Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hints...den Sinn nicht verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
Woodcrawlers
Geocacher
Beiträge: 116
Registriert: Sa 31. Dez 2005, 15:32
Wohnort: Wolkersdorf
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Woodcrawlers »

Naja, hatten letztes WE wieder mal so einen Fall...gesucht und gesucht und gesucht....also gut, dann nach einer halben Stunde doch den Hint ausgepackt (Cache lag in einem Biotop)...und was steht drin "im". Ja...im...sehr hilfreich. Zumal wir mittlerweile erfahren haben, dass der Cache unter einem Stein liegt...für was also "im" steht bleibt uns ein Rätsel....

Björn
Bild
kasimodo
Geocacher
Beiträge: 195
Registriert: Do 19. Mai 2005, 23:44
Wohnort: Arnstadt / Thueringen
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von kasimodo »

Hint von GC1V219:
Eine gute Vorbereitung kann dem Cacher einige Mühen ersparen!

hat doch Recht - der Owner! :D

vg kasimodo
Я мог только выучить русский язык :kopfwand:
and this is even worse than my English. :D

Bild
-------------------------------------
Benutzeravatar
[EnKo]
Geocacher
Beiträge: 14
Registriert: Mi 7. Apr 2010, 13:37

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von [EnKo] »

Bei 18 Seiten Thread kommen schon so einige Dinge zutage.

Es gibt verschiedene Absichten einen Cache zu verstecken und
es gibt verschiedene Absichten einen Cache zu finden.

Jeder findet seine Methode die beste. Hmmm.


Mein Vorschlag: Da sich alle irgendwie damit arragiert haben
und das Listing sowie der Hint vom Owner jederzeit geändert werden können,

laß es uns so lassen wie es ist.

Es ist schon genug geregelt.
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24964
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von radioscout »

[EnKo] hat geschrieben: Es gibt verschiedene Absichten einen Cache zu verstecken und
es gibt verschiedene Absichten einen Cache zu finden.

Jeder findet seine Methode die beste. Hmmm.
Du kannst Caches verstecken, wo und wie Du willst.
Wenn Du Deinen Cache aber bei Geocaching.com listen willst, mußt Du deren Regeln beachten.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
---

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von --- »

Eigentlich sollte man den Cache ja vor Muggel verstecken, nicht vor den Cachern.

Ein wenig Weitsicht wäre auch noch angebracht. Es ist ja klar, dass je schwieriger die direkte Suche ist, desto mehr Schaden wird beim Suchen angerichtet. Vor allem wenn die Hints, die ja als letzte Hilfe da sein sollten DAMIT man den Cache findet, selber Rätsel sind,
Das gibt dann nur Frust und Ärger auf allen Seiten, und einen ganz bösen Log!
Christian und die Wutze
Geoguru
Beiträge: 6141
Registriert: Di 24. Jan 2006, 08:29
Wohnort: 52538 Gangelt
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Christian und die Wutze »

Ryo hat geschrieben:Eigentlich sollte man den Cache ja vor Muggel verstecken, nicht vor den Cachern.
Mit dieser Kernaussage ist eigentlich alles gesagt, oder?
persönlicher Held des Tages[TM] und Spielverderber

Du möchtest auch Spielverderber sein? Bitte schön.
Benutzeravatar
steingesicht
Geoguru
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 30. Nov 2009, 21:02
Wohnort: über'm Neckar

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von steingesicht »

Was lese ich da heute in einem Log eines Neulings bei meinem Cache: "...lange gesucht. Man muss eben die Hinweise tatsächlich ernst nehmen. " :kopfwand:
Tja, sowas passiert halt wenn man versucht die Sucher mit nutzlosen Hinweisen zu veralbern, dass selbst Anfänger denken, diese wären nur zum Spass da - wie dann wohl die Hints bei den ersten Caches diese Neulings aussehen? Hoffentlich nimmt er sich das richtige Beispiel. :roll:
Bild Bild Bild
T5 war gestern - Ächte Männer loggen DNF! Bist auch Du hart genug?
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24964
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von radioscout »

Es ist ja an sich sinnvoll, zuerst ohne Hint zu suchen. Allerdings sollte man ihn auch rechtzeitig einsetzen, bevor man Spuren hinterlässt.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
SabrinaM
Geowizard
Beiträge: 2218
Registriert: Fr 13. Jul 2007, 16:17

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von SabrinaM »

Auch super:
Der Meilenstein, muss nicht über den Rasen und Graben begangen werden !!!
Bitte nehmt Rücksicht auf die anliegenden Nachbarn.
Ich bitte EUCH, alle Stationen wieder gut zu tarnen, DANKE
Dieses ist mein erster Multi.
Am Meilenstein kommt man noch gar nicht auf die Idee, den Hint anzusehen. Dabei hats da schon Ärger mit den Anwohnern gegeben, und der Tradi wurde archiviert. Warum dann überhaupt ein Multi draus gemacht wurde und die Anwohner wieder belästigt werden, ist mir ein Rätsel, aber dann den Hinweis auf die Rücksicht verschlüsselt in den Hint zu setzen... :kopfwand:
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Teddy-Teufel »

SabrinaM hat geschrieben:..., aber dann den Hinweis auf die Rücksicht verschlüsselt in den Hint zu setzen... :kopfwand:
Ist doch sein Erster! Vielleicht ist er ja noch formbar und nimmt sich die Diskussion hier zu Herzen. Wenn er natürlich auch solche Hints trifft, wie: "Wer braucht schon einen Hint?"
Dann irritiert das und unerfahrenen Leute äffen vielleicht sowas dann noch nach.
Übrigens wenn man vorher schon weiß, daß da ein "Blockwart" in der Nähe wohnt, dann sucht man sich lieber eine bessere Stelle.

Allen ein schönes Wochenende
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Antworten