Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Richtiges Loggen

Allgemeiner Austausch zum Thema Geocaching.

Moderator: jmsanta

Madu1
Geocacher
Beiträge: 259
Registriert: Do 14. Jan 2010, 20:09
Wohnort: Kulmbach

Richtiges Loggen

Beitrag von Madu1 »

Anfängerfrage: :hilfe:

Bei der momentanen Witterung und den hohen Schneeverhältnissen kann es doch sicherlich auch mal vorkommen, dass man einen Cache nicht findet.
Mal angenommen so etwas passiert und man hat sich aber fest vorgenommen die Sache nach der Schneeschmelze nochmal anzugehen...
Muss man da nun einen DNF loggen oder kann man damit warten, bis das Ergebnis des zweiten Anlaufes feststeht??? :???:
Zuletzt geändert von Madu1 am Di 2. Feb 2010, 23:39, insgesamt 1-mal geändert.
Für die einen ist es die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Bild
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Richtiges Logen

Beitrag von ElliPirelli »

Das kannst Du halten wie Du möchtest.

Ich logge in solchen Fällen ein DNF Did Not Find.
Denn ich hab ja gesucht, aber nichts gefunden. Allerdings logge ich auch ein DNF, wenn ich wegen Muggles nicht wirklich suchen konnte...

Du könntest allerdings auch per Note loggen.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
Benutzeravatar
t31
Geowizard
Beiträge: 2813
Registriert: Do 30. Okt 2008, 17:35

Re: Richtiges Logen

Beitrag von t31 »

Hast du ihn gesucht und nicht gefunden? Ja? Dann DNF, was sonst. Wenn ich etwas hasse, dann Kandidaten die schreiben: beim zweiten, dritten oder was auch immer Mal schnell gefunden.
Du schreibst den DNF im Prinzip so wie hier, nicht gefunden, weil zuviel Schnee lag.

Damit hilfst du nachfolgenden und auch dem Owner. Nachfolgende können einschätzen das es bei Schnee eventuell zu schwierig ist, die Dose zu finden, das ist nicht zwangsweise bei allen Ccches so. Dem Owner zeigst du, das die Dose im Winter schlecht zu finden ist, er kann - sofern noch nicht geschehen (weil im Sommer nicht daran gedacht) - das nicht bei Schnee zu finden Attribut setzen oder die Dose anders verstecken. Oder bei mehreren DNFs mal nach dem rechten sehen, ob die Dose noch da.
Zuletzt geändert von t31 am Di 2. Feb 2010, 23:43, insgesamt 1-mal geändert.
Cachen mit Handy und PDA - das benutze ich:
TrekBuddy, GoogleAK, GCMicroTool, CacheWolf, Jeo (Cachen mit Headset), TB Cutter, PNGGauntlet, gcexceltool
Benutzeravatar
Aga & Deti
Geowizard
Beiträge: 1124
Registriert: Mi 2. Apr 2008, 22:02
Wohnort: Hanau-Steinheim und Mülheim/Ruhr

Re: Richtiges Loggen

Beitrag von Aga & Deti »

Ich zuck da immer erst zusammen wenn einer unserer Caches ein DNF hat.
Wenn dann aber die Erklärung kommt "zu viel Muggels; zu viel Schnee; war mir zu gefährlich..." ist meist dann alles klar.
Selbst logge ich DNFs immer, wenn der Cache bzw. die Gegend toll war und ich zu blind, vermuggelt... und ich auf jeden Fall nochmal vorbei komme!
Madu1
Geocacher
Beiträge: 259
Registriert: Do 14. Jan 2010, 20:09
Wohnort: Kulmbach

Re: Richtiges Loggen

Beitrag von Madu1 »

Danke für die schnellen Antworten. :gott:
Ich hatte mit meinen paar gefundenen Caches bis jetzt Glück... muss aber auch sagen, dass ich momentan sehr genau auf die Logeinträge schau. Wenn die älter als eine Woche sind, dann lass ich es erst mal für den Moment mit der Sucherei. Denn irgendwie habe ich keine Lust sinnlos im knietiefen Schnee zu wühlen und am Ende doch leer auszugehen. Komisch ist aber bloß, dass man tatsächlich sehr wenig Logeinträge findet, die auf die momentane Situation aufmerksam machen... oder halten Geocacher Winterschlaf?? :^^:
Für die einen ist es die Signatur - für die anderen der sinnloseste Satz der Welt.
Bild
Benutzeravatar
radioscout
Geoking
Beiträge: 24872
Registriert: Mo 1. Mär 2004, 00:05
Wohnort: Aachen

Re: Richtiges Loggen

Beitrag von radioscout »

Madu1 hat geschrieben: Komisch ist aber bloß, dass man tatsächlich sehr wenig Logeinträge findet, die auf die momentane Situation aufmerksam machen... oder halten Geocacher Winterschlaf?? :^^:
Viele wissen, daß es schwierig ist, Caches unter Schnee zu finden und gehen erst gar nicht raus.
Bild
Wir hätten nie uns getraut doofe Dosen anzumelden schon aus Respekt vor diesem geheimnisvollen Spiel (Dosenfischer, Die goldenen Jahre)
Benutzeravatar
rs-sepl
Geowizard
Beiträge: 1344
Registriert: Di 10. Feb 2009, 10:02

Re: Richtiges Loggen

Beitrag von rs-sepl »

Andere aber wissen, dass es bei Schnee auch sehr viel leichter sein kann, einen cache zu finden, wenn man den Spuren der Vorfinder folgen kann ... . :D
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Richtiges Loggen

Beitrag von Thaliomee »

Andere aber wissen, dass es bei Schnee auch sehr viel leichter sein kann, einen cache zu finden, wenn man den Spuren der Vorfinder folgen kann ... .
Aber genau das kann ja auch ein Argument gegen das Suchen sein. Man kann einen Cache der normalerweise mit Laub/Ästen getarnt ist einfach nicht mehr so gut mit aufgewühltem Schnee tarnen.

Wie gesagt das mit dem Winterschlaf ist im Prinzip garnicht so falsch, caches werden im Winter weit seltener gefunden als im Sommer. Es ist halt ungemütlicher, bei Regen/Schnee wird es sowieso schwierig (man möchte sich ja Notizen machen usw)...
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8001
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Richtiges Loggen

Beitrag von Zappo »

rs-sepl hat geschrieben:Andere aber wissen, dass es bei Schnee auch sehr viel leichter sein kann, einen cache zu finden, wenn man den Spuren der Vorfinder folgen kann ... . :D
Sonst hätte ich bis jetzt noch nicht einen Rätselcache gefunden :D

Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Richtiges Loggen

Beitrag von Teddy-Teufel »

rs-sepl hat geschrieben:Andere aber wissen, dass es bei Schnee auch sehr viel leichter sein kann, einen cache zu finden, wenn man den Spuren der Vorfinder folgen kann ... . :D
Und wir wissen, daß wir bei Schnee den Club "unsicher" machen oder Reaktivlichter löten. :p
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Antworten