerbeschreibung!
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Börkumer »

dann steh mal im Wattenmeer, ab vom Schuß, ohne Handynetz, in einen Sielgraben aus dem bei Ebbe Wasser schießt und dich eventuell weg reißt und suche mit dem Hint eine Smalldose.
Bild
Benutzeravatar
Mama der FamilyPS
Geomaster
Beiträge: 539
Registriert: So 23. Jun 2013, 12:08
Wohnort: Stuttgart-Rot
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Mama der FamilyPS »

Wir haben am Sonntag die Teufelsrunde gemacht, die im tiefsten Schwarzwald liegt.
Wie eigentlich jeder weis /wissen sollte, springen in dichten Wäldern die Koordinaten.
Entweder es war gar kein Hint dabei und man hat sich den Wolf gesucht oder die Hints lauteten:
Baumstumpf links vom Weg. Ein klasse Hint, wenn dort ca 15 Baumstümpfe sind........
Teilweise scheint die Runde erneuert zu sein, aber man hat die alten Hints drin gelassen.
Ein Hint hiess Red Devil, vor Ort fand sich aber eine schwarze Spinne....... So macht
das Cachen keinen Spass......... Vorallem, da die Vorlogger alle nur einen Einheitslog geschrieben haben und man sich nicht mal dort Tipps holen konnte, falls man mit dem Handy überhaupt empfang hatte.......
+1
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von friederix »

Mama der FamilyPS hat geschrieben: Baumstumpf links vom Weg. Ein klasse Hint, wenn dort ca 15 Baumstümpfe sind........
Das geht ja noch, wenn man sich wenigstens darauf verlassen könnte, dass der Verstecker einen Baumstumpf von einer Baumwurzel unterscheiden kann.
Man glaubt es zwar nicht, aber das ist durchaus nicht selbstverständlich...

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Börkumer »

nach 15 Tradis die alle magnetisch waren der Hint: der klebt

ja, die scheiß Filmdose war ernsthaft mit Klebeband unter einer Treppe befestigt.
Bild
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von friederix »

Börkumer hat geschrieben:nach 15 Tradis die alle magnetisch waren der Hint: der klebt
ja, die scheiß Filmdose war ernsthaft mit Klebeband unter einer Treppe befestigt.
Was willste machen, wenn die Treppe aus Aluminium ist. ;)

Immerhin hat der den Sinn verstanden.
Besser als ein verschlüsseltes "Brauchst Du nicht, sonst wäre es zu einfach."
Aber das hatten wir - glaub' ich - schon.

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
Benutzeravatar
Börkumer
Geoguru
Beiträge: 3116
Registriert: Di 24. Apr 2012, 17:29
Wohnort: Nordseeinsel Borkum

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Börkumer »

nein, die Treppe definitiv Ferromagnetisch und laut den Logs war die Dose früher auch mal entsprechend angebracht.
Bild
Antworten