Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

Apotheosis
Geonewbie
Beiträge: 8
Registriert: Mi 17. Feb 2010, 03:34

Re: Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Beitrag von Apotheosis »

psilo hat geschrieben:(ich hoffe mal das "münchner urgestein" greift mich jetzt nicht wieder an ,-) )
Blazek hat geschrieben:
psilo hat geschrieben:jo, war ja sogar beim 10 jahres event kurz, habe es aber sehr anonym empfunden; hätte mehr erwartet das die die sich kennen von selber mal zu neulingen hallo sagen, so wie ich das in portugal kennenergelernt habe...

Location: Bayern, Germany
psilo attended 10 Jahre! Germering, Germany (Lost and Found Event Cache) at 5/2/2010
Log Date: 5/2/2010
ganz kurz vorbeigeschaut und im logbuch und auf dem foto verewigt; wenns mal schöneres wetter hat gerne länger, so wollte die freundin nicht allzulange mit mir hier verweilen.
danke an die organisatoren!


... und was ist jetzt wahr davon???
Das hört sich ja so an, als gabs die Diskussion schon. Kann das außerhalb dieses Threads geklärt werden? ;)

Unabhängig davon, wie sieht es bei den Leuten, die auf ein solches Treffen Lust hätten, am Wochenende des 28.5. aus? Man könnte da eine kleine doodle-Umfrage starten.
Benutzeravatar
psilo
Geocacher
Beiträge: 202
Registriert: Do 25. Feb 2010, 14:43
Wohnort: Eichenau
Kontaktdaten:

Re: Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Beitrag von psilo »

ich sehe nichts was sich hier widerspricht.. wir waren da, wurden relativ ignoriert, es hat geregnet, es war kalt, freundin kam sich fehl am platze vor, ich habe mich eingetragen, stand auf einem der fotos mit ihr dabei und dann sind wir wieder gefahren?!

ich fands halt auch irgendwie komisch anonym als "neuer".. in lissabon wurde man da im vergleich herzlich empfangen.. ich weiss das das die leute die sich auf derm Germering Event herzlich umarmt haben sicher anders sehen aber für "neue" war es halt so.. gab ja auch genug die bspw zur eigentlichen location marschiert sind und nichtmal mitbekommen haben das das event ums eck war (siehe logs). sehe das aber auch als den effekt einer community die hier schon sehr "festgefahren" ist im vergleich zu anderen ländern. ist ja auch logisch das man dann unter denen bleibt die man seit jahren kennt.. da ist die vernetzung stärker usw..
BildBild
Benutzeravatar
psilo
Geocacher
Beiträge: 202
Registriert: Do 25. Feb 2010, 14:43
Wohnort: Eichenau
Kontaktdaten:

Re: Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Beitrag von psilo »

diskutiere hier jetzt auch nicht weiter darüber ,-) manche der "harten" fühlen sich in der münchner szene leicht gekränkt wenn man auch nur marginal was gegen ihre welt sagt :>

wochenende um den 28ten ginge schon, nur 28ten selber bin ich zum interviewen für meine diss in nürnberg. die tage danach sind grundsätzlich frei. doodle wäre nice..
BildBild
Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Beitrag von pl1lkm »

Hallo,

das ist normal das man in unseren Breitengraden nicht leicht oder gar nicht in eine Clique reinkommt.
Zurück zum Thema: Ich bin prinzipiell auch dabei ein kleines zwangloses Neulings-Treffen zu gestalten. Allerdings kommen erst mal die Pfingstferien. Da sind wir Wetter bedingt mit dem Wohnwagen beschäftigt. Der kommt auf einen Stellplatz am Soyensee (ja da wo der Cache liegt :D ). Nach den Ferien kann ich das wiederum besser Planen.

Gruß Robert
Benutzeravatar
Frimon
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:03

Re: Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Beitrag von Frimon »

Apotheosis hat geschrieben:...Unabhängig davon, wie sieht es bei den Leuten, die auf ein solches Treffen Lust hätten, am Wochenende des 28.5. aus? Man könnte da eine kleine doodle-Umfrage starten.
psilo hat geschrieben:...insofern wäre ich über ein newbie treffen im münchner westen auch dankbar ;) radeltour würde sich ggf vielleicht anbieten?
Also ich wäre um den 28.05. rum mit dabei.
Nur radltourmäßig ist das für mich a bissi blöd, weil ich von außerhalb komme. Einfach sind das 30 km.
In mein Cachemobil das Radl reinquetschen ist schwierig und ´nen Dachgepäckträger hab ich nicht (muß ich mir doch echt mal einen kaufen...)
Können wir zu Fuß durch die Stadt ziehen?
"Verfallen wir nicht in den Fehler, bei jedem Andersmeinenden entweder an seinem Verstand oder an seinem guten Willen zu zweifeln."
~Otto von Bismarck~


Bild
Benutzeravatar
BY-Pega
Geomaster
Beiträge: 332
Registriert: Di 21. Okt 2008, 22:52
Wohnort: Günzburg

Re: Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Beitrag von BY-Pega »

Bei einer Radcachetour wäre ich auch dabei, es sollte nur nicht in der Innenstadt rumgehen, die ist schon ziemlich leer (bis auf viele Mysts). Fürs Rad würden sich z.B. die Tradis der Potracers westlich von Sauerlach im Wald eignen, oder das Würmtal zwischen Pasing und Starnberg.

BY-Pega
Bild
[ geocaching rindviecher allgaeu ]
[ ortsgruppe mittelschwaben ]
thwandi
Geocacher
Beiträge: 98
Registriert: Sa 10. Apr 2010, 12:00
Wohnort: 81739 München

Re: Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Beitrag von thwandi »

BY-Pega hat geschrieben:Bei einer Radcachetour wäre ich auch dabei, es sollte nur nicht in der Innenstadt rumgehen, die ist schon ziemlich leer (bis auf viele Mysts). Fürs Rad würden sich z.B. die Tradis der Potracers westlich von Sauerlach im Wald eignen, oder das Würmtal zwischen Pasing und Starnberg.

BY-Pega
Alternativ geht auch der Perlacher oder Ebersberger forst, in letzterem ist ne ganze cachetour vorhanden ;)

Lg
Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Beitrag von pl1lkm »

Hallo,

der Ebersberger Forst ist bei mir auch noch offen. Auto mit Fahrradträger vorhanden.

Gruß Robert
Benutzeravatar
BY-Pega
Geomaster
Beiträge: 332
Registriert: Di 21. Okt 2008, 22:52
Wohnort: Günzburg

Re: Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Beitrag von BY-Pega »

Da liegen viele Mysts im Gebüsch.....
Bild
[ geocaching rindviecher allgaeu ]
[ ortsgruppe mittelschwaben ]
Benutzeravatar
Windi
Geoguru
Beiträge: 6338
Registriert: Fr 16. Jan 2004, 23:57
Kontaktdaten:

Re: Umzug nach München: Cachepartner gesucht

Beitrag von Windi »

psilo hat geschrieben:hätte mehr erwartet das die die sich kennen von selber mal zu neulingen hallo sagen, so wie ich das in portugal kennenergelernt habe... aber da wars wohl was andres weil ich von so weit her kam und die leute von haus aus eine andere mentalität haben... (ich hoffe mal das "münchner urgestein" greift mich jetzt nicht wieder an ,-) )
Ich organisiere ja schon seit Jahren den Münchner Stammtisch.
Inzwischen sind es so viele (bis zu 150) und jedesmal andere Gesichter da weiß ich schon selbst nicht mehr ob das jetzt "ein Neuer" ist, oder ob er schon mal da war.
In Germering war das auch nicht anders. Das schlechte Wetter war natürlich auch etwas hinderlich um gesellig zu werden.
Und natürlich haben sich im Lauf der Jahre feste Grüppchen gebildet die immer zusammenhängen.
Oft melden sich ja auch die Neuen beim Organisator und stellen sich vor.
Kommt einfach mal zum Stammtisch und meldet euch bei mir.
Wir werden euch dann schon "unters Cachervolk bringen".
Bild
Antworten