Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Hints...den Sinn nicht verstanden?

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Benutzeravatar
The_Nightcrawler
Geowizard
Beiträge: 1099
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 14:24
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von The_Nightcrawler »

Eastpak1984 hat geschrieben:
@Kopiko: Wenn man ihn zuhause gleich mit dem Listing liest, ist es in meinen Augen kein Hinweis mehr - zudem raubt man sich den Spass an der Suche.

...oder den Frust vor Ort, wenn man im Wald im Hint liest: "Wikipedia weiss Antwort"...Whoahaha, selten so gelacht... :kopfwand:

Ein persönlicher Lieblingshint von mir ist der folgende. Situation: Ich steh im Wald. Empfang mies..Hint: "An einem Baum" Huch, wie hilfreich, das dürfte ja ein Klacks werden, bei nur 9.999 Bäumen in umittelbarer Griffweite.
BildBild
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Eastpak1984 »

Solche Caches werden bei mir dann ehrlich kommentiert - dass der Hint unpassend und nicht hilfreich war.
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
Benutzeravatar
robbi_kl
Geowizard
Beiträge: 1162
Registriert: Mo 26. Mai 2008, 05:07

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von robbi_kl »

Hint bei GC1JKEB:
"Um ein Minimum an Spannung zu erhalten, gibt's hier keinen Hint! Sorry!"
HowC
Geomaster
Beiträge: 849
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 14:08
Wohnort: A4020

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von HowC »

toller Hint...

"after an exhausting walk try the phantastic local pastries in the close-by restaurants "Hoisn" (www.hoisnwirt.at) or "Gasthaus Ramsau"
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Eastpak1984 »

Passt gerade so schön:

Endlich mal ein nützlicher Hint!, by JR
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
Benutzeravatar
friederix
Geoguru
Beiträge: 4039
Registriert: So 9. Okt 2005, 20:28
Wohnort: zuhause in der Hohen Mark
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von friederix »

Hatte eben auch wieder ein tolles Exemplar von Hint:
Listing hat geschrieben:10 Meter Abweichung sind durchaus so gewollt. soll ja nicht zu einfach sein ;)
Klick

Gruß friederix
immer selbst und ständig bei der Arbeit; - 51 Wochen im Jahr und sechs Tage die Woche.
Und am siebten Tage sollst Du ruhen cachen!
T.A.R.M.
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: So 29. Aug 2010, 11:54
Wohnort: Niederrhein

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von T.A.R.M. »

Ich musste vor einiger Zeit mal quer durch die Republik. Querie entlang der Route aufs Dakota und los ging es. Auf der A38 fing der Spaß :motz: dann an. Tolle Serie entlang der Rastplätze. Bei jeden war der Hint "siehe Spoilerfoto". Auf 600 km guckt man sich auch nicht alle potentiellen Caches voher an. Toll wenn man I-Phone Nutzer ist. :explode:
Da die Rastplätze Sonntag Nachmittags alle recht voll waren konnte man natürlich auch nicht ungestört suchen. Ende vom Lied.
Nicht einen der Serie versucht.
Benutzeravatar
Eastpak1984
Geoguru
Beiträge: 6180
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:58
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Eastpak1984 »

Falls du mit GSAK arbeitest, kannst du damit über Umwege auch Spoilerbilder aufs Dakota bringen.
Ansonsten: Ärgerlich.
Owner drauf aufmerksam gemacht?
(Hast du einen Link für uns?)
Garmin Oregon 650 + FW v5.00 + 32GB µSDHC SanDisc Class 4,
TOPO Deutschland V7 und CN Europa NT 2018.10
Backup: Oregon 550, Dakota 20
T.A.R.M.
Geocacher
Beiträge: 12
Registriert: So 29. Aug 2010, 11:54
Wohnort: Niederrhein

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von T.A.R.M. »

Auf die schnelle habe ich die nicht mehr gefunden. Ich tippe schon fast darauf das die Hints geändert wurden. :applaus: :applaus: :applaus:
Für mich leider zu spät :/
Mit GSAK komme ich nicht so zurecht. Wie kann das Dakota 20 denn JPEG´s anzeigen?
Mal sehen, vllt doch noch ein anderes Handy.
Grüße vom Niederrhein
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Hints...den Sinn nicht verstanden?

Beitrag von Teddy-Teufel »

Ob Hint oder nicht, es gibt Cacher die lesen ja nicht mal das Listing. Bei einem Multi von uns ist das aber wichtig, weil im Listing deutlich geschrieben steht, daß man da ein besonderes Hilfsmittel bracht. Ja Kack, nicht gelesen, den Petling mit Reaktivelektronik entgegen allen Hinweisen heraus gefummelt und dann wie doof dagestanden mit der Frage was nun?
Was soll man denn in solchen Fällen machen, wenn schon nicht mal mehr das Listing gelesen wird. Früher haben die Cacher dann auf den Cache verzichtet und nicht sinnlos alles kaputt gemacht. :kopfwand:
Deshalb steht da jetzt im Hint: Bei Stage 2 bringt es nichts am ... zu wackeln oder irgend etwas zu demontieren, man muß halt nur die IR-FB nutzen alles andere ist zwecklos.

Das kann man dann wenigsten z.B. beim Oregon vor Ort noch lesen.

Übrigens wer meint Hints lesen sei uncool, dem ist nicht mehr zu helfen, denn Hints sollen die Natur usw. vor unnötiger Zerstörung bewahren.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Antworten