Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Mammut Helm rostet

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

Antworten
Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Mammut Helm rostet

Beitrag von adorfer »

Ich habe mir nach einem Verlust im letzten Sommer (2009) einen Mammut "Skywalker 2" gekauft.
Heute (nach einigen Wintereinsätzen in den letzten Wochen) ist mir bei der Materialprüfung innen aufgefallen, dass die Nieten für die Kinnriemen nicht mehr so frisch aussehen.
Was tun?

Bild
Bild
Bild
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)
Benutzeravatar
SkyTrain
Geowizard
Beiträge: 1041
Registriert: So 3. Mai 2009, 10:04

Re: Mammut Helm rostet

Beitrag von SkyTrain »

Mich würde das weiter nicht schocken. Der Riemen hat nur die Funktion ein Herabfallen des Helmes zu verhindern. Das die Scheibe wegrostet bevor der Helm die zeitliche Ablegereife erreicht hat denke ich nicht.

Allerdings ist die Sache unschön. Wenn du die Rechnung noch hast würde ich einen Umtausch anstreben. Für den nächsten Helmkauf hätte ich daraus gelernt.

Gruß SkyTrain
Bild
Lariel
Geocacher
Beiträge: 131
Registriert: Mo 1. Okt 2007, 15:07
Wohnort: Bonn

Re: Mammut Helm rostet

Beitrag von Lariel »

Gleiche Antwort:

Sicherheitsrelevant ist es nicht. Aber meiner Meinung nach ist Mammut in der letzten Zeit zu sehr gewachsen und die Qualität lässt parallel an manchen Stellen etwas nach. So ein großer Konzern lernt aber nur über steigende Reklamationsquoten. Also, zurück damit.
Antworten