Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

keine Karten

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2609
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: keine Karten

Beitrag von GeoSilverio »

Fein... :p

Durch die Diskussion habe ich auch erfahren, dass eben nicht der Datei-/ Packname entscheidend ist, sondern eben der Name der Layer innendrin.

So habe ich jetzt 4 Karten aus TBAC extrahiert, 4 verschiedene Regionen.
Die habe ich quasi als "region.pack" im repository abgelegt, also 4 verschiedene Dateien.
Nun muss ich nicht mal mehr den Layer umschalten. Egal aus welcher Region ich einen Cache aufrufe, wird mir immer automatisch die richtige Map dazu gezogen.

Super! :gott:
Antworten