Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hints...den Sinn nicht verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
hustelinchen
Geoguru
Beiträge: 7149
Registriert: Di 23. Okt 2007, 00:58
Wohnort: NRW

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von hustelinchen »

3 Ausrufezeichen hat geschrieben:Kaum zu toppen ist mein absoluter Lieblingshint:

Alle Log´s wie z.B. "mal eben nach Feieraben geloggt" oder "schnell gefunden und geloggt" werden gelöscht! von S.U.C.H. (GC25F9H).

Da musste ich doch direkt mal nachsehen was denn der Owner so für Romane loggt..direkt der letzte Log brachte die Wahrheit ans Licht:-)


nach kurzer suche gefunden.
TFTC


aha :roll:
Herzliche Grüße
Michaela
Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von DunkleAura »

ich spiele mit…

»nicht nötig / pas besoin« gefunden bei: http://coord.info/GC25MRB
ps: das nach dem slash(/) ist kein mystery D5 sondern das selbe auf französisch. :)

ich denke ich schreibe später den owner noch an.
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Christian und die Wutze »

3 Ausrufezeichen hat geschrieben:Kaum zu toppen ist mein absoluter Lieblingshint:

Alle Log´s wie z.B. "mal eben nach Feieraben geloggt" oder "schnell gefunden und geloggt" werden gelöscht! von S.U.C.H. (GC25F9H).
Mein letztes Beispiel war übrigens vom selben Owner. Das scheint Methode zu sein...
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.
Benutzeravatar
Clyde
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 14:02
Wohnort: Detmold

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Clyde »

Nicht sehr gelungen fande ich auch:
"Station 2: Don't Panic! Hoffentlich habt ihr euren intergalaktischen Reiseführer dabei, um die Aufgabe an dieser Station zu beantworten, die Informatik-Studenten aus einer ihrer Pflichtlektüren kennen sollten."
als encrypteter Hint.

Ich wusste zwar was gesucht wird, und vieleicht bin ich auch ein Wurm, weil ich die Zahl nicht mehr genau im Kopf hatte,aber ich denke Literatur(oder Film) gehört zum Spezialwissen, weil man nicht davon ausgehen kann, dass es jeder kennt. Ergo sollte es vorher im Listing stehen, wenn etwas aus einem bestimmten Buch, Film etc. benötigt wird. Ok, dank internetfähigen Handy konnten wir das Rätsel schnell lösen, aber das ist glaube ich auch nicht der Sinn.

Viele Grüße.
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von ElliPirelli »

Gestern bei der Suche, viele Muggles, also schau ich auf den Hint, damit ich nicht so auffällig suchen muß. Steht dort irgendetwas verschlüsseltes.

Nun ist es aber so, daß GSAK die Hint entschlüsselt aufs Oregon schiebt, und ich die auch erst dann lesen kann, wenn ich direkt auf Show Hint gehe.
Zu Hause dann beim Lesen des Listings, steht da im Klartext bei Hint: Siehe Spoiler.
Fand ich unterwegs natürlich sehr hilfreich.....
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Benutzeravatar
Clyde
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 14:02
Wohnort: Detmold

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Clyde »

Als Fazit:
Ich bin nicht der Typ, der alle Richtlinien runterbeten kann. Mir half bis jetzt immer der gesunde Menschenverstand. Wenn ein "Hint" an der Station nicht hilfreich ist, oder Vorwissen verlangt, ist es kein "Hint", sondern verschwendeter Text und vieleicht sogar arogant.
Aber es gibt nun mal ganz Pfiffige, die nen Clown gefrühstückt haben und sowas orginell finden, naja jedem das Seine.
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von ElliPirelli »

Wenn der Hint länger ist, als die Beschreibung, dann ist doch irgend etwas faul, oder?

Das ist aber wohl neuer, als ich ihn fand, war das noch nicht so extrem.... :roll:
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Benutzeravatar
Clyde
Geocacher
Beiträge: 136
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 14:02
Wohnort: Detmold

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Clyde »

Auf jeden Fall, was soll der Quatsch? Der Owner ist wohl ein toller Schreiber, warum setzt er seine Gabe nicht in die Tat um?. Ins Listing schreiben, eine Geschichte draus bauen und alle freuen sich.
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von ElliPirelli »

ElliPirelli hat geschrieben:Gestern bei der Suche, viele Muggles, also schau ich auf den Hint, damit ich nicht so auffällig suchen muß. Steht dort irgendetwas verschlüsseltes.

Nun ist es aber so, daß GSAK die Hint entschlüsselt aufs Oregon schiebt, und ich die auch erst dann lesen kann, wenn ich direkt auf Show Hint gehe.
Zu Hause dann beim Lesen des Listings, steht da im Klartext bei Hint: Siehe Spoiler.
Fand ich unterwegs natürlich sehr hilfreich.....
Allerdings wurde auf meine Mail sofort reagiert und der Hint abgewandelt.

Das ist ja auch sehr positiv.... ;)
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Benutzeravatar
Deichy1982
Geomaster
Beiträge: 391
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 08:22
Wohnort: Gundernhausen

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Deichy1982 »

Für Leute mit Erfahrung sollte ein "seltsamer" Hint noch verkraftbar sein aber was ist mit Anfängern? Eine Gastcacherin von mir hat seit Sonntag ihr eigenes Gerät und geht jetzt auch alleine raus. Ich gehe davon aus, das sie bei manchem Multi nen Hint brauch. Wenn dann:"gibts hier net" steht wird sie wahrscheinlich eher aufgeben als wenn da stünde: "der einzige laubbaum im Nadelwald" oder sowas.
Bei meinen ersten 10 - 15 Dosen hab ich auch fast immer den Hint lesen müssen. Inzwischen geht es meistens ohne.
Nachdem was ich hier gelesen hab bin ich ja froh das ich meine CGA und ECGA (was für ein sch... Ausdruck, mein Geraffel halt) bei jedem Multi dabei hab.

Ein schöner Hint war für mich:
Hogge und Logge

(für alle Nichthessen: sitzen und einen Logeintrag verfassen)

und jetztr ratet wo die Dose ist...
Schmutziges Geschirr schimmelt nicht, wenn man es in der Gefriertruhe aufbewahrt
Antworten