Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Gute Nacht!

Von Meyer bis hinter Meppen

Moderator: Efa Stein

Benutzeravatar
derGunnar
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Sa 25. Jul 2009, 18:46
Wohnort: 49716 Meppen

Re: Gute Nacht!

Beitrag von derGunnar »

Hallo
Ich würde auch gerne auch einen Nachtcache machen. Wo kann man im Emsland gute Taschenlampen kaufen. Möchte gerne etwas in der Hand haben bevor ich kaufe.

Vielen Dank. :-)

Einen schönen Abend
Gunnar
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Kalleson
Geowizard
Beiträge: 1799
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:25
Wohnort: Fast Ostfriesland

Re: Gute Nacht!

Beitrag von Kalleson »

:kerze:
Moin Gunnar,

also was Taschenlampen angeht, kann ich meine nur empfehlen. Ich habe eine MagLite LED 3D-Cell.
Die ist zwar recht teuer (ca. 50 €... im Angebot auch mal 40 €) aber geht NIE (!) kaputt. Damit kann man notfalls auch mal 'nen Nagel in die Wand schlagen! Außerdem halten die 3 Batterien in der sehr hellen LED Version sehr lange. Da braucht man keine Angst zu haben, dass einem irgendwann das Licht unterwegs ausgeht. Wie gesagt: Teuer aber sehr gut.

Abraten würde ich von billigen LED-Lampen mit vielen LEDs. Die brauchen nur mehr Strom und bringen meist noch weniger Licht. Dann würde ich schon eher zu einer günstigen Lampe mit normaler Birne tendieren, wobei die natürlich auch wesentlich mehr Strom brauchen als LED-Lampen.

Zum Thema wo kaufen: Die MagLite am einfachsten im Internet (ebay, amazon, etc.). Andere Taschenlampen sollte man vorher wenigstens einmal testen können... also im Baumarkt oder Elektrofachmarkt.

Grüße
Kalleson
Bild
Benutzeravatar
Radioaktivman
Geocacher
Beiträge: 141
Registriert: So 7. Mär 2010, 22:24
Wohnort: Meppen

Re: Gute Nacht!

Beitrag von Radioaktivman »

Hi,
ich hab auch nee MagLite so eine fette mit 4Batterien, aber mit Glühbirne :laserschwert: . Die kann auch zur Selbstverteidigung benutzt werden. Natürlich mitten im Wald nur gegen Mücken oder Wildschweine.

In Mepen gibt es den Feuerwehrladen auf den Hasebrink, da habe ich meine her vor über 15Jahren

Beim Lidl gab es mal eine Kopflampe die ist zum Cachen einfach Ideal denn man hatt die Hände frei zum suchen.

bis denne
Bild

wer ein Fehler findet, Finger weg
denn alle Fehler gehören mir
Benutzeravatar
derGunnar
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Sa 25. Jul 2009, 18:46
Wohnort: 49716 Meppen

Re: Gute Nacht!

Beitrag von derGunnar »

Danke
An dem Feuerwehrladen fahre ich auch häufiger vorbei. Ich werde da mal reinschauen .... wenn ich wieder zu Geld gekommen bin. :motz:

Zu Mag-Lite lese ich in Geocaching-Foren nicht so häufig etwas. Da finde ich eher etwas zu LED-Lenser oder anderen Marken.
Ich werde mal mal schauen was es alles so gibt. Ich dachte immer bei Taschenlampen gäbe es keinen Unterschied. :???:

Ein gutes Wochenende
Gunnar
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
stylz
Geocacher
Beiträge: 222
Registriert: Di 13. Okt 2009, 21:43

Re: Gute Nacht!

Beitrag von stylz »

Ich habe auch eine Maglite, ist aber auch noch mit Glühbirne und drei großen Batterien.
Also ein älteres Modell :D.

Taschenlampen von Zweibrüder sollen auch gut sein.
Benutzeravatar
Torsten-
Geomaster
Beiträge: 734
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 19:49
Kontaktdaten:

Re: Gute Nacht!

Beitrag von Torsten- »

Ich bin nicht so der Maglite-Fan - richtig begründen kann ich es nicht, aber vom Gefühl her sind die bei der LED-Technik nicht so gut wie Zweibrüder (LED Lenser) oder Fenix.
LED-Lenser kann ich halt die P7 empfehlen, handlich aber sehr stark.
Google einfach mal ein bischen oder guck beim Taschenkampenpapst - es gibt massig Testberichte zu sämtlichen Modellen und ich denke auch Vergleiche der Hersteller.
Benutzeravatar
@Stoppelhopser@
Geomaster
Beiträge: 304
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 17:38
Wohnort: hinter'm Mond

Re: Gute Nacht!

Beitrag von @Stoppelhopser@ »

Moinsen allerseits!

Da mir schon vor Jahren eine MagLite geschenkt wurde
und ich bislang keine andere benötigt, bzw. im Vergleich hatte,
finde ich die gar nicht so übel.

Im Übrigen habe ich soeben die Startkoordinaten für GC2482R ermittelt.

Heute schaffe ich es nicht mehr, aber morgen wäre nicht schlecht.
Ich habe noch 2 Coins aus einem anderen Nachtcache, die unbedingt weiterreisen müssen.

Hat wer Lust mitzukommen?

Schönen Samstag noch
Bild


Bis bald - im Wald.
Benutzeravatar
derGunnar
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Sa 25. Jul 2009, 18:46
Wohnort: 49716 Meppen

Re: Gute Nacht!

Beitrag von derGunnar »

Oh! :nosmile:
Ich war gestern nach der Radtour so hundemüde und habe es nicht mehr geschafft hier zu schauen.

Da bin ich wohl zu spät. Ich wäre gerne mitgekommen.
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
00M
Geocacher
Beiträge: 78
Registriert: Mi 3. Okt 2007, 20:28
Wohnort: Münsterland

Re: Gute Nacht!

Beitrag von 00M »

Hallo Gunnar,

schau doch mal in einem Camping- Outdoorladen in deiner Gegend rein und lass dir da die Taschenlampen zeigen.

Bei der Taschenlampenwahl spielt für mich auch das Gewicht und die Größe der Lampe eine Rolle. Ich will ja nicht die ganze Zeit einen schweren riesigen Klotz durch die Gegend schleppen. Auch der Typ der Batterien ist für mich wichtig.
Da mein Navi und die Taschenlampe den gleichen Batterietyp nutzen, brauche ich nur einen Typ an Ersatzbatterien kaufen/mitnehmen.

Es gibt auch Lampen mit verschiedenen Leuchtmodi. Unterschiedliche Helligkeitsstufen und Blink/Strobmode.
Man muss ja nicht die ganze Zeit mit einem Flagscheinwerfer durch die Gegend laufen.
Und die Mitcacher freuen sich auch wenn man sie nicht so stark blendet.

Ein Blink/Strobmode kann bei der Reflektorsuche Hilfreich sein.

Nachtcaches in der Umgebung kann man sich auch auf dieser Karte anschauen: http://nachtcaches.de
BildBild
Bild
Benutzeravatar
derGunnar
Geomaster
Beiträge: 707
Registriert: Sa 25. Jul 2009, 18:46
Wohnort: 49716 Meppen

Re: Gute Nacht!

Beitrag von derGunnar »

Hallo
Vielen Dank für den Tip. Auf meiner Radtour bin ich gestern durch Bawinkel gefahren.
An der Straße zwischen Lingen und Haselünne gibt es ein Outdoorgeschäft. Ich werde beim nächsten Mal dort vorbeischauen.

Aber erst einmal werde ich die verschiedenen Modelle und Hersteller vergleichen. Gewicht, Größe und Batterielaufzeit sind schon wichtig. Auch wie weit der Lichtstrahl reicht empfinde ich auch als wichtig.

Wie gesagt, mal vergleichen.

Vielen Dank auch für den Hinweis auf die Nachtcache-Webseite.

Ich wünsche eine gute neue Woche
Gunnar
Bild Bild Bild
Antworten