Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Terrain 5 vom Abseilen bis zum Tauchen

Moderatoren: Zai-Ba, Die Schatzjäger

D3S3RT
Geocacher
Beiträge: 121
Registriert: Sa 4. Jul 2009, 14:14

Re: Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Beitrag von D3S3RT »

danke für die Info. Werde das bedenken.
Bild
GEOX81
Geocacher
Beiträge: 46
Registriert: Mo 26. Okt 2009, 12:11

Re: Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Beitrag von GEOX81 »

Also ich habe schon einen von den Haken zerlegt.Die Kraft kann beim spannen so doll sein das der Schweißpunkt,des Hakens zerbricht
Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Beitrag von Sejerlänner »

Bei meinem Spanngurt hatte ich die offenen Rahmenhaken gewählt
Bild
Das hat den Vorteil, daß sie einfach aus den Gurtband ausgefädelt werden können
und durch ein Stahlschraubkarabiner ersetzt werden, wenn ich in eine Bandschlinge einhängen möchte.
Bild
Liebe Grüße
Sejerlänner
Benutzeravatar
adorfer
Geoguru
Beiträge: 7235
Registriert: Mo 4. Jun 2007, 12:41
Wohnort: Germany

Re: Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Beitrag von adorfer »

Sejerlänner hat geschrieben: Das hat den Vorteil, daß sie einfach aus den Gurtband ausgefädelt werden können
und durch ein Stahlschraubkarabiner ersetzt werden, wenn ich in eine Bandschlinge einhängen möchte.
Ich hoffe, Du kennzeichnest diese Karabiner abriebsicher, damit Du diese nicht versehentlich hinterher wieder zum Klettern "Single Rope" verwendet.
Adorfer
--
"Die Statistikcacher machen das Cachen kaputt, weil die Muggle die Nase voll haben!" (König Dickbauch)
Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Beitrag von Sejerlänner »

-jha- hat geschrieben:Ich hoffe, Du kennzeichnest diese Karabiner abriebsicher, damit Du diese nicht versehentlich hinterher wieder zum Klettern "Single Rope" verwendet.
Diese Karabiner finden nur noch mit dem Spanngurt ihre Verwendung :yes:
Liebe Grüße
Sejerlänner
Zai-Ba
Geowizard
Beiträge: 1117
Registriert: Mi 20. Okt 2004, 16:21
Wohnort: 63542 Hanau
Kontaktdaten:

Re: Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Beitrag von Zai-Ba »

Na, bei Stahlkarabinern sollte da nicht viel passieren. Wichtig ist eine entsprechende Trennung bei Alu(was ja eh nicht in Lines eingesetzt werden sollte und (Kletter)Schlingenmaterial.

Kritisch sehe ich bei deinem Aufbau aber den Anschlag in der spitzen Gabelung. Mir kam da spontan ein Bild wie dieses hier in den Kopf... Und sowas hab ich nicht nur nach großen Stürmen gesehen!


keep caching, Zai-Ba
Abenteuer ist eine von der richtigen Seite betrachtete Strapaze.
Gilbert Keith Chesterton (1874-1936)
Benutzeravatar
Sejerlänner
Geowizard
Beiträge: 1552
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:10

Re: Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Beitrag von Sejerlänner »

Zai-Ba hat geschrieben:...Kritisch sehe ich bei deinem Aufbau aber den Anschlag in der spitzen Gabelung. Mir kam da spontan ein Bild wie dieses hier in den Kopf... Und sowas hab ich nicht nur nach großen Stürmen gesehen!


keep caching, Zai-Ba

:megaeek: uuuiihh, ich kann mir zwar gerade nicht vorstellen, wie sowas ohne Sturm oder auch Schneelast passieren kann, aber das Bild werde ich sicher beim nächsten Einbau im Hinterkopf haben :roll:
Danke für den Hinweis ;)
Liebe Grüße
Sejerlänner
Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Beitrag von do1000 »

Könnt ihr das mal erklären, warum man einen Karabiner nach einer Slackline noch benutzen darf, aber nur noch bei Slacklines und nicht mehr zum Klettern?
Benutzer 13162 gelöscht

Re: Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Beitrag von Benutzer 13162 gelöscht »

Ich würde sagen, weil du von einer Slackline nicht so tief fällst, wenn das Teil bricht.

Für die dauerhafte Schwingbelastung und die auftretenden Kräfte bei Slacks sind die Alukarabiner jedenfalls nicht ausgelegt.
Benutzeravatar
do1000
Geowizard
Beiträge: 1834
Registriert: So 13. Jul 2008, 12:55

Re: Slackline für Horizontalbewegung anschlagen

Beitrag von do1000 »

Aha! Ich hatte die Posts weiter oben so verstanden, als dürfe man einen Stahlkarabiner nach Spanngurt nur noch zu diesem Zweck verwenden, aber nicht mehr zum Klettern. Wo ist denn da der Unterschied? Oder wo kann ich das Nachlesen?
Antworten