Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Probleme mit GC224PR

Papierloses Cachen.

Moderatoren: arbor95, pfeffer, MiK

Antworten
nessie
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Di 11. Nov 2008, 14:20

Probleme mit GC224PR

Beitrag von nessie »

Eine Frage an die Entwickler:
Ich versuche gerade die Gegend um Utrecht zu laden. Dabei macht mein Cachewolf beim Cache GC224PR insofern Probleme, dass er "ewig" an diesem einen Cache herumlädt.
Die Cachebeschreibung weist ein sehr großes Bild auf - weshalb ich "Bilder laden" testweise deselektiert habe. Das hat aber keinen Erfolg gebracht.
Gibt es sonst noch was zu bedenken?
Danke schon mal im Voraus.
Jan
Benutzeravatar
Wutschkow
Geomaster
Beiträge: 615
Registriert: Sa 12. Apr 2008, 11:57
Wohnort: Altkreis Wittlage

Re: Probleme mit GC224PR

Beitrag von Wutschkow »

Oh Mann, die Cachebeschreibung braucht bei mir im normalen Browser ja fast eine Minute, bis sie geladen ist. Wie *$*%*§ ist das denn?

Ich glaube gerne, dass Cachewolf damit zu kämpfen hat. Ist eventuell auch ein Timeout-Problem, d. h. die Antwort lässt einfach zu lange auf sich warten.

Was das Abschalten des Bilderladens angeht: Das legt nach meinem Verständnis nur fest, ob enthaltene Bilder von Cachewolf heruntergeladen und lokal gespeichert werden. Die Webseite wird vermutlich so oder so komplett mit Bildern geladen. Aber da müssten die Entwickler mal was zu sagen, ob das tatsächlich so ist.

"Lösung": Als PM würde ich von diesem Cache eine GPX-Datei herunterladen und direkt importieren.
Bild
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit GC224PR

Beitrag von MiK »

Die Bilder werden dann nicht geladen. Aber diese Monster-Tabelle macht wohl doch Probleme. Hat er den Cache denn letzten Endes geladen? Dann kannst Du ihn auf die Blacklist setzen und er sollte CW nicht mehr stören.
nessie
Geonewbie
Beiträge: 7
Registriert: Di 11. Nov 2008, 14:20

Re: Probleme mit GC224PR

Beitrag von nessie »

Nein, nach ein paar Stunden war es mir zu blöd, und ich habe abgebrochen.

Blacklist ist an sich eine gute Idee. Kann man vielleicht direkt eine Cachenummer eingeben?

Mir wäre schon geholfen, wenn ich diesen Cache einfach auklammern könnte. Das Ding ist sowieso nur als Druckversion zu handhaben.

Viele Grüße
Jan
MiK
Geoguru
Beiträge: 5214
Registriert: Sa 25. Nov 2006, 01:11
Wohnort: 64293 Darmstadt / Kleinwallstadt
Kontaktdaten:

Re: Probleme mit GC224PR

Beitrag von MiK »

Erstelle einen neuen Wegpunkt (Verwalten->Neuer Wegpunkt) und Gib ihm die entsprechende Wegpunktnummer. Dann kannst Du ihn auf die Blacklist setzen.
Antworten