Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Garmin MAP 60csx Kartenprobleme

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

Bat21
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 17:21

Re: Garmin MAP 60csx Kartenprobleme

Beitrag von Bat21 »

Ok, Schlechter Empfang, aber das Gerät behauptet 3 Meter Toleranz.

Was könnte ich noch tun? soll ich es dem Händler um die Ohren hauen? oder liegt der fehler bei mir?

mfg
Largosss
Geomaster
Beiträge: 305
Registriert: Di 26. Okt 2004, 00:59
Kontaktdaten:

Re: Garmin MAP 60csx Kartenprobleme

Beitrag von Largosss »

Es liegt kein Fehler vor. Auch mit der besten Karte und dem besten Gps wird man immer eine gewisse Abweichung haben. Die 3m Genauigkeit sind eine Schätzung des Gps. Mehr dazu findest Du bei kowoma.de. ;-) Du mußt nur einen kleineren Zoom benutzen. Diese 5m Auflösung ist meiner Ansicht nach Quatsch. Ich benutze meisten zwischen 120m - 500m.

Gruß Lars
Per N95....
Bild
Garmin GPSmap 60Cx & Gpsmap 62s, Nokia N97 & N95
Benutzer 17862 gelöscht

Re: Garmin MAP 60csx Kartenprobleme

Beitrag von Benutzer 17862 gelöscht »

Wenn Du die Anzeige bis auf 5m heran zoomst, siehst Du eine kleine Skala über der 5m-Anzeige die verdeutlicht, wie lang 5m auf der Anzeige gerade sind.
Vergleiche das doch mal mit der Straße auf der Karte. Vermutlich wird diese bei dieser Vergrößerung nur 1-2m breit sein, vor Ort aber eher 5m oder mehr.
Da siehst Du dann die Abweichung vielleicht selbst.
Bat21
Geonewbie
Beiträge: 6
Registriert: Sa 6. Feb 2010, 17:21

Re: Garmin MAP 60csx Kartenprobleme

Beitrag von Bat21 »

Hallo

muss man beim Geocatching nicht so nah ranzoomen?

mfg
S1G

Re: Garmin MAP 60csx Kartenprobleme

Beitrag von S1G »

Das Spiel kenne ich nicht, aber man muß nirgendwo so nah ranzoomen. Nicht mal beim Terratouching.
Largosss
Geomaster
Beiträge: 305
Registriert: Di 26. Okt 2004, 00:59
Kontaktdaten:

Re: Garmin MAP 60csx Kartenprobleme

Beitrag von Largosss »

Was cterres geschrieben hat, paßt schon ganz gut. Bei so einem großen Zoom hat die Darstellung ihre Grenzen. Und nicht vergessen, es sind nur normale Consumer- GPS. ;)

Also beim Cachen brauch ich die Karte eigentlich nur für die Anfahrt. Später ist dann bei Zielannäherung der Kompaßpfeil für mich viel wichtiger. Und auf den letzten 10m muss man eh selbst suchen. :D

Allerdings hab ich für den 5-50m Zoom noch nie eine vernünftige Verwendung gefunden. Weil man sieht ja absolut nichts mehr vom Rest der Karte. Und wenn, dann interessiert mich ja, was in meiner Umgebung ist ;) (Wald, Bach, Schlucht, etc etc)
Bild
Garmin GPSmap 60Cx & Gpsmap 62s, Nokia N97 & N95
DO3NSA
Geocacher
Beiträge: 93
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 17:57

Re: Garmin MAP 60csx Kartenprobleme

Beitrag von DO3NSA »

Hallo,

war heute auch etwas unterwegs und habe mal bewusst auf die 5m Stufe gezoomt. Ergebnis war bei mir auch eine Wanderung ca. 3m neben dem Weg (bei ausgeschaltetem "on track") und das ist ganz normal. In der 5m Zoom-Stufe wird zwar die Position der Cache-Koordinate korrekt angezeigt, jedoch sind sämtliche Karten, welche ich bisher im Einsatz hatte (Garmin Topo 1+3 und diverse OSM Karten) nicht sooo genau. Bedenke dass Dein GPS Gerät selbst bei optimalem Empfang die Position nur auf +/- 5m genau erfassen kann. Deshalb ist eine Cache-Dose auch immer im 5-10m Umkreis zu suchen.
Ich zoome eigentlich nie unter 20m, meist nur auf 120m und die Dose suche ich mit dem Kompass.

Gruß
Tobias
.....printed on 100% recycled data!
Antworten