Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Neuste Screens der rev 399

Geocaches in einer mobilen Kiste

Moderatoren: Longri, hannes!, nothelfer

Benutzeravatar
Ziege-One
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Fr 12. Mär 2010, 20:29
Kontaktdaten:

Neuste Screens der rev 399

Beitrag von Ziege-One »

Hi

hier mal 2 Bilder der Map Ansicht der rev 399
Screen02.jpg
Screen02.jpg (65.82 KiB) 1001 mal betrachtet
Ansicht ohne Kompass aber mit Entfernung zum Ziel unter +
Screen03.jpg
Screen03.jpg (71.23 KiB) 1001 mal betrachtet
hier nun die Kompass Ansicht hier ist die Entfernung mit im Kompass

In Beiden wird die aktuelle Koordinate über dem Maßstab angezeigt darüber die Ladeanzeige der Karte (aus dem Internet)
ganz neu ist die Anzeige der Cachnamen im der Map zuschaltbar über Button Map.

@tower27 :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott: :gott:

@hannes! wie geht es weiter mit der Verteilung bzw Beta-Test

mfG Ziege-One
Bild
cacheboxer
Geomaster
Beiträge: 929
Registriert: Mo 1. Mär 2010, 21:31

Re: Neuste Screens der rev 399

Beitrag von cacheboxer »

Mein Held ist tower27 ja sowieso schon...

Bei den Screenshots fallen mir noch ein paar Kleinigkeiten auf:
  • Bei Mysteries macht das Anzeigen des roten Fragezeichens Sinn, obwohl ich persönlich es besser gefunden hätte, bei Vorhandensein eines Final Waypoints dessen Koordinaten für den Cache zu nehmen, statt der Originalen (z.B., damit der Mystery in der Cacheliste nach der Position der Dose und nicht nach der fiktiven Position sortiert wird. Hier wie da stellt sich das Problem, wie man mit zwei oder noch mehr alternativen Finals umgeht...). Hier scheint es aber ein Multi zu sein und da sollte das Icon des Finals das Final-Icon sein und auch nicht dargestellt werden, wenn der Multi nicht der aktive Cache ist.
  • Entfernungsanzeige finde ich gut. Evtl. bei < 1km in Metern anzeigen?
  • Der Kompass ist für mich gewöhnungsbedürftig. In der Karte ist Norden oben, im Kompass links unten... Wenn man den Kompass vielleicht noch transparent darstellen kann (ohne das weiße Quadrat drumherum), finde ich den Richtungspfeil eventuell doch ganz sinnvoll, auch wenn ich ursprünglich gegen den Kompass war.
  • Die dicke Umrandung ist im Screenshot besser zu erkennen, als die bisherige. Dadurch fällt auch eine Inkonsistenz auf, die es in 396 schon gab: Im unteren Bild sind zwei dicke Umrandungen zu sehen. Die rote Umrandung sagt mir, welches Ziel aktiv ist, also auf welchen Waypoint sich Entfernungs- und Richtungsangaben beziehen. Da es im Feld böse Verwechselungen geben könnte, würde ich es bevorzugen, das tatsächliche Ziel mit der dicken roten Umrandung zu markieren und die Listingkoordinate - wenn nötig - anders.
Vielleicht kann mir noch jemand erklären, wozu man die Koordinatenanzeige gebrauchen kann - wenn ich's verstehe, finde ich's vielleicht auch gut.

MfG
Mein Benutzername ist mangels Phantasie entstanden. Ähnlichkeiten mit den Namen genialer Softwareprodukte sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.
Toette
Geomaster
Beiträge: 701
Registriert: Mi 30. Jul 2008, 19:53

Re: Neuste Screens der rev 399

Beitrag von Toette »

Ziege-One hat geschrieben:Hi



Ansicht ohne Kompass aber mit Entfernung zum Ziel unter +
Das sieht prima aus, allerdings würde ich die N und E Koordinate nebeneinander packen, dann rutscht alles ne Zeile tiefer und die "Tile nachladen" Zeile stört nicht mehr so
Ziege-One hat geschrieben: hier nun die Kompass Ansicht hier ist die Entfernung mit im Kompass
Das ist schon wieder zuviel des Guten.
Ich denke, hier wurde eher der Richtungspfeil gewünscht, als ein Kompass.
Also: Windrose weg, Beschriftung weg, Pfeil mit transp. Hintergrund reicht.

Ziege-One hat geschrieben: @hannes! wie geht es weiter mit der Verteilung bzw Beta-Test
Das würde mich auch interessieren.
Ich bin mit der 396 sehr zufrieden und hab ihr, mehr oder weniger, kürzlich sogar einen "Cacheurlaub" anvertraut.
Ist es generell möglich, zwecks Betatest, mehrere Versionen parallel zu betreiben?

Viele Grüße
Toette
millimeterfuchser
Geocacher
Beiträge: 262
Registriert: Di 9. Okt 2007, 10:00
Wohnort: Querfurt

Re: Neuste Screens der rev 399

Beitrag von millimeterfuchser »

@hannes! wie geht es weiter mit der Verteilung bzw Beta-Test
Würde mich und meine 2 PDA's fürn Betatest gern zur Verfügung stellen. :D
(MDA Vario WM5 Aufl. 240x320 und MDA Compact V baugl. HTC TD2 WM6.5 Aufl. 480x800)
btw: kann man Euch irgendwie anders helfen z.B. Überarbeitung der Kompatibilitätsliste etc.
oder oder oder .... (gibt sicherlich genug zu tun)
Gruß, André
BildBild
Benutzeravatar
Joe_M
Geomaster
Beiträge: 302
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 11:59
Wohnort: 07749 Jena

Re: Neuste Screens der rev 399

Beitrag von Joe_M »

Ziege-One hat geschrieben:hier mal 2 Bilder der Map Ansicht der rev 399
:applaus: :respekt: :applaus:

Aber ... das kann man doch alles abschalten, oder :???:
cacheboxer hat geschrieben:obwohl ich persönlich es besser gefunden hätte, bei Vorhandensein eines Final Waypoints dessen Koordinaten für den Cache zu nehmen
DAFÜR :D
Bei den allseits "beliebten" Großstadtmysteries liegen die Startkoordinaten meistens sonstwo und wenn man noch einen kleinen Tradi nebenbei gemacht hat, muss man durch die halbe Stadt scrollen um das eigentliche Ziel wieder zu sehen.
cacheboxer hat geschrieben:Hier wie da stellt sich das Problem, wie man mit zwei oder noch mehr alternativen Finals umgeht...
Vielleicht könnte man ja eine Funktion hinzufügen, die es erlaubt die "eigentlichen Cachekoordinaten"(eCk) zu ändern (inkl. Wechsel auf grünes Fragezeichen). Die eCk könnten dann wahlweise als weiterer Wegpunkt hinzugefügt werden ("Add waypoint with original coordinates?"), die man als Startpunkt oder Parkplatz markiert.
Oder man bietet an, die Koordinaten zweier Wegpunkte zu tauschen (in diesem Fall eCk gegen eingegebenes Final). Das hätte noch den Vorteil, dass man bei mehreren Lösungsmöglichkeiten die eCk nicht jedesmal mit den aktuell favorisierte überschreiben müsste.
Dabei wär es noch schön, wenn diese ganzen Informationen nicht beim nächsten Import wieder überschrieben werden.
Ist nur so'n Vorschlag ... :gotowork: ;)
Toette hat geschrieben:
Ziege-One hat geschrieben: @hannes! wie geht es weiter mit der Verteilung bzw Beta-Test
Das würde mich auch interessieren.
dito

Obwohl ich die neue Version auch so schnell wie möglich ausprobieren möchte :hecheln: :hecheln: :hecheln:
sollte sicherlich noch die ganze Frage um die Versionsverwaltung geklärt werden.
Aber das gehört hier nicht her, sondern hier.


Außerdem wollte ich nochmal auf einen Bug(1. unter Fehler/Unstimmigkeiten) in der Entfernungsanzeige hinweisen. Beim anvisieren eines eingegebenen Wegpunktes wird immernoch die Entfernung zu den eigentlichen Cachekoordinaten angezeigt.
Da Ihr ja gerade in diesem Bereich unterwegs seid, wollte ich mal fragen ob Ihr evtl. schon über den Fehler gestolpert seid.

Nochmals vielen Dank für Eure Arbeit und ein wohlverdientes :gott:
Grüße,
Joe
Geo-Hanslik
Geocacher
Beiträge: 236
Registriert: Mi 9. Apr 2008, 15:24
Wohnort: Bretzfeld

Re: Neuste Screens der rev 399

Beitrag von Geo-Hanslik »

Hallo zusammen,

eine parallel installation und anschließender Benutzung ist möglich. So mache ich ja auch die ganze Zeit ;)

@ tower und Ziege-One:

ich werde mich mit hannes kurzschließen wegen dem Uppen der beta Versionen auf den Webspace, zumal es eine neue Homepage geben wird, an der bender2004 und ich grad arbeiten. Für die zwischenzeit könntet ihr / wir evtl. Dropbox benutzen --> z.B. tower gibt einen Ordner frei und "shared" ihn für alle anderen, tower vergibt per PN Einladungen zum "shared" Ordner und jeder kann es dann dort runterladen, bzw wenn sich jeder den Client installiert wird es in Echtzeit syncronisiert :)

Ist aber nur so ne Idee. Schauts euch doch mal an www.dropbox.com
Gruß Thomas

Software: Offizelle Geocaching App / GCC / Locus Pro
Hardware: HTC ONE (M7) / Garmin Oregon 450 + TOPO 2012

BildBild
Benutzeravatar
tower27
Geowizard
Beiträge: 1035
Registriert: So 6. Apr 2008, 22:01
Wohnort: Saarland

Re: Neuste Screens der rev 399

Beitrag von tower27 »

cacheboxer hat geschrieben:
  • Bei Mysteries macht das Anzeigen des roten Fragezeichens Sinn, obwohl ich persönlich es besser gefunden hätte, bei Vorhandensein eines Final Waypoints dessen Koordinaten für den Cache zu nehmen, statt der Originalen (z.B., damit der Mystery in der Cacheliste nach der Position der Dose und nicht nach der fiktiven Position sortiert wird. Hier wie da stellt sich das Problem, wie man mit zwei oder noch mehr alternativen Finals umgeht...). Hier scheint es aber ein Multi zu sein und da sollte das Icon des Finals das Final-Icon sein und auch nicht dargestellt werden, wenn der Multi nicht der aktive Cache ist.
da hatte ich auch drüber nachgedacht, finde aber das jetzige "transparenter". Aber evtl. ändern wir das noch.
cacheboxer hat geschrieben: [*]Entfernungsanzeige finde ich gut. Evtl. bei < 1km in Metern anzeigen?
na klar, doch, passiert schon so
cacheboxer hat geschrieben: [*]Der Kompass ist für mich gewöhnungsbedürftig. In der Karte ist Norden oben, im Kompass links unten... Wenn man den Kompass vielleicht noch transparent darstellen kann (ohne das weiße Quadrat drumherum), finde ich den Richtungspfeil eventuell doch ganz sinnvoll, auch wenn ich ursprünglich gegen den Kompass war.
Ich hab für den nächste Version den Kompass auf der Karte "verschlankt", transparent geht aber im Moment nicht. Wer wissen will warum, darf sich gerne den Quellcode anschauen.
cacheboxer hat geschrieben: [*]Die dicke Umrandung ist im Screenshot besser zu erkennen, als die bisherige. Dadurch fällt auch eine Inkonsistenz auf, die es in 396 schon gab: Im unteren Bild sind zwei dicke Umrandungen zu sehen. Die rote Umrandung sagt mir, welches Ziel aktiv ist, also auf welchen Waypoint sich Entfernungs- und Richtungsangaben beziehen. Da es im Feld böse Verwechselungen geben könnte, würde ich es bevorzugen, das tatsächliche Ziel mit der dicken roten Umrandung zu markieren und die Listingkoordinate - wenn nötig - anders.[/list]
nicht trivial, muss schauen, ob das machbar ist.
cacheboxer hat geschrieben: Vielleicht kann mir noch jemand erklären, wozu man die Koordinatenanzeige gebrauchen kann - wenn ich's verstehe, finde ich's vielleicht auch gut.
ne, ich kanns nicht erklären. Ich habs nur gemacht, um den Code zu verstehen, ist auch demnächst optional
jgda
Geocacher
Beiträge: 10
Registriert: Fr 19. Mär 2010, 12:08

Re: Neuste Screens der rev 399

Beitrag von jgda »

Hi!
Würde mich auch gerne als Betatester anbieten - Kann man die Verteilung nicht einfach über sourceforge.org machen, da sind die Sourcen doch sowieso hinterlegt?
- Brauche allerdings eine kompilierte Version :???:
Gruß
jGda
Benutzeravatar
quercus
Geowizard
Beiträge: 1951
Registriert: Fr 31. Jul 2009, 08:05
Wohnort: Beeskow
Kontaktdaten:

Re: Neuste Screens der rev 399

Beitrag von quercus »

hannes! hatte auch schon ein team von betatestern
:langenase2: . :stumm: . :langenase:
Benutzeravatar
Joe_M
Geomaster
Beiträge: 302
Registriert: Mi 24. Jun 2009, 11:59
Wohnort: 07749 Jena

Re: Neuste Screens der rev 399

Beitrag von Joe_M »

quercus hat geschrieben:hannes! hatte auch schon ein team von betatestern
Na das sind doch eher Alphatester.
Wikipedia hat geschrieben:Die erste zum Test durch Fremde (also nicht die eigentlichen Entwickler) bestimmte Version eines Computerprogrammes wird oft Alpha-Version genannt.
[...]
Häufig sind Beta-Versionen die ersten Versionen eines Programms, die vom Hersteller zu Testzwecken veröffentlicht werden. Als Betatester bezeichnet man im Allgemeinen den oder die ersten unabhängigen beziehungsweise anonymen Fremdtester und Anwender.
Sicherlich ist das nicht in Stein gemeißelt, aber ich bin auch für eine public beta version :D
Antworten