Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hints...den Sinn nicht verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

FraJen
Geonewbie
Beiträge: 4
Registriert: So 19. Sep 2010, 18:30

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von FraJen »

Moorhuhn & friends hat geschrieben:ich verbuddel dann meine erste Dose auch in der Wüste und schreib dran "unterm Sandkorn 256784" ... :lachtot:
Sau geil :mrkaktus: :D
Da muss ich zustimmen, es ist immer wieder lustig was manche da rein schreiben. Bei uns in der Region (Schwarzwald) ist "am Baumstumpf" sehr beliebt.
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von ElliPirelli »

FraJen hat geschrieben:Bei uns in der Region (Schwarzwald) ist "am Baumstumpf" sehr beliebt.
Wenn's dann wenigstens ein Baumstumpf ist.... :roll:
Oft ist es ein gesunder, mitteldicker Baum, der erst in 50 Jahren oder so ein Stumpf werden will....
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Guido-30
Geowizard
Beiträge: 1550
Registriert: Mo 7. Nov 2005, 09:22
Wohnort: Salzgitter

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Guido-30 »

Oder in 50 Tagen. Dank des Hints. :???:
WhitePawn
Geocacher
Beiträge: 185
Registriert: So 13. Sep 2009, 16:37

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von WhitePawn »

Tja, ich hatte am Sonntag auch einen schönen DNF bei einem Mikro:

dichter Wald = springende Kooridnaten
massenweise Felsbrocken = Versteckmöglichkeiten ohne Ende

Hinweis: Petling.

:kopfwand:
Benutzeravatar
rolf39
Geowizard
Beiträge: 1009
Registriert: Mo 5. Jul 2010, 20:11
Wohnort: 23795 Bad Segeberg
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von rolf39 »

Die Größe, hier Petling, gehört ins Listing und nicht in den Hint.
Genausowenig wie "Hinweise" siehe Cache-Name u.ä.
Bild
GPSmap 62 - Nüvi 1390T
Benutzeravatar
lordmacabre
Geomaster
Beiträge: 798
Registriert: So 23. Aug 2009, 19:38
Wohnort: Krefeld

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von lordmacabre »

Guido-30 hat geschrieben:Oder in 50 Tagen. Dank des Hints. :???:
:D
Das sieht besser aus, auch von der Optik.
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Teddy-Teufel »

rolf39 hat geschrieben:Die Größe, hier Petling, gehört ins Listing und nicht in den Hint.
Genausowenig wie "Hinweise" siehe Cache-Name u.ä.
Ja hast Recht, alle die hier schreiben wissen das auch.
Wir hatten neulich einen Hint der hieß: Von dicken Baum aus, kann man ihn sehen. :lachtot:
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von HowC »

vom Grammatikfehler abgesehen könnte der Hint aber doch hilfreich sein oder?
WhitePawn
Geocacher
Beiträge: 185
Registriert: So 13. Sep 2009, 16:37

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von WhitePawn »

Da hast Du aber auch im Extremfall 360° zur Auswahl
Kampfzwerg87
Geocacher
Beiträge: 171
Registriert: Mo 23. Jun 2008, 22:58

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Kampfzwerg87 »

rolf39 hat geschrieben:Die Größe, hier Petling, gehört ins Listing und nicht in den Hint.
Genausowenig wie "Hinweise" siehe Cache-Name u.ä.
Um ehrlich zu sein finde ich den Hinweis "siehe Cachename" an manchen Stellen passend.

Bevor ich mit geocachen angefangen habe, hat ein Bekannter mir schon ein wenig darüber erzählt. Irgendwann hat er dann mal 3 Caches mit mir gemeinsam gemacht.

Folgender Cache hat den Hinweis "nomen est omen"
GC1BT36

Und ob ihr glaubt oder nicht, obwohl ich noch NIE selbst geocachen war, konnte ich auf Grund des Hinweises und ohne Koordinaten sagen, wo der Cache lag. In diesem Fall war das auch nicht schwer, aber er zeigt, dass der Hinweis "Der Name ist der Hinweis" schon hilfreich sein kann.
Gruß Kampfzwerg87 ehem. Matrin1987
Bild
Antworten