Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Anfrage für Drehtag Geocaching

Plastedosen in Harz und Heide.

Moderatoren: eliminator0815, spamade

TrickyMD
Geowizard
Beiträge: 1166
Registriert: So 5. Mär 2006, 13:12
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Drehtag Geocaching

Beitrag von TrickyMD »

Siehst du evident, genau deswegen habe ich diese Anfrage hier nicht (sondern nur im Blog) gepostet. Denn hier entstehen nur sinnlose Diskussionen - auch oder vor allem durch Leute, die scheinbar kaum Cachen, dafür aber in jedem Regionalforum ihren Senf dazugeben müssen. Selbige lesen scheinbar auch nur die Überschriften von Zeitungsartikeln - so kommt es mir zumindest vor.
Alle, denen die Artikel und Beiträge ein Dorn im Auge sind, die die Geocacher-Gemeinde als kleinen elitären Geheimbund ansehen, sei gesagt: geht doch Terracachen! Und vor allem hört auf zu bloggen, dann finden die bösen Journalisten auch keine Ansprechpartner über google.

Ich habe fertig und plädiere ausserdem für Thread schließen, oder wenigstens ins Medien-Unterforum verschieben.

D.
Bild
besucht auch Geocaching-Anhalt.de!
Benutzeravatar
eliminator0815
Geowizard
Beiträge: 2494
Registriert: Di 6. Sep 2005, 12:37
Wohnort: 39288
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Drehtag Geocaching

Beitrag von eliminator0815 »

Tricky, Du sprichst mir aus der Seele. Danke!

Aber ich möchte diesen Threat noch nicht schließen, weil evidents eigentliche Frage noch nicht geklärt ist: erklärt sich jemand bereit, mit Herrn Brückner den Film über das Geocaching in Magdeburg zu drehen?

Nur für den Fall, daß es noch irgendjemanden gibt, der Marks Cacheblog
Geocaching und Presse/Medien: Ja! Aber… noch nicht gelesen hat, hier die originale Zusammenfassung:

Zitat Ergo: aktive Öffentlichkeitsarbeit betreiben – wenn wir weider den Kopf in den Sand stecken, kommen immer mehr merkwürdige Reportagen und wir dürfen uns nicht wundern, wenn Geocaching in ein paar Jahre entweder verboten und stark eingeschränkt wird.Zitat Ende

Nur für den Fall, daß jemand diesen Beitrag wieder nur überfliegt: DIES WAR EIN ZITAT AUS DEM ERWÄHNTEN BLOG


Man sieht also, es könnte auch Kompromisse zwischen den sich verhärtenden Fronten von Mediengegnern und -befürwortern geben.

Und jetzt bitte keine weiteren Grundsatzdiskussionen über das Thema "Geocaching in den Medien". Hier nochmal evidents eigentliche Anfrage:
evident hat geschrieben:
Immerhin betrifft es unsere Region... Seid ihr für oder gegen solche Beiträge? Wer hätte Interesse, das zu machen? Wer würde vielleicht sogar nen Cache zur Verfügung stellen?

-Flori-
Weitergehende Grundsatzdiskussionen werde ich dann zum Bereich -Medien- verschieben.
Bild

Leben heißt, unterwegs zu sein. Nicht, möglichst schnell anzukommen.
Benutzeravatar
spamade
Geomaster
Beiträge: 820
Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:04
Wohnort: 39517 Angern
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Drehtag Geocaching

Beitrag von spamade »

Tricky, Du sprichst mir aus der Seele. Danke!

Aber ich möchte diesen Threat noch nicht schließen, weil evidents eigentliche Frage noch nicht geklärt ist: erklärt sich jemand bereit, mit Herrn Brückner den Film über das Geocaching in Magdeburg zu drehen?
Genau! Ich hatte seit dem Erscheinen des Fredes auch Bauchschmerzen,
aber die Lösung des eliminators jetzt nur die "Grundsatz-Diskussion"
wegzuschieben ist gut. Ich hätte die Diskussion aber auch lieber ins
Forum Blog geschrieben und gut ist. Na mal sehen ob es noch was wird und
wenn ja wie es wird.

Gruß spamade
spamade - mittendrin statt nur dabei
Bild
Benutzeravatar
spamade
Geomaster
Beiträge: 820
Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:04
Wohnort: 39517 Angern
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Drehtag Geocaching

Beitrag von spamade »

Achso, das wichtige vergessen: Ich bin für den Beitrag und
zwar aus schon besagten Gründen das man es eben darstellen
kann und auch kontrollieren (muss) was dann im TV erscheint.
Regional-TV finde ich zumindest toll! "BaLD"-Zeitung überhaupt nicht!!!

@evident warum machst Du den Beitrag nicht? Du hast doch
auch schon gute Cacheerfahrungen gesammelt und bist doch
immer zu zweit unterwegs.

@all Für den ersten "richtigen" CITO ist die VOLKSSTIMME
geplant und das wiederum ist bestimmt gut um mal in die
Positivpresse als allgemeine Geocacher zu kommen wobei
mal kein Bahnhof von einer Dose beräumt werden musste...

spamade
spamade - mittendrin statt nur dabei
Bild
evident
Geocacher
Beiträge: 264
Registriert: Do 23. Jul 2009, 13:20
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Drehtag Geocaching

Beitrag von evident »

spamade hat geschrieben:@evident warum machst Du den Beitrag nicht? Du hast doch
auch schon gute Cacheerfahrungen gesammelt und bist doch
immer zu zweit unterwegs.
Ach die paar kleinen Ausflüge... ne ich glaub net, dass ich/wir da so für geeignet wären... erstens hat da meine Freundin keine große Lust drauf, noch dazu bin ich absolut nicht fotogen... :D

Das sollte lieber wer anders machen...

-Flori-
Benutzeravatar
Jagdtiger
Geowizard
Beiträge: 1668
Registriert: So 7. Jun 2009, 20:21
Wohnort: 54294 Trier

Re: Anfrage für Drehtag Geocaching

Beitrag von Jagdtiger »

spamade hat geschrieben:Achso, das wichtige vergessen: Ich bin für den Beitrag und
zwar aus schon besagten Gründen das man es eben darstellen
kann und auch kontrollieren (muss) was dann im TV erscheint.
Wie kommst du auf die Idee das kontrolliert werden könnte was nachher im Fernsehen, Radio und/oder Zeitung erscheint?
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen."

Helmut Schmidt 1980

Bild
sax76
Geomaster
Beiträge: 360
Registriert: Fr 5. Jun 2009, 01:59

Re: Anfrage für Drehtag Geocaching

Beitrag von sax76 »

Jagdtiger hat geschrieben:
spamade hat geschrieben:Achso, das wichtige vergessen: Ich bin für den Beitrag und
zwar aus schon besagten Gründen das man es eben darstellen
kann und auch kontrollieren (muss) was dann im TV erscheint.
Wie kommst du auf die Idee das kontrolliert werden könnte was nachher im Fernsehen, Radio und/oder Zeitung erscheint?
packleds hat geschrieben: aber um aufs eigentliche thema zurück zu kommen. der offene kanal ist ja, wie überall in deutschland, ne bude, die von freiwilligen ehrenamtlich betrieben wird. und da dort keine finanziellen interessen hinter stehen, wird es bestimmt möglich sein, die produzenten bis zur fertigstellung des beitrages redaktionell zu begleiten, damit am ende keiner von diesen "bösen" beiträgen bei rum kommt.
BildBild
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert(A.Einstein)
Benutzeravatar
spamade
Geomaster
Beiträge: 820
Registriert: Di 12. Feb 2008, 20:04
Wohnort: 39517 Angern
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Drehtag Geocaching

Beitrag von spamade »

Jagdtiger hat geschrieben:
spamade hat geschrieben:Achso, das wichtige vergessen: Ich bin für den Beitrag und
zwar aus schon besagten Gründen das man es eben darstellen
kann und auch kontrollieren (muss) was dann im TV erscheint.
Wie kommst du auf die Idee das kontrolliert werden könnte was nachher im Fernsehen, Radio und/oder Zeitung erscheint?
Mal ganz kurz zur INFO: Hier geht es um MAGDEBURG und nicht um Trier!

Danke für die Aufmerksamkeit!

spamade

edit: Trier ist auch ne hübsche Stadt aber hier geht´s wirklich um regionales,
also bitte nicht falsch verstehen... ( für "gute" Hinweise sind wir offen, nur
bitte bitte nicht immer "rumpieksen" ;) )
spamade - mittendrin statt nur dabei
Bild
Benutzeravatar
Jagdtiger
Geowizard
Beiträge: 1668
Registriert: So 7. Jun 2009, 20:21
Wohnort: 54294 Trier

Re: Anfrage für Drehtag Geocaching

Beitrag von Jagdtiger »

.
Zuletzt geändert von Jagdtiger am Mi 10. Feb 2010, 07:37, insgesamt 1-mal geändert.
"Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen."

Helmut Schmidt 1980

Bild
grella
Geocacher
Beiträge: 196
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 10:05
Wohnort: 39387 Oschersleben
Kontaktdaten:

Re: Anfrage für Drehtag Geocaching

Beitrag von grella »

Ich war mal vor Jahren zu einem Kletterkurs übers Wochenende mit dem Aussteiger. Da war der MDR da. Aus einem ganzen Tag Filmaufnahmen wurden dann ca. 5 Minuten. Es sollte ums Klettern gehen, aber inhaltlich war der Beitrag nicht so toll. Es war mal einen neue Erfahrung mit den Typen vom Fernsehen. Aber so was ist nichts für mich. Nein danke, ich stehe nicht für den Offenen Kanal zur Verfügung. Wenn sonst jemand Lust hat, dann macht bitte einen anständigen Beitrag. Mein Segen hab ihr.

Gruß Peter
Bild
Antworten