Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

Umzug Marktplatz

Geocashing - Angebot und Nachfrage.

Moderator: Schnueffler

The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Der Marktplatz zieht um!

Beitrag von The New Cachers »

Any claim relating to Geocaching Marktplatz's web site shall be governed by the laws of Spanien without regard to its conflict of law provisions.
zu finden hier

Hat das rechtliche Gründe, das der Marktplatz umzieht?
:???:
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X und c:geo
The New Cachers
Geowizard
Beiträge: 1044
Registriert: Fr 8. Sep 2006, 11:27

Re: Der Marktplatz zieht um!

Beitrag von The New Cachers »

Scheinbar gibt es auch kein Verbot mehr für Links auf eBay, auch eine Mindestgebot wird nicht mehr gefordert. :shocked:
iFinderGo2->60CSx-> Dakota20-> Oregon450 & Oregon 700
PocketWeb->FSC T830->Samsung NC10 ->Ideos X3-> LG Optimus L7->Motorola Moto G-> Huawei P8 Lite-> Honor 6X und c:geo
Benutzeravatar
Bunsenbrenner
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Do 21. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Sauerland

Re: Der Marktplatz zieht um!

Beitrag von Bunsenbrenner »

wutzebear hat geschrieben:
jus2socks hat geschrieben:Oder mal positiv ausgedrückt, bedingt durch die soziale Kontrolle der Community hatten bisher unseriöse Anbieter keine Chance.
ACK. Zukünftig ist's wie bei Ebay: Es steht jeden Tag ein Idiot auf, der Dein (zu teures, minderwertiges, wasauchimmer) Produkt kauft - Du musst ihn nur finden!

Bisher konnte ich mich drauf verlassen, dass Angebote seriös waren oder wenigstens wurden.
Und das ist eurer Meinung nach durch die Kommentar-Funktion gesichert, weil jeder seinen Senf dazu tun kann???

Ich habe mir bisher bei hochpreisigen Artikeln andere Merkmale raus gesucht, z.B. wie lange ist er im Forum angemeldet, wie viele Beiträge und was hat er geschrieben, ist er in Regionalforen unterwegs und dort persönlich bekannt, usw... Und wenn der mir dann nen Ziegelstein schickt, wird er im Forum an den Pranger gestellt, so wie es mit potenziellen Coin-Dieben und Kurzloggern ja auch gerne gemacht wird...

Wenn ich in den Marktplatz schaue und sehe, wie seriöse Angebote niedergemacht werden, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Aktuelles Beispiel: Da verkauft einer ein nagelneues Etrex Vista-Tauschgerät mit 2 J. Garantie für 180,- Euro. Und als Kommentar kommt: "Bei Amazon gibts das schon nagelneu für den Preis..." usw. Was bitteschön maßen sich manche Leute an, die selber weder Interesse an dem Angebot haben, noch irgendetwas damit zu tun haben, außer Langeweile vielleicht, den Verkäufern ihr Geschäft madig zu machen...?

Und unseriöse oder offenbare gefakte Angebote kann und konnte man jederzeit über den "Melde"-Button dem Mod melden.
Bild
Benutzeravatar
neirolf
Geowizard
Beiträge: 1949
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 13:26
Wohnort: N52.14815° E007.33945°
Kontaktdaten:

Re: Der Marktplatz zieht um!

Beitrag von neirolf »

Warum müssen denn die Nutzungsbedingungen auf Englisch sein?
Bild
Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Der Marktplatz zieht um!

Beitrag von jus2socks »

Bunsenbrenner hat geschrieben: Ich habe mir bisher bei hochpreisigen Artikeln andere Merkmale raus gesucht, z.B. wie lange ist er im Forum angemeldet, wie viele Beiträge und was hat er geschrieben, ...
Tolle Kriterien.

Ungefähr so wie, "erfahrene Cacher legen bessere Dosen und schreiben bessere Logs" :lachtot:
Gruß aus Essen
jochem
Benutzeravatar
Bunsenbrenner
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Do 21. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Sauerland

Re: Der Marktplatz zieht um!

Beitrag von Bunsenbrenner »

jus2socks hat geschrieben: Tolle Kriterien.

Ungefähr so wie, "erfahrene Cacher legen bessere Dosen und schreiben bessere Logs" :lachtot:
Dieser Vergleich ist doch völlig unsinnig... was hat das mit Verkäufer-Recherche zu tun? Und wenn Du mich schon zitierst, dann doch bitte das ganz Zitat und nicht aus dem Zusammenhang gerissene Satzteile...

Wenn ich sehe, dass hinter dem Benutzernamen eine reale Person steht, die auch noch persönlich bekannt ist, z.B. durch Stammtische, Events usw... ist Sicherheit und Seriosität wohl um Längen höher als bei Ebay oder sonst wo. Und ein abschließendes Telefonat mit dem Verkäufer bringt stets das letzte Stück Sicherheit.

Ich für meinen Teil habe wenigstens Interesse an den Angeboten und bin auch keiner von den Usern, die alles und jedes kommentieren müssen. Und wenn es uninteressant ist oder der Verkäufer nicht mit seinen Daten rüber kommt, dann hat es sich eh erledigt.

Wer es aber ganz, ganz sicher haben will, der muss im Laden vor Ort kaufen und nicht im Netz in Foren, Ebay, usw...
Bild
Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Der Marktplatz zieht um!

Beitrag von jus2socks »

Auch eine real bekannte Person kann sich einfach mal total im geschätzten Marktwert seines Artikels verhauen. Und da ist hier im Zweifelsfall immer jemand da, der sich in dem Bereich auskennt und mal nen Vergleichspreis postet. Ob das dann angemesssen ist oder nicht, muss ich natürlich selbst beurteilen. Aber viele Augen sehen halt mehr als 2.
Gruß aus Essen
jochem
Benutzeravatar
Bunsenbrenner
Geocacher
Beiträge: 198
Registriert: Do 21. Feb 2008, 19:15
Wohnort: Sauerland

Re: Der Marktplatz zieht um!

Beitrag von Bunsenbrenner »

jus2socks hat geschrieben:Auch eine real bekannte Person kann sich einfach mal total im geschätzten Marktwert seines Artikels verhauen. Und da ist hier im Zweifelsfall immer jemand da, der sich in dem Bereich auskennt und mal nen Vergleichspreis postet. Ob das dann angemesssen ist oder nicht, muss ich natürlich selbst beurteilen. Aber viele Augen sehen halt mehr als 2.
Das ist doch genau der Punkt! Jeder, der etwas kauft, sollte sich doch vorher informieren, was das Teil neu kostet. Und wenn jemand bereit ist, den überteuerten Preis zu bezahlen, dann ist das halt so. Ist es einem zu teuer, kann man das mit dem VK per PN klären. Entweder sieht er es ein oder der Deal kommt nicht zu Stand. Ganz einfach!

Ich, und ich schätze auch mal viele andere hier, habe meine Etrexe, Oregons, Handys usw. bisher immer bei Ebay verkloppt und dafür stets fast Neupreis bekommen. Aber das ich doch nicht mein Problem, wenn sich die Bieter gegenseitig die Gebote um die Ohren hauen und sich nicht informieren, was kostet das Teil eigentlich neu, z.B. bei Amazon.

In einem Punkt gebe ich Dir Recht: Wenn der Verkäufer mit falschen Angaben versucht, unerfahrene Käufer zu locken oder zu veräppeln. In diesem Fall kann man aber immer noch den VK anschreiben oder den Melde-Button benutzen.

Aber ich glaube das wird jetzt zu Off-Topic. Wir werden sehen, was der neue Marktplatz bringt (oder auch nicht) :roll:
Bild
wutzebear
Geoguru
Beiträge: 7140
Registriert: Do 5. Aug 2004, 18:33
Wohnort: 49.97118 8.79640

Re: Der Marktplatz zieht um!

Beitrag von wutzebear »

Bunsenbrenner hat geschrieben:Und das ist eurer Meinung nach durch die Kommentar-Funktion gesichert, weil jeder seinen Senf dazu tun kann???
Klar gibt es überall unqualifizierte Bemerkungen. Dürfte es laut den Marktplatz-Richtlinien nicht geben, aber wenn Grisu die alle rausgeschmissen hätte, wäre sein Tag hier lang geworden.

Wenn ich mich in einem Themengebiet nicht auskenne, brauchte ich mich bisher nicht groß einzulesen, ob das Produkt A im Marktplatz was taugt oder nicht bzw. ob es überteuert angeboten wird. Spätestens wenn 3 "Ihren Senf dazu getan hatten", wurde es deutlich, Unbrauchbares teuer verkauft werden sollte. Das ist zukünftig nicht mehr der Fall, und dann kann ich auch gleich bei Ebay suchen. Insofern hat der Markplatz für mich seine Existenzberechtigung verloren.
"In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
Kurt Tucholsky
Benutzeravatar
jus2socks
Geomaster
Beiträge: 323
Registriert: So 10. Mai 2009, 11:59

Re: Der Marktplatz zieht um!

Beitrag von jus2socks »

wutzebear hat geschrieben: ..., und dann kann ich auch gleich bei Ebay suchen. Insofern hat der Markplatz für mich seine Existenzberechtigung verloren.
Genau so. Und das ist natürlich dann für Verkäufer auch nicht schön.
Gruß aus Essen
jochem
Antworten