Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Backofenenvent erst im Spätsommer/Frühherbst

Das Grüne Herz Deutschlands.

Moderator: Daimonion

Nuglaz
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 14:36
Wohnort: 98693 Ilmenau

Backofenenvent erst im Spätsommer/Frühherbst

Beitrag von Nuglaz »

Hallo ihr Lieben,

Kuchenmops, NZ48 und auch ich haben in den letzten Tagen überlegt, wie wir es in diesem Jahr mit der Neuauflage des 2009 sehr gut frequentierten Backofenevents(GC1PFKD) halten wollen.
Dabei haben wir die bisher schon in diesem Zeitraum angesetzten Events betrachtet.
So findet am 1.Mai in Riechheim das GC23RX0 statt.
3 Wochen später, am letzten Maiwochenende, wird bei Suhl ein Event stattfinden.

Der einzige Termin im Mai, wo ich arbeitstechnisch frei hätte, wäre das Pfingstwochenende vor diesem Suhler Event.
Unserer Meinung nach sind jedoch drei Events in einem Monat zuviel und es besteht die Gefahr, dass dadurch bei einigen Cachern dann doch eine gewisse "Eventmüdigkeit" eintritt ;) .

Das ist natürlich nicht im Sinne der jeweiligen Veranstalter!

Daher haben wir uns entschlossen, das Backofenevent in diesem Jahr einfach ein wenig nach hinten auf den Spätsommer bzw. Frühherbst zu verlegen. Dann sollte es auch noch warm genug sein, um gemütlich draussen zu sitzen, Grillzeit ist dann natürlich noch immer, die Kinder können wieder herumtoben und so sollte das Event dann doch auch recht gut ankommen.

Wir bitten um Verständnis, welches ihr sicher haben werdet! :roll:

Nette Grüsse an alle und bis bald bei einem der Events ?!

Nuglaz
Bild
Fedora
Geowizard
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 30. Jul 2007, 17:42
Wohnort: 9....
Kontaktdaten:

Re: Backofenenvent erst im Spätsommer/Frühherbst

Beitrag von Fedora »

Das find ich toll, dass ihr *extra* auf meinen Umzug nach Ilmenau wartet. ;)
Bild
NZ48
Geocacher
Beiträge: 24
Registriert: Do 24. Jul 2008, 22:39

Re: Backofenenvent erst im Spätsommer/Frühherbst

Beitrag von NZ48 »

Warum sollte man jedes Event nach genau einem Jahr exakt genauso wiederholen?
Das paßt eigentlich nur beim Ho-Ho-Ho perfekt! Selbst dort wechselt die Location in jedem Jahr.
Auch wenn es sicher allen im vergangenen Jahr richtig gut gefallen hat, müssen wir ja uns nicht so direkt zwischen zwei andere Events mogeln. Außerdem ist sonst auch bald der Terminkalender voll mit 365 Events und man kommt kaum noch anderweitig zum Cachen.
Nein, auch ich bin für eine Verschiebung in den späteren Sommer. Selbst die Örtlichkeit sollte nicht unbedingt so fest sein; die Umgebung von Langewiesen hat auch noch andere schöne Möglichkeiten.
Susi-Strolch
Geomaster
Beiträge: 326
Registriert: So 28. Feb 2010, 20:19
Wohnort: 90431 Nürnberg

Re: Backofenenvent erst im Spätsommer/Frühherbst

Beitrag von Susi-Strolch »

Event in Suhl, da wisst ihr ja schon wieder mehr als wir und GC. Also gleich mal die dezente Frage: Hä?
Leider konnten wir letztes Jahr nicht kommen, deshalb fiebern wir dem diesjährigen Event schon entgegen. Aber stimmt schon, man muss es ja nicht übertreiben.
Habt ihr schon eine nähere zeitliche Eingrenzung, wann es dieses Jahr sein soll (auf 1-2 Monate). Hoffentlich kommt dieses Jahr bei uns nichts dazwischen :gott:
Bild Bild Bild
Benutzeravatar
AcubensCNC
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Di 6. Apr 2010, 15:50

Re: Backofenenvent erst im Spätsommer/Frühherbst

Beitrag von AcubensCNC »

Grüße.

Leider konnte ich letztes Jahr nicht am Event teilnehmen. Nicht daß ich nicht konnte - ich wusste von nichts.
Bin ja auch erst seit Ende 11/2009 aktiv dabei.
Nichts desto trotz bin ich schon gespannt wie ein Flitze-Bogen auf das Event.
Momentan kennt man die Community ja nur durch den Nick. Wird Zeit, mal ein paar Gesichter dazu zu sehen. Außerdem sind ja doch schon ein oder andere Caches aus der Heimat von den hier erwähnten Usern erfolgreich gehoben worden.

Als Termin könnte ja auch das Wochenende harmonieren, an dem die Stadt Langewiesen ihr Erntedankfest feiert. Geht von Samstag bis Sonntag. Oder vielleicht ein Backofen-Halloween-Event. So haben die Kleinen auch ihren Spass.

Wie auch immer, sollten noch personelle Kapazitäten von Nöten sein, bin ich gerne bereit, hier und da zu helfen, zumal ich aus Langewiesen stamme. Einfach vielleicht eine PN an mich.

Es grüßt,
AcubensCNC...
Quality, not quantity.
Benutzeravatar
AcubensCNC
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Di 6. Apr 2010, 15:50

Re: Backofenenvent erst im Spätsommer/Frühherbst

Beitrag von AcubensCNC »

Grüße.

Für alle, die sich eventuell mal die Örtlichkeit rund um den legendären Backofen anschauen wollen:
Dieses Wochenende, Samstag 20. Juni, findet das alljährliche Backhausfest statt. Beginn ist 13:00 Uhr.
siehe

Dieses hat in erster Linie nichts mit Geocaching zu tun, aber ich vermute mal, doch den einen oder anderen Cacher dort anzutreffen. Also ich für meinen Teil werde mit Sicherheit mal vorbeischauen und von dem leckeren Brot naschen.

;)

Es grüßt,
AcubensCNC
Quality, not quantity.
Nuglaz
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 14:36
Wohnort: 98693 Ilmenau

Re: Backofenenvent erst im Spätsommer/Frühherbst

Beitrag von Nuglaz »

Hallo,

leider sind wir da im Urlaub, wobei meine Frau es ganz gut findet, da sie sonst alle Hände voll zu tun hätte, da sie im Fremdenverkehrsverein mit im Vostand sitzt... :p

Somit lauschen wir dann dem Rauschen der Ostseewellen und denken dabei an den leckeren Zwiebelkuchen und das Brot, dass es dort frisch (auf)gebacken gibt...

Nuglaz
Bild
Nuglaz
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 14:36
Wohnort: 98693 Ilmenau

Langsam muss ich mal aktiv werden....

Beitrag von Nuglaz »

Hallo ihr!

Nun haben wir in den letzten Tagen hin und her überlegt, wie wir das mit dem Backofen - Event in diesem Jahr machen könnten.

Termin wäre Sa, 4. September 2010, also in exakt 1 Monat.

Nun die große Frage, wo ich auch gern Eure Meinung hören würde:

WIE/WAS/WO ??

Man könnte das Event am selben Platz wie im letzten Jahr veranstalten.
Vorteil wäre, es kennen viele schon, man weiß woran man ist und wie es so abläuft. Ein paar neue Sachen zwischendurch würden wir uns überlegen, in der Hoffnung, dass es mindestens genauso schön wird wie im letzten Jahr :roll: .
Kaffee und Kuchen könnte jeder wieder etwas mitbringen, Abendessen (für den Grill) auch, es bliebe finanziell für jeden im Rahmen.
Nachteil: die große Unbekannte, das Wetter Anfang September und die Vorbereitungen, bei denen wir dieses Jahr etwas langsamer treten müssten, weil Lollifee2010 heranwächst :D .

Als Alternative hatte ich mit NZ48 einmal darüber gesprochen, das Event im Schortetal zu veranstalten, Kaffeetrinken in der malerischen Schortemühle (oder draussen auf der Wiese/im Biergarten), dann gemeinsame Fahrt mit der Bergwerksbahn, Cache IM BERGWERK suchen, gemütliches Beisammensein und Abendessen in der Gaststätte...tolle Idee! Rundherum sind in den letzten Monaten auch etliche neue Caches verlegt worden, da wäre für jeden etwas dabei.
Nachteil: ALLE infrage kommenden Termine sind dort schon ausgebucht - das Lokal ist sehr gefragt!

Dritte Möglichkeit: Das Event findet am Sportplatz Oehrenstock statt, am Start des Geocaches "Oehrenstöcker Runde" GC14EXA.
Vorteil: herrliche Umgebung, toller Blick, massenhaft Caches rundherum (u.a. das PILZKÖRBCHEN und seine Ableger, etliche Wandercaches, rund 30 Stück!!), eine Gaststätte, die gern ihren Saal für uns öffnen würde, sodass wir dort (alternativ) Kaffee und Kuchen und später dann auch Abendessen könnten.
Nachteil: man müsste das Essen in der Gaststätte natürlich bezahlen, was teurer wäre als am Backofen.

Was meint ihr?

Nette Grüße,

Michael, auch als Nuglaz bekannt :roll:
Bild
Benutzeravatar
AcubensCNC
Geocacher
Beiträge: 15
Registriert: Di 6. Apr 2010, 15:50

Re: Backofenenvent erst im Spätsommer/Frühherbst

Beitrag von AcubensCNC »

Schönen guten Abend.

Hmm, alle 3 Orte klingen verlockend (da bestens bekannt). Also ich persönlich tendiere auf jeden Fall zum Platz um den besagten Backofen.
Allerdings stellt Öhrenstock eine sehr gute Alternative dar. Wenn es nicht die Sportlerklause am Sportplatz wird, könnte man auch auf den Platz am Ortseingang - da dem immer das Pfingstanblasen stattfindet - ausweichen und somit wieder auf die "Selbstversorgung" zurückgreifen. Wie es am Platz allerdings mit einem Bratwurstbratgerät aussieht weiß ich leider nicht.

Also, wie gesagt, ich tendiere zum Backofen. Da ist die Lokation meines Erachtens auch schöner gestaltet - Bratzeugs, Sitzecke, Lagerfeuer.

Sollten noch Kapazitäten in Sachen Durchführung benötigt werden - zusätzlich zu Dir, NZ48 und K.Mops - so stehe ich gerne zur Verfügung.

In diesem Sinne, Termin ist notiert, angenehmen Feierabend noch.

AcubensCNC...
Quality, not quantity.
Nuglaz
Geocacher
Beiträge: 140
Registriert: Fr 25. Jan 2008, 14:36
Wohnort: 98693 Ilmenau

Re: Backofenenvent erst im Spätsommer/Frühherbst

Beitrag von Nuglaz »

So, kurzentschlossen geht nun GC2CZ07 online, wie gehabt im letzten Jahr am Backofen.

Wir hoffen, dass es wieder genauso schön und gut besucht wird wie im Vorjahr und freuen uns auf das Event!

Nuglaz und Helfer :roll:
Bild
Antworten