Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Helft bitte meinem TB Micro-Ben´s Quad/ATV

Heide, Sand und Kiefernwälder zwischen Oder und nirgendwo.

Moderator: EW742

Antworten
Benutzeravatar
Tweety160876
Geocacher
Beiträge: 16
Registriert: Fr 19. Mai 2006, 18:59
Wohnort: Garbsen

Helft bitte meinem TB Micro-Ben´s Quad/ATV

Beitrag von Tweety160876 »

:gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott:

Bitte liebe Brandenburger Cacher helft mir meinem TB Micro-Ben´s Quad/ATV (http://www.geocaching.com/track/details.aspx?id=167601)
endlich aus den Klauen von hornesia zu befreien.
Ich habe meinem Sohn diesen TB gewidmet. Im September 2009 wurde dieser von hornesia mit auf die Reise genommen und in einen Stammtisch eingeloggt. Dieser Stammtisch wurde inzwischen archiviert.
Ich habe mehrere Male schon versucht hornesi zu kontaktieren, leider ohne Erfolg!!! Kennt ihn jemand persönlich und kann dadurch meinen TB befreien?
Für eure Hilfe bedanke ich mich bereits im voraus, auch im Namen von Micro-Ben.

Gruß aus Garbsen

Tweety160876
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Helft bitte meinem TB Micro-Ben´s Quad/ATV

Beitrag von Thaliomee »

Hallo,
hast du schon mal den Orga-Mensch vom Stammtisch angeschrieben? Er kann dir sicher besser helfen.
Bei so aktiven Cachern wie hornesia kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass er den TB einfach nicht weiter reisen lässt.
Alles Gute
Thali
Benutzeravatar
RadlerAndi
Geocacher
Beiträge: 240
Registriert: Di 19. Aug 2008, 18:18
Wohnort: 10315 Berlin
Kontaktdaten:

Re: Helft bitte meinem TB Micro-Ben´s Quad/ATV

Beitrag von RadlerAndi »

Wenn ein TB/Coin auf einem Stammtisch weg kommt (was äußerst selten ist im Vergleich zu richtigen Caches), dann ist derjenige, der ihn dort eingeloggt hat, der allerletzte, der ihn noch hat. Er könnte maximal versuchen, sich zu erinnern, an wen er ihn gegeben hat, wenn überhaupt, sofern er nicht in einer Grabbelkiste gelandet ist.
Und wenn derjenige, der ihn dort rausgenommen hat, ihn nicht loggt, dann ... tja .. kann man da leider gar nichts machen.
Der Besitzer der Grabbelkiste wird ihn auch nicht haben, sonst hätte er ihn ja wohl ausgeloggt.
Gruß, RadlerAndi
Thaliomee
Geowizard
Beiträge: 2092
Registriert: Fr 24. Okt 2008, 09:52

Re: Helft bitte meinem TB Micro-Ben´s Quad/ATV

Beitrag von Thaliomee »

Hallo,
nur nochmal als Ergänzung: Ich denke auch nicht, das jemand von der Orga den TB hat. Aber es könnte halt sein, dass er z.b. ein Stammtisch Logbuch mit Einträgen (gut, eher unwahrscheinlich dass da alle TBs ordentlich drinstehen ;) ) hat oder eine email-Liste. Dann könnte er eine Rundmail schreiben, die dann nicht im Spam-Ordner hängen bleibt.

Sonst würde ich ganz dreist einen schönen Text formulieren und selbst an ALLE die Teilgenommen haben schreiben. Dabei würde ich allerdings nicht nur den Namen des TBs nennen, sondern auch kurz sagen wie er aussieht ;)
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Helft bitte meinem TB Micro-Ben´s Quad/ATV

Beitrag von Teddy-Teufel »

Es ist eben ein großer Nachteil, wenn ein TB bei einem Event abgelegt wird, wo über 200 Leute teilnehmen, da verliert man schnell die Übersicht, wenn es dort einen Tisch gibt, wo die ganzen TB's und Coins abgelegt werden, die weiter wandern sollen. Hornesia kennen wir als zuverlässigen Cacher. Wir glauben da hat Jemand den TB mitgenommen und einfach nicht geloggt. Ausserdem sind dort ja noch ein "Haufen" von TB's und Coins drin, so nach und nach werden sie hoffentlich ausgeloggt.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Antworten