Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Wherigo Problem mit Oregon 550 ?

Adventure-Cartridges für PDAs oder Garmin Colorado/Oregon

Moderator: m.zielinski

Antworten
Benutzeravatar
shredman
Geocacher
Beiträge: 79
Registriert: Di 5. Jan 2010, 12:31

Wherigo Problem mit Oregon 550 ?

Beitrag von shredman »

Hi,

habe am Wochenende meinen ersten Wherigo Cache (Der Bote des Fürsten) mit meinem Oregon 550 (aktuelle Firmware) gemacht. Hat mir soweit ganz gut gefallen, doch irgendwie hatte der Wherigo Player im Oregon Probleme mit der Cartrigde oder die Cartridge war nicht sauber erstellt? Die integrierten Bilder, die angezeigt wurden wenn man sich dem nächsten Aufgabenpunkt näherte wurden überhaupt nicht richtig angezeigt sondern nur als Streifengewirr? So, als wenn das Oregon total abstürzen würde. Mann musste dann nach unten scrollen um die Aufgabe zu lesen und dann die Aktionen zu setzten. Das Bilderproblem war bei allen Stationen der Fall? Vielleicht ein Firmwarebug im Wherigo Player?

Was ich noch total komisch fand. Man hatte nur den kleinen roten Kompasspfeil oben rechts um zur nächsten Station zu navigieren. Das war alles andere als konfortabel. Zum Glück hatten wir zwei Garmins dabei, meins für den Wherigo und das andere für die Topo (damit wir keine Umwege laufen).

Wenn man die Cartridge verlässt um z.B mal auf die Topo zu schauen muss man erst speichern, dann wieder zurück und neu laden etc. Irgendwie nicht so der Bringer mit den Wherigo Caches? Entweder mache ich was falsch, die Cartridge war schlecht erstellt oder das Wherigo Zeugs taugt nichts? Kennt die Probleme jemand ?

Danke im voraus.

shred_man
Benutzeravatar
º
Geoguru
Beiträge: 3438
Registriert: Mi 11. Feb 2004, 21:03
Wohnort: Port Melbourne, VIC
Kontaktdaten:

Re: Wherigo Problem mit Oregon 550 ?

Beitrag von º »

Das Problem mit der Topo und der Cartridge ist ein Klassiker >> blöd aber es ist so. Das kann man auch nicht in der Cartridge lösen.

Das Bilderproblem könnte auch an den Bildern liegen. Vielleicht ist kann das O550 manche jpgs nicht darstellen? z.B. Progressiv/nicht progressiv usw. geocaching.com hatte z.B. früher mal Probleme mit bestimmten exif-Daten ... nur so eine vermutung
Bild
renaaH 2
Geocacher
Beiträge: 67
Registriert: So 6. Apr 2008, 10:31
Wohnort: 42781 Haan

Re: Wherigo Problem mit Oregon 550 ?

Beitrag von renaaH 2 »

Hallo zusammen!
Ich kann Probleme nur bestätigen.
Habe jetzt 2x erfolglos probiert, einen Wherigo zu spielen.
1. "Auf Kayser Karls Spuren" in Regensburg
2. "Hallo Welt" in Hattingen
Beide als Oregon-Cartrige heruntergeladen.
Bei beiden gibt es Schwierigkeiten mit der ersten Staion.
Beim 1. Cache sollte man an der 1. Station Dinge ins Inventary bekommen, die man an der 5. Station braucht, was aber nicht möglich ist. Die Stationen 2, 3 und 4 scheinen aber funktioniert zu haben.
Habe deshalb 3x versucht, (1x über zurückgehen zu Station 1, 2 x jeweils über Neustart des Spiels,) diese Dinge zu erlangen. Ging nicht.
Den geschilderten Bilddarstellungsfehler hatte ich hier auch an Station 2, an Station 3 wurden die Bilder einwandfrei dargestellt.
Beim 2. Cache wurde mir an Station 1 mitgeteilt, dass das Finale jetzt freigeschaltet sei.
Aber auch hier kein neuer Eintrag des Finals in der Liste der Stationen. Bin ziemlich frustriert.
Gerät Oregon 550T, Software-Version war bis gestern die 3.2, habe gerade auf 3.4 aktualisiert.
Glaub aber nicht, das das hilft.
Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich.
Danke vorab!
Cache on!
renaaH 2
Manfred
Benutzeravatar
AlterFritz
Geocacher
Beiträge: 183
Registriert: Mi 3. Aug 2005, 13:29

Re: Wherigo Problem mit Oregon 550 ?

Beitrag von AlterFritz »

Also auf dem 450 hat heute alles bestens funktioniert. Nur eins klappt nicht.... das gespeicherte Spiel wieder laden. "auf die Speicherkarte kann nicht zugegriffen werden..."
Das Gerät scheint auf die Speicherkarte zu speichern. Das Spiel habe ich auch auf die Speicherkarte gespeichert. Warum liest das Gerät das gespeicherte Spiel nicht wieder ein?

Frank
renaaH 2
Geocacher
Beiträge: 67
Registriert: So 6. Apr 2008, 10:31
Wohnort: 42781 Haan

Re: Wherigo Problem mit Oregon 550 ?

Beitrag von renaaH 2 »

Vielleicht bin ich ja auch nur zu dumm dafür.
Hat denn jemand schon mal mit dem 550T einen Whereigo gelöst,
und wenn ja, welchen?
Rückfrage bei Garmin: Man riet, auf die aktuelle Firmware zu wechseln, aber die habe ich ohnehin schon drauf.
Cache on!
renaaH 2
Manfred
HaJoSoCha
Geocacher
Beiträge: 59
Registriert: Di 27. Okt 2009, 16:58
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Wherigo Problem mit Oregon 550 ?

Beitrag von HaJoSoCha »

renaaH 2 hat geschrieben:Vielleicht bin ich ja auch nur zu dumm dafür.
Hat denn jemand schon mal mit dem 550T einen Whereigo gelöst,
und wenn ja, welchen?
Wir. Timetunnel Neuhof.
Hier werden nicht alle Bilder angezeigt, aber das Problem ist dem Owner bekannt und das Oregon hat uns trotzdem zum Final geführt.

Das Prinzip überzeugt mich trotzdem nicht so wirklich.
Antworten