Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

GCVote hat gerade ein Problem

Qualitätssicherung auf einen Klick

Moderator: UF aus LD

Benutzeravatar
BonnerGuido
Geomaster
Beiträge: 605
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 15:19
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: GCVote hat gerade ein Problem

Beitrag von BonnerGuido »

Der Text der Fehlermeldung ist eine direkte Kopie der Fehlermeldung, die ich von Strato bekomme und auch das, was default-mäßig jedem Surfer gezeigt wird, der auf eine Seite mit diesem Problem stößt. Ich will doch sehr hoffen, dass Strato da keine Geheimnisse preisgibt.
Die Mail-Adresse ist keine, sondern wahrscheinlich Datenbankbenutzer@Datenbank-Server. (Was team-noris ja auch gerade geschrieben hat.) Warum sich der Name des Servers ständig ändert, weiß ich auch nicht. Vielleicht ist das ein Effekt einer Last-Verteilung oder Ausfallsicherheitsmaßnahme.
Zumindest sind die DB-Server bei Strato von außen nicht erreichbar, so dass die Angaben nicht geheim sind. Und dann bräuchte man ja noch das korrekte Passwort, denn "YES" ist nicht das DB-Admin-Passwort. :)

Leider gibt es noch keine Neuigkeiten. Bei Strato ist man nur Benutzer der DB und kann nicht als Administrator arbeiten, so dass ich auf dem Schlauch stehe, wenn ich als Benutzer abgewiesen werde. Zur Administration werden im Web-Interface drei Funktionen angeboten:
- Passwort ändern: Klappt ohne Fehlermeldung, hilft aber nicht.
- phpmyadmin: Sollte eine Anmeldung ohne Passworteingabe ermöglichen, läuft aber auf einen Fehler/Redirect.
- löschen: Da wollte ich jetzt noch nicht draufdrücken... :)
lovernios
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Jul 2009, 15:42

Re: GCVote hat gerade ein Problem

Beitrag von lovernios »

Hab nur das dringende Bedürfniss mich für die tolle Arbeit zu bedanken, auch wenn es gerade nicht funktioniert. Das wird sicher schon wieder! :gott:
Sorry für Offtopic Das musste aber mal sein! :ops:
Benutzeravatar
BonnerGuido
Geomaster
Beiträge: 605
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 15:19
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: GCVote hat gerade ein Problem

Beitrag von BonnerGuido »

Öhm, Strato hat sich gemeldet. Irgendwie stimmt mich das nicht so optimistisch. Ich zitiere mal:
Der von Ihnen geschilderte Sachverhalt wird von uns eingehend geprüft.
Nachdem uns ein abschließendes Ergebnis vorliegt, werden Sie
selbstverständlich zum Status informiert.

Ich bitte um Verständnis, dass die Prüfung einige Tage in Anspruch
nehmen kann.
Ich werde dann wohl die Gelegenheit nutzen, um bei einem anderen Hoster einen neuen Server aufzusetzen. Mir graute immer vor den zu erwartenden Ausfallzeiten bei einem Server-Wechsel. Wahrscheinlich wird sich dann auch die URL zum Server ändern, weil ich dosensuche.de nicht unbedingt weiter bezahlen möchte.
Benutzeravatar
team-noris
Geomaster
Beiträge: 759
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 23:26
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: GCVote hat gerade ein Problem

Beitrag von team-noris »

Strato ist m.E. nicht der richtige Hoster für GCVote. Besser wäre ein kleiner Root-Server, wo Du direkten Shell-Zugriff auf MySQL hast und dann ohne irgendeinen Support-Fuzzy von Strato - der eh keinen rechten Durchblick hat, sondern nur seine Standardprobleme durchgeht - eingreifen kannst.

Falls Du eine Empfehlung brauchst, wende Dich per PM an mich (will hier keine öffentliche Werbung machen), ich habe seit vielen Jahren sehr gute Erfahrungen mit einem günstigen Anbieter.


Klaus
Benutzeravatar
BonnerGuido
Geomaster
Beiträge: 605
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 15:19
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: GCVote hat gerade ein Problem

Beitrag von BonnerGuido »

Na, ein Root-Server ist mir einfach zu teuer. Ich stecke schon genug Zeit in die Sache und da möchte ich wenigstens nicht schrecklich viel Geld verballern. Zumal ich das ganze Ding extra so gestaltet habe, dass es bequem bei einem Shared-Hoster laufen kann. Und eventuell hat das noch Vorteile hinsichtlich der Sicherheit: Ich bin kein Admin und würde dauernd Angst haben, dass ich irgendwo noch ein Einfallstor für Hacker offen habe.
Ich habe gerade den (PM-)Tipp von Rheininsel umgesetzt und mich bei einem anderen und günstigeren Hoster angemeldet. Dadurch werden sich leider die URLs zum Server ändern, aber langfristig sollte die Welt dadurch schöner werden.
Benutzeravatar
BonnerGuido
Geomaster
Beiträge: 605
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 15:19
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: GCVote hat gerade ein Problem

Beitrag von BonnerGuido »

Ich beantworte die freundlichen Hilfsangebote, die ich gerade ständig per PM bekomme, mal besser hier.
Das Angebot, die Seite übergangsweise auf einem anderen Server zu betreiben, ist nett und gut. Leider würde der Helfer dann aber Zugriff auf die Bewertungen haben und ich könnte nicht mehr für die Anonymität garantieren. Und wenn das PHP mit umzieht, könnten die Passwörter gesnifft werden.
Geht also nicht. Leider.
Benutzeravatar
mahoplus
Geocacher
Beiträge: 32
Registriert: Fr 5. Sep 2008, 07:38

Re: GCVote hat gerade ein Problem

Beitrag von mahoplus »

Moin,

diese eMail bekam ich gestern von meinem Webhoster:
durch die Einführung von php5.3 auf den Webservern und aufgrund von
zunehmenden Inkompatibilitäten mit externer Software vieler Kunden
ist es zwingend notwendig, die Option old-passwords nach und nach auf
unseren Webhosting Servern abzuschalten. Über den genauen Zeitpunkt
der Deaktivierung informieren wir Sie vorab noch einmal rechtzeitig per
E-Mail.

Für Sie relevant ist diese Änderung nur in folgenden Fällen:

1) Sollten Sie MySQL-Abfragen einsetzen, die eine Authentifizierung
über die MySQL-Funktion PASSWORD() realisieren, so verwenden Sie bitte
stattdessen die Funktion OLD_PASSWORD(), konvertieren die Passwörter
in das neue, sicherere Format oder verwenden Sie eine alternative
Hashmethode zum Verschlüsseln sensibler Daten. Die Mehrheit der im
Internet verwendeten Scripte sind an diese Methode nicht gebunden, so
dass es nur in den seltensten Fällen zu Problemen kommt.
vielleicht hat Strato auch umgestellt - aber versäumt, diese Info weiter zu geben :-(

Martin
--
(der tut nichts - der will nur spielen)
Benutzeravatar
BonnerGuido
Geomaster
Beiträge: 605
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 15:19
Wohnort: 53757 Sankt Augustin
Kontaktdaten:

Re: GCVote hat gerade ein Problem

Beitrag von BonnerGuido »

Na, das passt irgendwie schon ganz gut, auch wenn ich nicht verstehe kann, warum das Problem nur bei einer von zwei Datenbanken auftritt.
Andererseits habe ich mal geschaut, wo ich im Web-Interface lande, bevor ich auf eine unpassende Fehlermeldung umgeleitet werde. Solche URLs kommen da vor:
http://phpmyadmin.strato.de/patches/start.php?link=****
http://phpmyadmin.strato.de/patches/stop.php
Patches? Hm...
Aber das ist nur verzweifelte Kaffeesatzleserei.
Ich warte jetzt auf Post von meinem neuen Provider. Hoffentlich trudelt die am Samstag bei mir ein, sonst verliere ich das Wochenende.
lovernios
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Di 7. Jul 2009, 15:42

Re: GCVote hat gerade ein Problem

Beitrag von lovernios »

Bekam auch so eine E-Mail:
durch die Einführung von php5.3 auf den Webservern und aufgrund von
zunehmenden Inkompatibilitäten mit externer Software vieler Kunden
ist es zwingend notwendig, die Option old-passwords nach und nach auf
unseren Webhosting Servern abzuschalten
. Über den genauen Zeitpunkt
der Deaktivierung informieren wir Sie vorab noch einmal rechtzeitig per
E-Mail.

Für Sie relevant ist diese Änderung nur in folgenden Fällen:

1) Sollten Sie MySQL-Abfragen einsetzen, die eine Authentifizierung
über die MySQL-Funktion PASSWORD() realisieren, so verwenden Sie bitte
stattdessen die Funktion OLD_PASSWORD(), konvertieren die Passwörter
in das neue, sicherere Format oder verwenden Sie eine alternative
Hashmethode zum Verschlüsseln sensibler Daten. Die Mehrheit der im
Internet verwendeten Scripte sind an diese Methode nicht gebunden, so
dass es nur in den seltensten Fällen zu Problemen kommt.

2) Falls Sie lokale Software mit eigenem MySQL Client in der Version
3.23 oder 4.0 zur Verbindung zur Datenbank verwenden, so aktualisieren
Sie diese bitte auf eine MySQL Client Version von mindestens 4.1.

Eine evtl. notwendige Anpassung Ihrer Software sollten Sie bereits
jetzt durchführen.

Sonderfall CAO - Faktura:
da diese Software leider einen alten MySQL Client verwendet, welcher
nur mit dem alten Passwortformat arbeitet, kann die Software nur noch
in Verbindung mit speziellen Servern verwendet werden. In diesem Fall
melden Sie sich bitte bei unserem Support.

Bei Managed Servern erfolgt keine Umstellung unsererseits. Wir empfehlen
Ihnen aber, diese ebenfalls durch unsere Technik vornehmen zu lassen.

---------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/ ... shing.html

Bekannte Probleme und Lösungswege werden stets aktuell veröffentlich
unter:
http://old-passwords.de

Bei Fragen steht Ihnen unser Support wie gewohnt gern zur Verfügung.
Vieleicht hilft´s
Lemuria
Geocacher
Beiträge: 36
Registriert: Fr 3. Jul 2009, 22:40
Wohnort: Lübeck-Travemünde

Re: GCVote hat gerade ein Problem

Beitrag von Lemuria »

Eine Anmerkung zur Domain, ich kann nicht ganz verstehen warum du meinst das man die Domain welchseln muss. Wie man auch beim Umzug innerhalb eines Ortes oder zu einem anderen Provider die Telefonnummer behalten kann, so kann man auch die Domain behalten. Es gibt sogar einige Hoster die für dich nur die Domain managen, kosten liegen so bei 4€ / Jahr [1]. Die kannst du dann auf den Webspace deiner Wahl "aufschalten".

Zu Strato sag ich einfach mal nichts, die scheinen das ja nicht so wirklich unter Kontrolle zu haben :irre: .

grüße

Lemuria


[1] Hier ein kleiner Vergleich http://is.gd/9bpxb
Bild
Gesperrt