Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Cachebschreibung oder was ?

In einem lieblichen, freundlichen Tal von waldigen Bergen umgeben.

Moderator: Cornix

Cornix
Geowizard
Beiträge: 1795
Registriert: Di 4. Okt 2005, 18:39
Wohnort: Saarland

Re: Cachebschreibung oder was ?

Beitrag von Cornix »

Teddy-Teufel hat geschrieben:Genau genommen sind solche Caches ein Imageverlust für alle Geocacher ...
Ich sehe hier eher einen Imageverlust für den Reviewer, der sowas überhaupt freischaltet.
Teddy-Teufel hat geschrieben:Irgendwie hat der Owner bestimmt eine M :zensur: , denn warum schreibt er als Deutscher seine Logs sämtlichst in englisch? :irre:
Weil die Website komplett in Englisch gehalten ist und die Freigabe des Revievers ebenfalls? :???:
Benutzeravatar
Chris Race
Geowizard
Beiträge: 1366
Registriert: Fr 26. Sep 2008, 19:19
Kontaktdaten:

Re: Cachebschreibung oder was ?

Beitrag von Chris Race »

Cornix hat geschrieben:
Teddy-Teufel hat geschrieben:Genau genommen sind solche Caches ein Imageverlust für alle Geocacher ...
Ich sehe hier eher einen Imageverlust für den Reviewer, der sowas überhaupt freischaltet.
Wieso? Gibt es auch (Qualitäts-)Guidelines für Reviewer? Ich dachte immer, für die Überprüfung der Qualität ist das gemeine Fußvolk in Form der Geocacher zuständig?
.
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
Zappo
Geoguru
Beiträge: 8001
Registriert: So 29. Jan 2006, 10:12
Wohnort: Schröck bei Karlsruhe

Re: Cachebschreibung oder was ?

Beitrag von Zappo »

Chris Race hat geschrieben:......Ich dachte immer, für die Überprüfung der Qualität ist das gemeine Fußvolk in Form der Geocacher zuständig?
Das versagt aber doch auf der ganzen Linie :D .

Gruß Z.
------------------------------------------
"Wer schneller lebt, ist früher fertig"
Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Cachebschreibung oder was ?

Beitrag von Die Geocräsher »

Na mal schauen ob das Schülerprojekt von mir im Mai was besseres abliefert !
CXY
Like us at facebook !

Bild
Psycho906
Geocacher
Beiträge: 227
Registriert: Sa 26. Apr 2008, 22:53
Wohnort: Saarland

Re: Cachebschreibung oder was ?

Beitrag von Psycho906 »

Teddy-Teufel hat geschrieben: Übrigens, es ist wohl der Lehrer selbst. :lachtot:
Oh je, dann will ich nicht hoffen, dass es der Englisch-Lehrer ist - wenn nicht, muss man sich über mangelnde Leistung der Schüler nicht wundern!!!
BildBild
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Cachebschreibung oder was ?

Beitrag von Teddy-Teufel »

Psycho906 hat geschrieben:
Teddy-Teufel hat geschrieben: Übrigens, es ist wohl der Lehrer selbst. :lachtot:
Oh je, dann will ich nicht hoffen, dass es der Englisch-Lehrer ist - wenn nicht, muss man sich über mangelnde Leistung der Schüler nicht wundern!!!
Mal ganz off, meine Schwägerin ist sebst Lehrerin, sie hat mir diese Steigerungsform beigebracht:
Lehr, Lehrer, :zensur:
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Benutzeravatar
finalharvest
Geocacher
Beiträge: 219
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 00:03

Re: Cachebschreibung oder was ?

Beitrag von finalharvest »

Teddy-Teufel hat geschrieben: Übrigens, es ist wohl der Lehrer selbst. :lachtot:
Nö, ist nicht der Lehrer, sondern ein Informatiker der Uni SB:
http://www.idw-online.de/pages/de/news360411

Regt euch doch nicht so auf, die Beschreibung war kacke, das Ding ist archiviert, fertig.
Muss aber gestehen, dass ich bei so Schulprojekten auch immer gaaaaaaaaanz große Bauchschmerzen habe!
Bild
Die Geocräsher
Geowizard
Beiträge: 1277
Registriert: Do 4. Sep 2008, 17:16
Wohnort: Merzig
Kontaktdaten:

Re: Cachebschreibung oder was ?

Beitrag von Die Geocräsher »

Der Informatikprofessor hat noch nie was von html gehört?
:lachtot:
CXY
Like us at facebook !

Bild
Benutzeravatar
Teddy-Teufel
Geoguru
Beiträge: 4717
Registriert: So 29. Okt 2006, 11:04
Wohnort: 17449 Karlshagen
Kontaktdaten:

Re: Cachebschreibung oder was ?

Beitrag von Teddy-Teufel »

finalharvest hat geschrieben: Nö, ist nicht der Lehrer, sondern ein Informatiker der Uni SB:
http://www.idw-online.de/pages/de/news360411
Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, das ist gut :lachtot:
Regt euch doch nicht so auf, die Beschreibung war kacke, das Ding ist archiviert, fertig.
Muss aber gestehen, dass ich bei so Schulprojekten auch immer gaaaaaaaaanz große Bauchschmerzen habe!
Brauchst Du aber nicht, Du weißt doch wo man sich etwas abgucken kann. Oder falls Du mal einen Tipp brauchst, PN genügt.
Es gibt Cacher, bei denen gingen dem lieben Gott wohl die Zutaten aus! :lachtot:
Moin, moin! Achim
Benutzeravatar
barbarine
Geomaster
Beiträge: 300
Registriert: Di 11. Mär 2008, 18:02
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Cachebschreibung oder was ?

Beitrag von barbarine »

Teddy-Teufel hat geschrieben: Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, das ist gut :lachtot:

Wird da die schwarze Perücke im Windkanal getestet? :/
Cache now, work later!
Antworten