Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Pocket Query auf Dakota 20

Über die wohl beliebtesten GPS-Empfänger zur Zeit.

Moderatoren: Schnueffler, Teleskopix

makern
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 21:22

Pocket Query auf Dakota 20

Beitrag von makern »

Hallo Leute,

ich habe zwar in der Suchfunktion einen Beitrag gefunden, leider hat mir das nicht geholfen. Ich habe den Zip Ordner meines Pocket Querys entpackt und die entsprechende Datei (war 2,6MB groß) in den Garmin/GPX Ordner verschoben. Dann hab ich das GPS angemacht aber es hat keinen Cache gefunden und auch auf der Karte wurde nichts angezeigt. Dann habe ich mit MapSource versucht die Daten zu übertragen. Dann habe ich nur die Caches als Wegpunkte angezeigt bekommen... Mit EasyGPS wurde erst mein Dakota 20 nicht gefunden, dann habe ich es manuell eingegeben. Wenn ich dann den PQ zum GPS schicken wollte gabs ne kurze Wartezeit und dann war das Programm wieder da, aber nicht war übertragen?! Weiß jemand wie ich die PQ auf des GPS kriege mit den Cachebeschreibung? Ich habe schon einmal alle Caches einzeln verschickt und muss zu geben noch einmal 500 Stück händisch zu verschicken muss nicht sein.

Lg makern
mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Re: Pocket Query auf Dakota 20

Beitrag von mike_hd »

Also, erst werden eh nur maximal 200 GPXe vom Geräte erkannt. Und zweitens, hast Du diese 500 wieder gelöscht?!
mike (mike_hd)
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Pocket Query auf Dakota 20

Beitrag von Schnueffler »

Normalerweise musst Du nur das GPX in den Ordner Garmin\GPX legen. Dann werden die Caches automatisch dort erkannt.

Aber als Erstes solltest Du mal die vorhandenen GPX-Dateien in diesem Ordner löschen, wie mike_hd schon geschrieben hat,
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
makern
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 21:22

Re: Pocket Query auf Dakota 20

Beitrag von makern »

Also zurzeit werden 257 erkannt und ich dachte es kann maximal 1000? Stand zumindest so in der Beschreibung.

Ich habe nur noch die 257 drauf. Die waypoints sind wieder runter...
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Pocket Query auf Dakota 20

Beitrag von Schnueffler »

Es kann 1000 Wegpunkte anzeigen. Aber ein Wegpunkt ist etwas anderes als ein Geocache.

Die Grenze von der wir hier schreiben, bezieht sich aber auf die Anzahl der Dateien. Diese sind auf 200 begrenzt. In einer Datei können aber mehrere Caches und auch mehrere Wegpunkte sein.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
makern
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 21:22

Re: Pocket Query auf Dakota 20

Beitrag von makern »

Wow... das ja super... es geht. Kann ich dann auch 200 PQ auf den GPS speichern?
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Pocket Query auf Dakota 20

Beitrag von Schnueffler »

Du kannst 200 Dateien auf dem Gerät speichern. Diese Dateien können insgesamt bis zu 2000 Caches speichern. BEIDE Grenzen musst Du einhalten.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
makern
Geonewbie
Beiträge: 5
Registriert: Mo 15. Mär 2010, 21:22

Re: Pocket Query auf Dakota 20

Beitrag von makern »

Wie kommt es zu der 2000er Grenze? ist die technik so schwach? und wird es mal Wherigo für das Dakota geben?
mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Re: Pocket Query auf Dakota 20

Beitrag von mike_hd »

Reine Willkür von Garmin, das Oregon 450/550 kann 5000 Caches.
mike (mike_hd)
mike_hd
Geowizard
Beiträge: 1575
Registriert: Di 15. Feb 2005, 23:04

Re: Pocket Query auf Dakota 20

Beitrag von mike_hd »

Wherigo wird nicht kommen beim Dakota, da die Bildschirmauflösung nicht ausreicht die Beschreibungen anzuzeigen.
mike (mike_hd)
Antworten