Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Kartenimport erzeugt seperate Layer

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

Antworten
Benutzeravatar
Soehniboy
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Do 3. Dez 2009, 20:06
Wohnort: Kiel

Kartenimport erzeugt seperate Layer

Beitrag von Soehniboy »

Moin moin!

Ich habe soeben zum ersten mal mit dem AtlasCreator eine Map erstellt. Zunächst dachte ich, sie wird in Cachebox nicht richtig angezeigt, aber jetzt stelle ich fest, dass Cachebox einen neuen Layer mit dem Namen der Pack-Datei erstellt hat, den ich auswählen muss, um die Kartendaten zu sehen.
Prinzipiell funktioniert das natürlich, nur hätte ich gerne sämtliche Daten im Mapnik-Layer. Ist das möglich?

Gruß

Sönke
ersthelfer
Geocacher
Beiträge: 288
Registriert: Di 20. Dez 2005, 16:20

Re: Kartenimport erzeugt seperate Layer

Beitrag von ersthelfer »

Klar geht das. Du mußt nur die richtigen Namen in TBAC benutzen.
Wenn Du als Namen OSM nimmst, wird es als OSM Layer angezeigt.
Benutzeravatar
Soehniboy
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Do 3. Dez 2009, 20:06
Wohnort: Kiel

Re: Kartenimport erzeugt seperate Layer

Beitrag von Soehniboy »

Das klingt sinnig, werde ich gleich mal probieren. Danke!

EDIT: Die Idee, war gut, allerdings habe ich jetzt einfach einen zweiten Layer in Cachebox, der Mapnik heißt. Also immernoch unterschiedliche Layer für jede einzelne .pack-Datei.
Antworten