Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

LaserBee I - Lasermessgerät

Moderator: elho

Antworten
Redstav
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Sa 21. Mär 2009, 10:55

LaserBee I - Lasermessgerät

Beitrag von Redstav »

Hallo,

ich bin im Internet gerade über das Lasermessgerät "LaserBee 1" gestossen
und wollte mal fragen, ob irgendjemand so eines sein eigen nennen darf :roll:

Hätte hier nämlich durchweg ein paar Jedi-Schwerter die gerne mal getestet
werden wollen.

MfG
Redstav
Benutzeravatar
Joe_M
Geomaster
Beiträge: 302
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 11:59
Wohnort: 07749 Jena

Re: LaserBee I - Lasermessgerät

Beitrag von Joe_M »

Da hier niemand antwortet möchte ich mal meine Meinung kund tun.

Ich finde allein die Seite dubios. Warum steht da oben, diese Seite wäre kein (offizieller) Vertreiber von den entsprechenden Produkten. Wurden die gerichtlich gezwungen das da hinzuschreiben und hoffen, dass das den Leuten egal ist? :???:

Außerdem was genau willst Du denn damit messen, Laserschwerter oder Lichtschwerter?
Für Laser(pointer etc.) wär es vielleicht interessant, da die offiziellen Angaben der Geräte oft untertrieben sind um die gesetzlichen Vorlagen zu erfüllen. Eigentlich steckt mehr drin als drauf steht und jeder macht dann :gott:
Aber für "interessant" würde ich nicht 220$/300$ +Versand +Zoll bezahlen.

Für Taschenlampen ist das ganze natürlich denkbar ungeeignet, da hier nicht die Wattzahl sondern die Lumen von Bedeutung sind.
Redstav
Geocacher
Beiträge: 103
Registriert: Sa 21. Mär 2009, 10:55

Re: LaserBee I - Lasermessgerät

Beitrag von Redstav »

Joe_M hat geschrieben:Ich finde allein die Seite dubios. Warum steht da oben, diese Seite wäre kein (offizieller) Vertreiber von den entsprechenden Produkten.
Nun der Link sollte kein Verkaufs- oder Werbelink sein,
sondern nur zur Veranschaulichung des Gerätes dienen.

Und ja ich möchte meine Laserpointer messen :D ich weiß das
die einen gerne untertreiben und andere gerne übertreiben :motz:

Ich besitze z.B. den ein oder anderen Importartikel, der mit Sicherheit
nicht die Leistung erbringt die ihm zugeschrieben wurde. Bei einem
anderen vermute ich jedoch eine weitaus höhere Leistung, die ich
gerne mal testen würde ...
Joe_M hat geschrieben: Aber für "interessant" würde ich nicht 220$/300$ +Versand +Zoll bezahlen.
... und das wie du schon schreibst ohne Unsummen dafür ausgeben zu müssen.

MfG
Redstav

PS: Hätte auch diesen Link hier nehmen können ;)
Kluft
Geonewbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 20:42

Re: LaserBee I - Lasermessgerät

Beitrag von Kluft »

Joe_M hat geschrieben:Ich finde allein die Seite dubios. Warum steht da oben, diese Seite wäre kein (offizieller) Vertreiber von den entsprechenden Produkten.
Nicht dubios, nur nicht besonders geschickt gemacht.
Gewarnt werden soll wohl vor "Dark Lasers", deren Logo zwischen !!!Warning!!! und This site pretends... zu sehen ist.
Antworten