Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Antworten
olisi
Geocacher
Beiträge: 193
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 16:33

Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Beitrag von olisi »

Ich habe vor einiger Zeit Cachebox ausprobiert und war vor allem von zwei Dingen begeistert:

1. Die Karten benötigen nur ca. 25% des Speicherbedarf der CW-Karten und die Kartendarstellung ist extrem schnell.
2. Die Bedienung ist auch ohne Stylus über Fingerbedingung problemlos möglich.

Seit kurzem ist CacheBox nun Opensource,

http://www.geoclub.de/viewtopic.php?f=114&t=42426

daher frage ich mich, ob man diese beiden Features nicht in CW übernehmen könnte? Problem ist allerdings, dass CacheBox nicht in Java geschrieben ist.
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Re: Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Beitrag von Wutschkow »

zu 1.) Das kommt auf die Aufbereitung der Karten an. Ich denke mal, das kann man für Cachewolf sicher ähnlich hinbekommen. Mit dem TrekBuddy_Atlas_Creator (in der aktuellen Betaversion mit CW-Exportoption) hat man da viele Möglichkeiten. Die Geschwindigkeit dürfte Java/EWE geschuldet sein und ist somit konzeptbedingt. Obwohl man sich sicher mal Gedanken machen kann, wie CW mit einer großen Anzahl von Karten effektiver umgehen kann.
zu 2.) Eine Fingerbedienung für CW ist zur Zeit in Arbeit, schau mal in den entsprechenden Nachbarthread rein.

Das "Problem" beim Übernehmen hast Du ja auch schon richtig erkannt: Java vs !Java macht es nicht gerade leichter.
Bild
UncleOwen
Geomaster
Beiträge: 394
Registriert: Sa 13. Jan 2007, 01:09

Re: Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Beitrag von UncleOwen »

Unter welcher Lizenz steht cachebox denn jetzt? Ich seh da nichts.
Benutzeravatar
hannes!
Geomaster
Beiträge: 454
Registriert: Sa 25. Okt 2008, 21:42
Wohnort: 26122 oldenburg

Re: Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Beitrag von hannes! »

moin,

dass die cachebox karten weniger platz brauchen kann ich auch nicht so recht glauben... die karten werden mit dem selben programm zum paket geschnürt und es ist das selbe material...

die lizenzfrage hab ich mir um ehrlich zu sein noch gar nicht so richtig gestellt. aber wenn ich mir den wikipedia-artikel zu gpl durchlese, klingt das nicht so verkehrt...

schöne grüße,
hannes!
Bild
greiol
Geoguru
Beiträge: 4905
Registriert: Di 22. Nov 2005, 10:26

Re: Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Beitrag von greiol »

hannes! hat geschrieben:die lizenzfrage hab ich mir um ehrlich zu sein noch gar nicht so richtig gestellt. aber wenn ich mir den wikipedia-artikel zu gpl durchlese, klingt das nicht so verkehrt...
http://www.opensource.org/licenses bietet eine interessante übersicht welche OS lizenzen es so gibt.
TheTimetraveler
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Do 8. Okt 2009, 13:38

Re: Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Beitrag von TheTimetraveler »

ich höre immer von den Beschränkungen durch ewe; wäre da nicht eine portierung denkbar?
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Beitrag von MiK »

Bevor man versucht es zu portieren, ist es einfacher eine andere Anwendung wie Cachebox zu erweitern.

Außerdem ist einer der Hauptpunkte von CW die Möglichkeit es plattformübergreifend zu benutzen und das geht eben nur mit Java.
ggcode
Geocacher
Beiträge: 144
Registriert: So 2. Nov 2008, 21:16

Re: Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Beitrag von ggcode »

Hallo,
genau das ist der unschlagbare Vorteil von CW :D
Was für besondere Feauters hat den CB gegenüber CW?
PS: Dank Hälmchen :D :D :D sehe ich keine :D

Gruß ggcode
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Re: Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Beitrag von Wutschkow »

ggcode hat geschrieben:Was für besondere Feauters hat den CB gegenüber CW?
PS: Dank Hälmchen :D :D :D sehe ich keine :D
Na ja, CB ist komplett auf Fingerbedienung ausgelegt. Bei CW ist es erstmal nur die MovingMap, wenn auch mit Entwicklungspotenzial.
Und die Funktion zum Cache-Einmessen mit Mittelwertbildung mitsamt optischer Darstellung hat mir bei CB auch gut gefallen. Aber das könnte man CW notfalls sicher auch noch beibringen.
Bild
ggcode
Geocacher
Beiträge: 144
Registriert: So 2. Nov 2008, 21:16

Re: Cachebox jetzt Open Source-->Übernahme von Features möglich?

Beitrag von ggcode »

Zum Einmessen nutze ich "VisualGPS" und das brauche ich nicht so oft :D

Für die Cache-Beschreibung nutze ich den Browser, somit ist der CW für mich nun fast ;) Fingerbedienbar.

Gruß ggcode
Antworten