Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Fragen von Neulingen

Von schönen Geocaches, schlechtem Wetter und
exzessiven Schützenfesten.

Moderatoren: shapeshifter79, Pike2000

Benutzeravatar
Sirex [CR]
Geomaster
Beiträge: 532
Registriert: Sa 8. Nov 2008, 14:52
Wohnort: Shelbyville

Re: Fragen von Neulingen

Beitrag von Sirex [CR] »

hustelinchen hat geschrieben:Hm, das fände ich auch blöde, denn du bist ja nicht der TE. Wozu also dicht machen, vor allem wenn der TE grad im Urlaub ist?
Jopp, haste recht. Aber wie Du siehst ist der Drops eh gelutscht, da Shapeshifter die Themen zusammengeführt hat :p

So Back 2 Topic
Fungieren heißt nicht "Pilze essen!"

Bild BildBild
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Fragen von Neulingen

Beitrag von Teddy-Teufel »

Ihr habt Recht, ich halte mich jetzt auch zurück. Trotzdem sollte man ihm etwas verdeutlichen, daß hier Jeder mitlesen kann und er sich selbst mit seiner Schreibweise blamiert. Das tut doch nun wirklich nicht nötig. Außerdem, wenn es ihm keiner sagt, meint er er brauche nichts ändern, das ist jedoch auch nicht Sinn der Sache.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Bodybuilder
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:16

Re: Fragen von Neulingen

Beitrag von Bodybuilder »

Fabi75 hat geschrieben:Hallo,
ich meine man geht ja oft nicht alleine.... Gibt es eigentlich für Mitläufer die nur mitgehen auch nen Namen? Muggel sind ja doch was anderes, oder? Oder lässt man die besser zu Hause?
Hallo Fabian,
Ich glaube, die Bezeichnung die Du suchst, ist "Gastcacher". ;)
Das ist eine Person, die mit der Materie vom Grundsatz her vertraut ist,
jedoch weder bei GC.com, OC.de oder einer ähnlichen Platform
registriert ist.

Grüße

Langscheider Bodybuilder
Fabi75
Geocacher
Beiträge: 17
Registriert: Fr 19. Feb 2010, 13:13
Wohnort: Velmede

Re: Fragen von Neulingen

Beitrag von Fabi75 »

moin,
ich bin grade dabei einen cache zu legen. dose und logbuch sind fertig bzw.ausgedruckt. was ich jetzt noch suche ist der hinweis, daß es sich um einen geocache handelt und was der finder damit zu tun hat, am besten mit nem geocaching logo. wenn man es als logbuchdeckblatt verwenden könnte, wäre das super. es sollte für ne filmdose sein.
danke schon jetzt für die hilfe
Fabi
Lächeln ist auch eine Möglichkeit den Anderen die Zähne zu zeigen!!
PHerison
Geowizard
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 28. Jul 2004, 09:48

Re: Fragen von Neulingen

Beitrag von PHerison »

http://www.geocaching.com/seek/default.aspx, rechte spalte, Stichwort "Cache Note"
isiraider
Geocacher
Beiträge: 18
Registriert: Mi 9. Jun 2010, 07:47

Re: Fragen von Neulingen

Beitrag von isiraider »

Hallo alle zusammen!

Ich habe mal eine Frage zu Logbüchern:Wenn ich eine Dose finde und feststelle,das Logbuch ist voll,nass,matschig......was weiß ich....sollte ich das ja prinzipiell beim Loggen auf der Webseite erwähnen,bzw.einen Hinweis auf Wartung geben.
Wenn jetzt in meinem direkten Umkreis so eine Dose ist,und ich beobachte,das sich dort gar nix hinsichtlich Wartung tut;ist es dann ok,wenn ich im Sinne aller Spaßsuchenden das Logbuch austausche?
Was ist,wenn ein Logbuch schon so lange gefüllt in seiner Dose liegt,das jeder nur noch mehr lose Zettel hineinlegt,darf/soll ich es austauschen?(Habe ich jetzt mehrfach im Urlaub erlebt,man weiß gar nicht mehr,wo man sich noch eintragen kann)
Ich habe sowas in den Logs der Finder dann und wann schon mal gelesen und schicke ich das gefüllte Logbuch in diesem Fall an den Owner zurück???
Fragen über Fragen....aber hier gibts ja mit Sicherheit Menschen,die mir das beantworten können!
Es geht schließlich um sowas wie Geocacheretikette ;)


Gruß Isiraider
Benutzeravatar
Neheimer
Geomaster
Beiträge: 369
Registriert: Do 25. Okt 2007, 16:05
Wohnort: 59755 Arnsberg-Neheim
Kontaktdaten:

Re: Fragen von Neulingen

Beitrag von Neheimer »

Hallo
ein nasses oder völlig unlesbares Logbuch auszutauschen ist sicher kein Problem. Fragt sich nur ob das Sinn macht, da deines dann ja auch nass würde. :D
Eine need mainentance loggen macht da mehr Sinn.
Bei vollen Logbüchern würde ich das nur dort mache wo ich den Owner kenne und ihm das volle Logbuch problemlos zukommen lassen kann. (Event oder direkt zuhause).

Gruß
Thomas
Bild
*Trinity*
Geocacher
Beiträge: 112
Registriert: So 26. Dez 2004, 23:11
Wohnort: 58644 Iserlohn / Sauerland

Re: Fragen von Neulingen

Beitrag von *Trinity* »

Der Frage mit dem vollen Logbuch hatte ich mich letzte Woch zu stellen.
Hab nen Micro geloggt (PETling), in dem das Logbuch mehr als nur voll war.
Neues Logbuch reingelegt, aber das alte passte halt nicht mehr mit rein.

Kurzerhand das alte Logbuch mitgenommen und den Owner per Mail informiert, das ich es ihm gern per Post zuschicken möchte.

Leider bis heute keine Antwort auf meine Mail.
Owner ist die "Geocaching-AG" einer Schule in Balve...
Evt. gibts die ja gar nicht mehr ???
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Fagris
Geocacher
Beiträge: 277
Registriert: Sa 2. Jan 2010, 10:55
Wohnort: 57439 Attendorn
Kontaktdaten:

Re: Fragen von Neulingen

Beitrag von Fagris »

Huhu

Wenn es sich um eine Geocaching AG handelt wird sich wohl kaum jemand ernsthaft noch um die Dose kümmern. Ih würde das Logbuch maximal 2-3 Wochen behalten, noch 1-2 Mails schreiben und wenn dann noch keine Reaktion (ich habe jetzt gerade sage und schreibe 30 Sekunden überlegt weil mir das Wort reaktion nicht einfallen wollte :D) gekommen ist würde ich das Logbuch der grünen Tonne zuführen.

Liebe Grüße
Bild
Bodybuilder
Geocacher
Beiträge: 191
Registriert: Do 22. Okt 2009, 18:16

Re: Fragen von Neulingen

Beitrag von Bodybuilder »

*Trinity* hat geschrieben: Owner ist die "Geocaching-AG" einer Schule in Balve...
Evt. gibts die ja gar nicht mehr ???
Wenn Du "Die Sextanten" meinst,
die scheinen zumindest in der Gruppe nicht
mehr aktiv zu sein. Von ihren Caches ist
jedenfalls nur noch einer gelistet und auch der
außer Deiner "Fremdwartung" noch nie zuvor
eine Wartung gesehen.

Grüße
Langscheider Bodybuilder
Antworten