Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von 4r4c »

wie sieht es denn aus findet sich jemand der mir GSAK in Verbindung mit meinem Oregon 550 näher bringt.
suche jemanden der mit mir einen Grundkurs macht und mir zeigt was man mit dem Prog alles so anstellen kann.
das was ich bisher geschafft hab, ist mir ein Zentrum zu suchen, und mir PQ schicken zu lassen und das ganze mit Spoilerbilder auf mein Oregon zu bringen (dank Schnueffler).

aber bischen rumspielen und alles aktuell zu halten fehlt mir noch gerade beim GSAK und auch Tips zum Oregon 550 wären schön , also wer Zeit uns Lust hat mir noch mehr Spass am Geocaching zu vermitteln kann sich ja mal melden.

können dann alles weiter besprechen.
4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Re: GSAK in Deutsch???

Beitrag von 4r4c »

Hallo , keiner da der helfen will ?
vielleicht ist ja hier auch nicht die Richtige Stelle :???:
Benutzeravatar
Astartus
Geowizard
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:58

Re: GSAK in Deutsch???

Beitrag von Astartus »

Es ist schwierig, so eine allgemeine Frage auf die Schnelle über ein Forum zu beantworten.
Besonders wenn du einen "Grundkurs" verlangst.

Vielleicht machst du am besten einen neuen Thread mit eindeutigem Namen auf, indem du möglichst genau beschreibst was genau du wissen möchtest, denn deine Frage hat weniger mit "GSAK in deutsch" als "GSAK und Oregon 550 - Wie arbeite ich damit" zu tun.
4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Re: GSAK in Deutsch???

Beitrag von 4r4c »

ja da hast du erstmal völlig recht , wie ist denn mit Dir lust mir etwas zu helfen ?
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: GSAK in Deutsch???

Beitrag von Schnueffler »

Vielleicht solltest Du diesen Thread mal in einem Regionalforum eröffnen. Da solltest Du wahrscheinlich mehr Erfolg haben, wenn Du einen Grundkurs in GSAK suchst.

Aber bitte schreib Dir vorher zusammen, was Du wissen willst. Ich hatte dir ja schon eigentlich alles erklärt, was Du für die Benutzung des Oregons mit GSAK wissen musst. Was funktioniert denn da nun nicht mehr???
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: GSAK in Deutsch???

Beitrag von ElliPirelli »

4r4c hat geschrieben:ja da hast du erstmal völlig recht , wie ist denn mit Dir lust mir etwas zu helfen ?
Ich mag ja eigentlich sowas nicht. Aber in Deinem Fall wäre es sicher am Besten, Du durchforstest mal die Threats im GSAK Unterforum. Also in diesem Forum.

Da kommen immer mal so einige Sachen auf, die mit GSAK zu tun haben. Denn mit dem Oregon und welche Version, ist eher nebensächlich. Die Makros laufen für Colorado und Oregon, jedenfalls die, die ich nutze.

Das Programm ist sehr umfassend und komplex, das Schöne ist aber, daß man nicht alles nutzen muß, um schon einigermaßen damit zurecht zu kommen.
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Re: GSAK in Deutsch???

Beitrag von 4r4c »

genau das ist ja mein Prob, mich hier Mühselig durchs Forum zu kämpfen um Antworten zu finden auf Fragen die ich noch nicht hab ;)

ich werde halt gern an die Hand genommen , bischen was einstellen im GSAK was nützlich ist und halt mal das eine oder andere gezeigt bekommen dann paßt das schon.

Macros sind ja schon drin funzt ja auch ganz gut nun muß ich halt das rumspielen lernen um mit dem Prog vertraut zu werden und alles zu verinnerlichen.
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: GSAK in Deutsch???

Beitrag von Schnueffler »

Einfach ausprobieren! Du machst nicht viel kaputt. Aber die Zeit werden mit Sicherheit nur die Wenigsten finden, dir alles haarklein zu erklären. In vielen Fällen ist Ausprobieren einfach die weitaus bessere und vor allem schnellere Wahl
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Re: GSAK in Deutsch???

Beitrag von 4r4c »

fürs erste würde ja der tägliche umgang reichen.

und mit dem englischen tue ich micht extrem schwer
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von Schnueffler »

Das hatte ich Dir doch alles schon mal eingerichtet. Warum funktioniert das denn nicht mehr?
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
Antworten