Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Die kulinarische Schnitzeljagd in Iserlohn 06.03.2010/18 Uhr

Von schönen Geocaches, schlechtem Wetter und
exzessiven Schützenfesten.

Moderatoren: shapeshifter79, Pike2000

LaR-Team
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Okt 2009, 22:30

Re: Die kulinarische Schnitzeljagd in Iserlohn 06.03.2010/18 Uhr

Beitrag von LaR-Team »

Hmm, ich finde es schon echt verwunderlich, dass hier einige Leute posten ohne je dagewesen zu sein. Aber gut, es herrscht ja das Recht auf freie Meinungsäusserung !
Ich war bereits zweimal da, beide Male mit einigen Freunden und allen hat es gut geschmeckt - ausnahmslos ! Natürlich sollte man Schnitzel schon mögen...
Die Aufmachung des Ladens lässt auch nicht zu wünschen übrig - also einfach ausprobieren und hinterher meckern - wenn überhaupt. Ausserdem geht es doch hier auch hauptsächlich um das Miteinander - und nicht unbedingt nur ums Essen.
Ich / wir freuen uns drauf, genauso wie auf den 15. OSS - auch wenn wir die Location da überhaupt noch nicht kennen :) ...

Gruß aus Nachrodt
Jens
arris.mk
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Di 17. Feb 2009, 18:33
Wohnort: Iserlohn

Re: Die kulinarische Schnitzeljagd in Iserlohn 06.03.2010/18 Uhr

Beitrag von arris.mk »

Ach Du meine Güte, was ist denn hier los? :kopfwand:

Natürlich ist es nicht astrein, Mega-Portionen anzubieten, von denen man weiß, dass mindestens die Hälfte im Müll landen wird. Das Gute ist: man muss ja nicht bestellen. Von daher liegt Toastercat schon richtig. Allerdings kann man nicht die Qualität verurteilen, bevor man sich nicht davon überzeugt hat.

Bei dem Beitrag kam es mir so vor, als habe da jemand zu oft Rach geschaut ^^ Ganz ehrlich? Wenn ich dort essen gehe, dann ist mir bewusst, dass die Qualität vermutlich nicht die gleiche wie im Tafelhaus sein wird. Na und? Ich trinke auf dem Schützenfest auch die Plörre, die man dort als Bier verkauft. Oder wer war denn noch nie in der Pömmse um die Ecke für ein Gyros oder die Currywurst. Ob man da immer mit erstklassiger Qualität rechnen kann? Von manchem Döner wollen wir jetzt gar nicht anfangen.

Mir persönlich geht es in erster Linie um einen netten Abend. Wer angesichts der Massen an toten Tieren auf den Tellern Probleme hat, der lässt einfach ein Event aus :)

Ich freu mich drauf.

Gruß
/arris
Benutzeravatar
shapeshifter79
Geomaster
Beiträge: 726
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 16:19
Wohnort: Sauerland

Re: Die kulinarische Schnitzeljagd in Iserlohn 06.03.2010/18 Uhr

Beitrag von shapeshifter79 »

Nur mal so am Rande - spricht denn etwas dagegen, sich das eventuell Übriggebliebene einfach einpacken zu lassen und mit nach Hause zu nehmen?
Bild
Team Bashira

Re: Die kulinarische Schnitzeljagd in Iserlohn 06.03.2010/18 Uhr

Beitrag von Team Bashira »

Es bekommt übrigens nicht jeder ein 2kg Schnitzel vorgesetzt. ;)
Nicht das hier falsche Erwartungen geweckt werden...

Wir haben ein Buffet, mit normal großen Schnitzeln, wo sich jeder so bedient wie er es für richtig hält... Im Bali ist es ja sogar noch nen Euro günstiger. Was da dann wohl für eine Qualität auf den Tisch kommt ... :schockiert:
Benutzeravatar
toastercat
Geocacher
Beiträge: 69
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 14:04
Wohnort: Letmathe

Re: Die kulinarische Schnitzeljagd in Iserlohn 06.03.2010/18 Uhr

Beitrag von toastercat »

Hi,

auf eine Meinungsäußerung bzgl. einer Lokalität mit einem personenbezogenen Angriff zu reagieren ist mir unverständlich.
Dies auch noch öffentlich zu tun ebenso.
Tss tsss .... da brauchte wohl jemand ein Ventil :)

Gruß
Rainer
Benutzeravatar
toastercat
Geocacher
Beiträge: 69
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 14:04
Wohnort: Letmathe

Re: Die kulinarische Schnitzeljagd in Iserlohn 06.03.2010/18 Uhr

Beitrag von toastercat »

arris.mk hat geschrieben: Mir persönlich geht es in erster Linie um einen netten Abend.
LaR-Team hat geschrieben: Ausserdem geht es doch hier auch hauptsächlich um das Miteinander - und nicht unbedingt nur ums Essen.
So isses!
Benutzeravatar
Sirex [CR]
Geomaster
Beiträge: 532
Registriert: Sa 8. Nov 2008, 14:52
Wohnort: Shelbyville

Re: Die kulinarische Schnitzeljagd in Iserlohn 06.03.2010/18 Uhr

Beitrag von Sirex [CR] »

Nee, ich muss sagen, der Sauerlandcoin-Thread ist stellenweise noch dämlicher. Aber ich verfolge das hier mir Spannung. :popcorn:
Fungieren heißt nicht "Pilze essen!"

Bild BildBild
Team Bashira

Re: Die kulinarische Schnitzeljagd in Iserlohn 06.03.2010/18 Uhr

Beitrag von Team Bashira »

Soooderle - Endspurt!
Bis Samstag ist die Anmeldung noch möglich... :)
Benutzeravatar
OdinsAnja
Geocacher
Beiträge: 162
Registriert: So 18. Mai 2008, 20:46
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Die kulinarische Schnitzeljagd in Iserlohn 06.03.2010/18 Uhr

Beitrag von OdinsAnja »

Ist das Buffet eigentlich schon ab 18Uhr? Ich würde gerne mitessen, werde aber wahrscheinlich so gegen 19:30Uhr abhauen, wenn das Buffet z.B. erst ab 19Uhr startet, könnte ich eventuell à la carte essen....
BildBild
Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen,
wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Mißtrauen schauen kann?

A.Schopenhauer
Antworten