Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

(Noch ein) Event: "Auf ins Theater" (GC24Z2) am 24. März

Rund um die bajuwarische Metropole an der Isar.

Moderator: Windi

ikeableistift
Geomaster
Beiträge: 640
Registriert: Mi 6. Jun 2007, 13:21
Wohnort: München - Giesing

Re: (Noch ein) Event: "Auf ins Theater" (GC24Z2) am 24. März

Beitrag von ikeableistift »

galadhdil hat geschrieben:Mein Mitleid an die beiden Rufbereitschaften - und danke für die Rücksichtnahme.
Ich könnte euch aber auch einen Platz neben dem Notausgang zuschanzen, so dass ihr euch mit stummgeschaltetem Handy rausschleichen könntet - falls das nicht zu stressig für euch wäre.
Ganz so profan ist es leider nicht. Das fängt damit an, daß viele moderne Handys heute so platzsparend gebaut werden, daß die Vibrations-Mechanik schlicht zu kurz kommt. Bei meinem SonyErricsson 880i habe ich das stummgeschaltete Handy im Vibrationsmodus schon öfter direkt in der Hosentaschen nicht gespürt.
Was aber hauptsächlich dazukommt, das ist der Arbeitsplatz in Form meines Labtops, den ich dabeihaben muß. Wenn man mit dem Auto unterwegs ist, dann ist das kein so großes Problem. Ein gewichtiges Problem wird es aber dann, wenn man mit dem ÖPNV in die Stadt fährt und das Ding wie eine Bleikugel an einem hängt. In jedem Fall wäre im Alarmierungsfalle für mich die Vorstellung vorbei, da Du ja schon selbst eingeräumt hast, daß nach Vorstellungsbeginn keiner mehr reinkommt. Und ob ich pünktlich sein kann, kann ich auch noch nicht sagen, weil ich gerade eben eine lustige Firewalltest-Geschichte für genau diesen Tag angekündigt bekommen habe.

Da also die Umstände leider überwiegen, gönne ich denen, die kommen wollen, lieber das ungestörte Vergnügen der Vorstellung.
Bild
Wenn die Klügeren immer nachgeben, geschieht nur das, was die Dummen wollen.
Benutzeravatar
pl1lkm
Geowizard
Beiträge: 1684
Registriert: Sa 5. Jul 2008, 10:50
Wohnort: 81825 München
Kontaktdaten:

Re: (Noch ein) Event: "Auf ins Theater" (GC24Z2) am 24. März

Beitrag von pl1lkm »

Hallo,

ich bekomme zwar die Vibrationen mit allerdings habe ich eine zeitliche Einschränkung. Ich muss innerhalb von 30 Minuten im Krankenhaus sein.
Mir ist es lieber wenn ich zu Hause bin wenn ich Rufbereitschaft habe. Denn sobald ich mich aus dem Haus bewegen klingelt das Telefon. bleibe ich zuhause ist ruhe :D :D OK nicht immer.

Gruß Robert
galadhdil
Geomaster
Beiträge: 380
Registriert: Mi 29. Nov 2006, 02:56
Wohnort: München

Re: (Noch ein) Event: "Auf ins Theater" (GC24Z2) am 24. März

Beitrag von galadhdil »

So, als Abschluss nochmal kurz der Hinweis: Morgen (9.4.) ist die Wiederaufnahme-Premiere des nächsten Stück im Teamtheater: "Spieltrieb"nach Juli Zeh. Gleicher Regisseur, ganz andere Art von Stück. (Altersempfehlung: ab 16)
Nachdem die Inszenierung letzte Spielzeit im Nationaltheater Weimar gastierte, ist sie jetzt wieder für 4 Wochen zurück in München. Der Darsteller des Ehemanns bei "Fasten Seat Belts" ist auch wieder mit von der Partie, würde mich freuen, mails von dem einen oder anderen zu lesen, der auf Grund des vergangenen Events in eine der Vorstellungen bis zum 1.5. geht.

Schöne Grüße!
galadhdil
Geomaster
Beiträge: 380
Registriert: Mi 29. Nov 2006, 02:56
Wohnort: München

Re: (Noch ein) Event: "Auf ins Theater" (GC24Z2) am 24. März

Beitrag von galadhdil »

Kleiner Tipp: Im Theater des Events (hier) gibt's die nächsten 6 Wochen wieder was vom gleichen Regisseur. Das Stück ist von Philipp Löhle und heißt "Morgen ist auch noch ein Tag".

Sorry für die Werbung... dachte nur, das könnte ehemalige Teilnehmer des Events interessieren.
galadhdil
Geomaster
Beiträge: 380
Registriert: Mi 29. Nov 2006, 02:56
Wohnort: München

Re: (Noch ein) Event: "Auf ins Theater" (GC24Z2) am 24. März

Beitrag von galadhdil »

Mal wieder ein kleiner Tipp: Im Theater des Events (hier) gibt's bis Silvester 2011 wieder was vom gleichen Regisseur. Das Stück ist von Francis Veber und heißt hier "Freak Dinner". (Verfilmt in den Achtzigern unter dem Titel "Dinner für Spinner")

Entschuldigt die Werbung... dachte nur, das könnte ehemalige Teilnehmer des Events interessieren.
Antworten