Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Enigma Entschlüsselung

Numismatik für Geocacher.

Moderatoren: Los Muertos, DL3BZZ, matlock75

Benutzeravatar
DrXMas
Geocacher
Beiträge: 63
Registriert: Di 20. Mai 2008, 00:50
Wohnort: HH-Rahlstedt

Re: Enigma Entschlüsselung

Beitrag von DrXMas »

Ich bin jetzt auch an einen Enigma-Coin gekommen. Und auch ich habe Probleme mit dem Entschlüsseln.
Ich benutze den enigma simulator http://users.telenet.be/d.rijmenants

Als Walze habe ich die C der M3 naval genommen (sollte der m2114 entsprechen)
Was meint inner Ring - die Einstellung der Walzen?
Outer ring meint sicher die Grundeinstellung der Walzen - die Plug-Verbindungen sind mir auch klar.

Trotzdem kommt beim Decoden nur Quatsch raus....

Kann mir jemand helfen?

PS: es geht um diesen Coin: http://www.geocoinshop.de/product_info. ... ickel.html

Danke

Chrisi
Aerowinx
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Do 10. Apr 2008, 11:42

Re: Enigma Entschlüsselung

Beitrag von Aerowinx »

Ich hab' die Coin jetzt auch schon eine ganze Weile, konnte sie bis jetzt aber leider auch noch nicht entschlüsseln, obwohl ich (zumindest meiner Meinung nach) alle Angaben auf der Coin richtig umgesetzt habe.

Als Umkehrwalze der Kriegsmarine M3 habe ich 1,6,3 gewählt und auf diesen "F","U","E" eingestellt. Dann habe ich außen die Voreinstellung "E","G","C" eingestellt und die Stecker entsprechend gesteckt


hab' ich da irgendwas übersehen/falsch gemacht?Die "Nachricht", die ich bis jetzt erhalten habe lautet: "GEOGEOCTYQLI" (???)
Aerowinx
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Do 10. Apr 2008, 11:42

Entschlüsselung Enigma Coin

Beitrag von Aerowinx »

Ich habe seit geraumer Zeit die folgende Enigma-Coin, konnte die darauf verschlüsselt angegebene Nachricht bis jetzt jedoch leider nicht entsclüsseln:

http://www.geocoinshop.de/popup_image.p ... 62/imgID/0


Die Angaben konnte ich meiner Meinung nach alle umsetzen, der Anfang der Nachricht klingt jedoch falsch, denn er würde lauten: "GEOGEOCTYQLI...".
Wenn jemand den Text entschlüsseln kann/konnte, so wäre es nett, wenn er/sie mir sagen könnte mit welchem Tool und wie genau.


Vielen Dank
Aerowinx
Benutzeravatar
crisb
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:04
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Entschlüsselung Enigma Coin

Beitrag von crisb »

Hab es gerade auch mal versucht und komme auf das gleiche Ergebnis.
"Geo" hört sich ja nicht schlecht an, aber der Rest, naja... :/
Aerowinx
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Do 10. Apr 2008, 11:42

Re: Entschlüsselung Enigma Coin

Beitrag von Aerowinx »

die Suchfunktion hatte ich schon selber gefunden, eine Lösung existiert aber auch auf der von dir angegebenen Seite nicht...
Benutzeravatar
KoenigDickBauch
Geoguru
Beiträge: 3168
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 17:06

Re: Entschlüsselung Enigma Coin

Beitrag von KoenigDickBauch »

crisb hat geschrieben:Hab es gerade auch mal versucht und komme auf das gleiche Ergebnis.
"Geo" hört sich ja nicht schlecht an, aber der Rest, naja... :/
Mit den ersten X Zeichen wurden oft der Schlüssel Übertragen. Das kann man sich bei Wiki Enigma erlesen.
.
"Di fernunft siget!" (J.J.Hemmer 1790 Mannheim)
Bild
Benutzeravatar
crisb
Geomaster
Beiträge: 623
Registriert: Do 3. Dez 2009, 21:04
Wohnort: Siegen
Kontaktdaten:

Re: Entschlüsselung Enigma Coin

Beitrag von crisb »

Alles klar, danke.
Hätte ich auch selber drauf kommen können ;)
Aerowinx
Geocacher
Beiträge: 20
Registriert: Do 10. Apr 2008, 11:42

Re: Entschlüsselung Enigma Coin

Beitrag von Aerowinx »

lautet der schlüssel also "geo" und ich muss diesen dann statt "EGC" nach den ersten 3 Zeichen umstellen? Ich komme immer noch auf keine Lösung...
Team Bashira

Re: Entschlüsselung Enigma Coin

Beitrag von Team Bashira »

Aerowinx hat geschrieben:die Suchfunktion hatte ich schon selber gefunden, eine Lösung existiert aber auch auf der von dir angegebenen Seite nicht...
Und warum machste dann ein neues Thema auf? *kopfschüttel*
Antworten