Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebox@Home

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

Benutzeravatar
DunkleAura
Geowizard
Beiträge: 1848
Registriert: So 9. Sep 2007, 11:10
Kontaktdaten:

Re: Cachebox@Home

Beitrag von DunkleAura »

millimeterfuchser hat geschrieben:Wichtig ist der Inhalt. :D
da bleibt nichts hinzuzufügen. :D
Use http://coord.ch/ the Multi Waypoint Redirector
Bild Bild
Benutzeravatar
Starfiii
Geocacher
Beiträge: 292
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 16:01
Wohnort: 14772 Brandenburg an der Havel
Kontaktdaten:

Re: Cachebox@Home

Beitrag von Starfiii »

So die GUI steht schon mal zu ~90%, es ist auch eine Sprachen verwaltung implementiert :D .
Es können auch noch zusätzliche Sprachen hinzugefügt werden (auch wärend der Laufzeit!!)
Kleiner Vorgeschmack :)
Kleiner Vorgeschmack :)
CB@H_gui.jpg (60.4 KiB) 1103 mal betrachtet
.
MfG
Starfiii

Bin mit meinem X1 unterwegs.
Bild
olisi
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 16:33

Re: Cachebox@Home

Beitrag von olisi »

Ich hätte noch einen Vorschlag, den ich so schon mal bei der damaligen MapBox-Wunschliste angebracht hatte:
olisi hat geschrieben: Wäre es nicht möglich, Cachebox und den Mobile Atlas Creator (MOBAC) besser zu koppeln, indem von CachBox/MapBox das Gebiet und die Zoomstufen, die für dieses Gebiet gewünscht sind, vorgegeben und an den MOBAC übergeben werden?
Beispielsweise folgendermaßen:
1. MapBox wertet die Umhüllende der Gesamtheit der Caches aus --> Koordinaten für MOBAC-Karte. Nun kann der User die gewünscht Zoomstufen auswählen oder noch komfortabler: MapBox wertet die Koordinaten der Caches aus und erstellt in einem vorgebbaren Umkreis zum jeweiligen Cache Koordinaten für Karten mit höchster Zoomstufe.
2. MapBox schreibt eine MOBAC-Profildatei, die von MOBAC eingelesen wird --> Man muss in MOBAC nur noch "Generieren" drücken. --> Das wars.

Bei der Profildatei handelt es sich um eine einfache xml-Datei, als Beispiel habe ich München (Überblickskarte, Zentrum, Altstadt) angehängt:

Code: Alles auswählen

  <?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="yes" ?> 
- <atlas outputFormat="CacheWolf" name="Muenchen_Uebersicht" version="1">
- <Layer name="Muenchen_Uebersicht">
  <Map name="Muenchen_Uebersicht 09" zoom="9" mapSource="Mapnik" minTileCoordinate="69632/45312" maxTileCoordinate="69887/45567" /> 
  <Map name="Muenchen_Uebersicht 11" zoom="11" mapSource="Mapnik" minTileCoordinate="278784/181504" maxTileCoordinate="279295/182271" /> 
  <Map name="Muenchen_Uebersicht 13" zoom="13" mapSource="Mapnik" minTileCoordinate="1115392/726784" maxTileCoordinate="1116671/728319" /> 
  <Map name="Muenchen_Zentrum 16" zoom="16" mapSource="Mapnik" minTileCoordinate="8925184/5819392" maxTileCoordinate="8930559/5824511" /> 
  <Map name="Muenchen_Altstadt 17" zoom="17" mapSource="Mapnik" minTileCoordinate="17854976/11643392" maxTileCoordinate="17857279/11645951" /> 
  <Map name="Muenchen_Altstadt 18" zoom="18" mapSource="Mapnik" minTileCoordinate="35709952/23287040" maxTileCoordinate="35714559/23291647" /> 
  </Layer>
  </atlas>
Ob auch ein Remote/API- Zugriff auf MOBAC möglich wäre, kann ich leider nicht sagen. Allerdings ist der Entwickler mobrob sehr rührig. Müsste man bei Interesse halt mal fragen.
Grüße
olisi
Toette
Geomaster
Beiträge: 701
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 19:53

Re: Cachebox@Home

Beitrag von Toette »

Ganz ehrlich?

Das hatte ich auch mal auf der Wunschliste, aber mit MOBAC ist das Karten erstellen sooo einfach, dass ich meine Hauptcachegebiete großzügig selbst erstellt habe.
Braucht man ja in der Regel nur einmal.

Grundsätzlich ist der Anspruch an Cachebox@Home ja klar:

Friss die PQ und organisiere mir alle Daten, die ich unterwegs brauchen könnte.

;)
Benutzeravatar
Starfiii
Geocacher
Beiträge: 292
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 16:01
Wohnort: 14772 Brandenburg an der Havel
Kontaktdaten:

Re: Cachebox@Home

Beitrag von Starfiii »

Hab da mal ein ekleine Bitte an euch.

Könntet ihr mir mal die Verschiedensten GPX und LOC Dateien zukommen lassen.
(es dürfen auch die Daten der Caches geändert werden)

Also am besten von jedem Programm was nach LOC und GPX exportiert ein beispiel mit nem Tradi und Multi. Und da ich kein Premium GC user bin wären auch ein altes PQ und ein neues PQ (mit Attributen, diese kleinen bildcchen).

Als Multi kann der Cache GC21G13 genommen werden, das ist ja meiner.

EMAIL: s.jurchen@web.de

schon mal Danke

########EDIT########
Dank eines Spenders habe ich schon mal GPX mit und ohne Attribute von GC.
MfG
Starfiii

Bin mit meinem X1 unterwegs.
Bild
Benutzeravatar
Starfiii
Geocacher
Beiträge: 292
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 16:01
Wohnort: 14772 Brandenburg an der Havel
Kontaktdaten:

Re: Cachebox@Home

Beitrag von Starfiii »

Ich bräuchte mal noch ne kleine hilfe von euch.
Bei den GC Attributen fehlen mir ca. 4 zuordnungen (bis ID 44).
die Fehlenden IDs
5 - Scuba ?
16 - ?
42 - benötigt Wartung?
und falls es welche mit ID > 44 gibt
MfG
Starfiii

Bin mit meinem X1 unterwegs.
Bild
Benutzeravatar
Joe_M
Geomaster
Beiträge: 302
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 11:59
Wohnort: 07749 Jena

Re: Cachebox@Home

Beitrag von Joe_M »

Bestätigt:
5 - Scuba gear (Tauchausrüstung)
42 - Needs maintenance (benötigt Wartung)

In der Auflistung zähl ich nur 43, aber 44 ist "Flashlight required". Vielleicht gibt's das Attribut Nr. 16 einfach nicht mehr ... :???:
GeoSilverio
Geowizard
Beiträge: 2609
Registriert: Di 19. Jan 2010, 15:56
Wohnort: Mölln

Re: Cachebox@Home

Beitrag von GeoSilverio »

@ Starfiii: Ich wäre gerne bereit dir sozuagen als "donation" eine gc.com-Premiummembership zu gönnen. Das hilft uns ja allen. Falls benötigt und überhaupt gewünscht, einfach Nachricht an mich.
Benutzeravatar
Starfiii
Geocacher
Beiträge: 292
Registriert: Mi 7. Okt 2009, 16:01
Wohnort: 14772 Brandenburg an der Havel
Kontaktdaten:

Re: Cachebox@Home

Beitrag von Starfiii »

So Ich Krame mal das wieder hervor.

Für Cachebox@Home bräuchte ich Hilfe :hilfe: , denn bei mir schwindet die Zeit demnächst extrem (Bachelorarbeit steht vor der Türe).
Und irgendwie würde ich auch das Projekt weiterkommen sehen.

Momentaner Vortschritt:
- LOC-files können ausgelesen werden
- GPX-files können ausgelesen werden
- GUI Sprachen können zu ~90% geändert werden

Fehlt noch:
- alles in die Datenbank schubsen
- CW import
- Bilder import
MfG
Starfiii

Bin mit meinem X1 unterwegs.
Bild
salamicacher
Geocacher
Beiträge: 23
Registriert: So 21. Mär 2010, 16:47

Re: Cachebox@Home

Beitrag von salamicacher »

Hey Starfiii
Ich würde dir gerne bei Cachebox@Home ein bisschen helfen.
Antworten