Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Das Schweizer Taschenmesser für Cachebeschreibungen.

Moderator: Schnueffler

4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von 4r4c »

Hilfe lesen ist immer ganz gut, vorallem wenn man kein Wort Englisch spricht.

dann löscht den Thread einfach.
Benutzeravatar
Astartus
Geowizard
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 11. Jun 2007, 09:58

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von Astartus »

Zu der letzten PQ Frage:
Wenn sich gleiche Caches in verschiedenen PQ's befinden, dann werden diese Caches aus beiden PQ's aktiualisiert, wobei natürlich noch der Zeitstempel der letzten Aktualisierung berücksichtigt wird.

Beispiel: Cache1 ist in PQa (vom Montag) und PQb(vom Dienstag) enthalten. Heute ist Mittwoch und du importierst beide PQs. Dann werden sowohl PQa und PQb abgearbeitet, der Stand der Aktualität ist dann aber der von Dienstag.

Oder meinstest du evtl etwas anderes?
4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von 4r4c »

oki , danke ^^
4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von 4r4c »

wenn ich z.B. bei einem Myst neue Koordinaten übernehmen will reicht es dann einfach bei:
"Corrected coordinates (datum must be WGS 84) " die neuen oben einzutragen ? oder müßen weitere änderungen vorgenommen werden.
Benutzeravatar
Schnueffler
Geoadmin
Beiträge: 9652
Registriert: Mi 7. Jul 2004, 08:08
Wohnort: Rheinstetten
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von Schnueffler »

4r4c hat geschrieben:wenn ich z.B. bei einem Myst neue Koordinaten übernehmen will reicht es dann einfach bei:
"Corrected coordinates (datum must be WGS 84) " die neuen oben einzutragen ? oder müßen weitere änderungen vorgenommen werden.
Das reicht aus. Dann werden direkt die neuen Koordinaten auf das GPS übertragen. Keine weiteren Schritte notwendig.
Bild
Schnueffler's Blog
- Aktuelles aus der Cacherszene
4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von 4r4c »

kann mir jemand die Bedeutung der Buchstaben und Zahlen vor den Caches erklären.
107.jpg
107.jpg (36.48 KiB) 421 mal betrachtet
GlobalPlayers
Geocacher
Beiträge: 18
Registriert: So 26. Feb 2006, 08:45
Wohnort: 71063 Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von GlobalPlayers »

Da du nicht verräts, welches Makro du nutzt, kann ich nur raten. Aber ich denke mal es ist die T / D Wertung.

1 = 1
A = 1,5
2 = 2
B = 2,5 usw.
4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von 4r4c »

Colorado Export

was hat es mit der Wertung auf sich ?
Benutzeravatar
ElliPirelli
Geoguru
Beiträge: 8407
Registriert: Di 20. Nov 2007, 21:33
Wohnort: Kassel

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von ElliPirelli »

4r4c hat geschrieben:was hat es mit der Wertung auf sich ?
http://www.cachewiki.de/wiki/Rating

Die Seiten des CacheWiki sind übrigens sehr informativ und werden ständig aktualisiert....
Be yourself, so that others may recognize you.
Geocaching augments reality in a different way. It adds a layer of the magical to the mundane. Ethan Zuckerman
Elli's ramblings - sporadische Berichte von Cachingabenteuern...
4r4c
Geocacher
Beiträge: 48
Registriert: Di 10. Nov 2009, 10:53
Kontaktdaten:

Re: Suche Hilfe zum täglichen Betrieb von GSAK mit Oregon!

Beitrag von 4r4c »

Supi , danke ^^
Antworten