Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Geocaching in Hamm

Glück auf! Der Geocacher kommt.

Moderator: Havrix

Benutzeravatar
TinTeNscHreCk
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 4. Sep 2008, 11:17
Wohnort: Kreis WAF

Re: Geocaching in Hamm

Beitrag von TinTeNscHreCk »

EmmaSch hat geschrieben:...oder einfach in die VHS
*giggle
..:: TinTeNscHreCk ::..

Leg dich nicht mit einem Geocacher an, er kennt Orte an denen dich niemand findet ...
EmmaSch
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Fr 7. Mär 2008, 17:10
Wohnort: D-59071 Hamm

Re: Geocaching in Hamm

Beitrag von EmmaSch »

es soll ja auch Leute geben, die alle - wirklich alle - Rätselcaches in Rekordzeit machen.......
:kopfwand:
EmmaSch :schockiert:
KilSte08
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 21:25
Wohnort: 59063 Hamm

Re: Geocaching in Hamm

Beitrag von KilSte08 »

Das geht noch besser: gestern in Welver an der stillgelegten Bahnstrecke, gehört ja fast noch zu Hamm:
"bis auf 5 meter mit dem auto rangefahren.
schnell gefunden und geloggt.
durch den regen ist das alles sehr rutschig hier.
das zurückfahren hat sich dann allerdings als schwieriger gestaltet, da ich mein auto festgefahren habe. :irre: :kopfwand: :zensur:
aber mit einbisschen vor und zurück und wieder vor ging es dann auch."
Das kann doch nicht sein, dass man Äcker und Wiesen zerstört weil man zu faul zum laufen ist? Das ist doch für Geocaching-Gegner das gefundene Fressen. Wer deswegen einen Cache zerstört, dem kann man es ja nicht übel nehmen.
Benutzeravatar
TinTeNscHreCk
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 4. Sep 2008, 11:17
Wohnort: Kreis WAF

Re: Geocaching in Hamm

Beitrag von TinTeNscHreCk »

Also zum Cacherstammtisch in Hamm, im April, wären wir auch ganz gerne gekommen, aber das ist unglücklicherweise an einem Donnerstag, das ist von Warendorf aus zu weit für mal eben so.

Apropos Rätselcaches. Ich tue mich mit dem Rätselkram eher schwer. Nur selten habe ich direkt die richtige Eingebung. Und die 'immer-alles-sofort-löser' ... nirgends wird so viel gelogen wie bei der Jagd und beim geocaching ... auch eine Form der Jagd - Dosenjagd!
Ich bin eher bekennender Tradie-Sammler :-)

Ich warte übrigens seit 4 Tagen darauf daß einer meinen letzten Mystery löst. Noch nix :D
..:: TinTeNscHreCk ::..

Leg dich nicht mit einem Geocacher an, er kennt Orte an denen dich niemand findet ...
Benutzeravatar
TinTeNscHreCk
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 4. Sep 2008, 11:17
Wohnort: Kreis WAF

Re: Geocaching in Hamm

Beitrag von TinTeNscHreCk »

Wenn ich das nächste Mal in Hamm bin nehmen wir uns nochmal den neuen Aussichtsturm vor. Als wir beim ersten Mal da waren kam gerade das Sturmtief Xynthia angeflogen und uns hats fast oben runtergeweht. War zu gefährlich. Ich vermute mal man muss oben suchen, also mal sehen wann wir wieder da vorbei kommen.
..:: TinTeNscHreCk ::..

Leg dich nicht mit einem Geocacher an, er kennt Orte an denen dich niemand findet ...
KilSte08
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 21:25
Wohnort: 59063 Hamm

Re: Geocaching in Hamm

Beitrag von KilSte08 »

Das mit den Rätsel-Caches geht mir genauso. Entweder ich finde recht schnell eine Lösung oder gar nicht. Schade ist nur, wenn bei bei relativ schwierigen Rätseln dann Coins oder Travelbugs abgelegt werden und ewig keienr mehr das Rätsel löst.
Benutzeravatar
TinTeNscHreCk
Geocacher
Beiträge: 100
Registriert: Do 4. Sep 2008, 11:17
Wohnort: Kreis WAF

Re: Geocaching in Hamm

Beitrag von TinTeNscHreCk »

@ KilSte08: Hast du dir die neue Rätselcache-Serie in Freckenhorst mal angeschaut. Die hat es wirklich in sich.

Warst du nicht auch in Beckum auf dem Event?
..:: TinTeNscHreCk ::..

Leg dich nicht mit einem Geocacher an, er kennt Orte an denen dich niemand findet ...
KilSte08
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Sa 7. Nov 2009, 21:25
Wohnort: 59063 Hamm

Re: Geocaching in Hamm

Beitrag von KilSte08 »

Freckenhorst habe ich gesehen und erstmal vorgemerkt. Ostern steht ja vor der Tür. Und ja in Neubeckum war ich auch. Ich meine du hast nur ein paar Plätze weiter gesessen.
EmmaSch
Geocacher
Beiträge: 30
Registriert: Fr 7. Mär 2008, 17:10
Wohnort: D-59071 Hamm

Re: Geocaching in Hamm

Beitrag von EmmaSch »

KilSte08 hat geschrieben:Das geht noch besser: gestern in Welver an der stillgelegten Bahnstrecke, gehört ja fast noch zu Hamm:
"bis auf 5 meter mit dem auto rangefahren.
schnell gefunden und geloggt.
durch den regen ist das alles sehr rutschig hier.
das zurückfahren hat sich dann allerdings als schwieriger gestaltet, da ich mein auto festgefahren habe. :irre: :kopfwand: :zensur:
aber mit einbisschen vor und zurück und wieder vor ging es dann auch."
Das kann doch nicht sein, dass man Äcker und Wiesen zerstört weil man zu faul zum laufen ist? Das ist doch für Geocaching-Gegner das gefundene Fressen. Wer deswegen einen Cache zerstört, dem kann man es ja nicht übel nehmen.

...es gibt schon "Dinge", die sind einfach zu geil für diese Welt....
Ich hätte da eine kreative Cache-Idee, aber die muss ich wohl anonym posten....sonst muss ich schlimmes befürchten... :schockiert:
zauberfeechen
Geonewbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo 14. Dez 2009, 14:56

Re: Geocaching in Hamm

Beitrag von zauberfeechen »

@ emmaSch schon mal was davon gehört, dass man rätzelcache lösen kann und sie dann sammelt um dann alle auf einmal ab zu fahren???? :???: :???: :???:

@ KilSte08 wie ich die cache angehe, ist doch bitte mir zu überlassen.
wenn es ein offizellen weg zu der stillgelegten Bahnstrecke gibt, so kann man diese auch mit dem auto nutzen.
Antworten